Empfohlene Beiträge

kr_c5f

ESM-Abschaltungen gab es bei meinem Wagen vom ersten Tag an und mit stark schwankender Häufigkeit:
* mal nach drei Wochen Standzeit, dann jedoch nach der Rückkehr aus dem nächsten Urlaub nicht
* mal unmittelbar nach einer längeren Fahrt, dann wieder wochenlang gar nicht
* mal im Winter, mal im Sommer

Das Energiesparmanagement scheint vollkommen sinnfrei konstruiert zu sein.
Zum Glück lässt es sich deaktivieren, indem man diesen Stecker am 12-Volt-Akku löst:

Als Werkzeug genügt eine Spitzzange.

ACHTUNG: Gerüchten zufolge muss man darauf achten, dass der Wagen sich zu dem Zeitpunkt, da man den Stecker löst, nicht im Energiesparmodus befindet. Was passiert, wenn man diese Warnung nicht beachtet, weiß ich nicht, denn ich hatte es nicht darauf ankommen lassen.

Ist der Stecker gelöst, kann man Stromverbraucher wie das Radio auch ohne laufenden Motor ca. 30 min lang ungestört betreiben - beinahe so wie in einem normalen Auto.

bearbeitet von kr_c5f

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 21 Minuten schrieb kr_c5f:

Was passiert, wenn man diese Warnung nicht beachtet, weiß ich nicht, denn ich hatte es nicht darauf ankommen lassen.

Der Wagen bleibt dann im Energiesparmodus.

Eine 2. Variante ist die Umschaltung der Batterieüberwachung von BSI zu Steuereinheit Batterieladezustand

https://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/123168-energiesparmodus/?do=findComment&comment=1469029

Bei meinem BlueHDI Orga 14172 (27.08.2015) führte das Abziehen des Steckers zu einer "Instandsetzungsaufforderung"

Ronald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kr_c5f
vor 8 Minuten schrieb Ronald:

Bei meinem BlueHDI Orga 14172 (27.08.2015) führte das Abziehen des Steckers zu einer "Instandsetzungsaufforderung"

Bei meinem hab' ich das vor ca. einem Dreivierteljahr gemacht. Bisher kam keine solche Meldung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jens-thomas

In der Diagbox geht es glaube ich auch unter „Auslieferung“. Da besteht die Möglichkeit, die Funktion komplett abzuschalten. Seitdem ich das gemacht habe, kann wirklich eine halbe Stunde Radio hören. Unter „Auslieferung“ kann man auch den nervigen Gurtwarer deaktivieren.

 Gruß Jens 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian S.
vor 16 Stunden schrieb Ronald:

Der Wagen bleibt dann im Energiesparmodus.

Eine 2. Variante ist die Umschaltung der Batterieüberwachung von BSI zu Steuereinheit Batterieladezustand

https://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/123168-energiesparmodus/?do=findComment&comment=1469029

Bei meinem BlueHDI Orga 14172 (27.08.2015) führte das Abziehen des Steckers zu einer "Instandsetzungsaufforderung"

Ronald

Moinsen,

vielleicht wegen dem "Start-Stop-Gedöns" ?

bearbeitet von Christian S.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor einer Stunde schrieb Christian S.:

Moinsen,

vielleicht wegen dem "Start-Stop-Gedöns" ?

Ja, aber das "Gedöns" hat der TE auch schon.

Ronald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian S.
vor 9 Minuten schrieb Ronald:

Ja, aber das "Gedöns" hat der TE auch schon.

Ronald

Ok, wieder etwas gelernt... :huh::wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 16 Minuten schrieb Christian S.:

Ok, wieder etwas gelernt... :huh::wacko:

Naja, ich sah gerade der HDI140 ist mindestens 8 Jahre alt, der hat dann wohl doch kein "Gedöns" ;)

https://de.wikipedia.org/wiki/Citroën_C5#C5_(Typ_RD/TD,_2008–2017)

Ich muss nicht im Auto sitzen bleiben und ein Autokino gibt es hier auch nicht mehr, deshalb ist es mir bislang egal wann der ESM "zuschlägt".

Ronald

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden