Jump to content

Getriebeschlagen am 6-Gang-Automatikgetriebe C5 Tourer BJ 2013


ACCMuecke
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Ich habe ein Getriebeschlagen hauptsächlich beim Anfahren an meinem C5 mit 6-Gang-Automatikgetriebe.

Schaltruckeln ist schon spürbar, wenn ich von P auf D wähle, möchte das Fahrzeug sofort losfahren (ohne Gas zu geben).

Getriebe schreibt keinen Fehler.

Ich habe das Getriebe professionell spülen lassen, ist aber nicht besser geworden.

Hat irgendjemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Bin am Verzweifeln und denke schon darüber nach, das Fahrzeug zu verkaufen, obwohl es so ein schönes Fahrzeug ist.

 

Mit freundlichen Grüßen

Link to comment
Share on other sites

Um von P auf D zu schalten, mußt du aber auch auf der Bremse stehen. Wie kann der Wagen da sofort los fahren wollen? Und ein rollen ist dann auch normal.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

In diesem Falle empfehle ich die eine Fahrt nach Erfurt. Dort wird man Dir helfen, Suchfunktion: icksemm. Bei deinen guten Getriebe hängen einfach die Schaltventile. Gruß der Bachmayer 

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb Walter01:

Um von P auf D zu schalten, mußt du aber auch auf der Bremse stehen. Wie kann der Wagen da sofort los fahren wollen? Und ein rollen ist dann auch normal.

Natürlich muss ich auf der Bremse stehen. Man merkt trotzdem sofort ein Schlagen und das Fahrzeug hat sofort Kraftschluss.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb ACCM Helmut Bachmayer:

Das ist das Ersatzteil:

https://www.ebay.co.uk/itm/Peugeot-407-Automatic-BRAND-NEW-OEM-AF40-TF80SC-Gearbox-Valve-Body/183365312894?epid=1043364448&hash=item2ab16ca17e:g:KSIAAOSwzFBbQxz9

einbauen, aber besser bei icksemm anfragen, sein Teil ist besser

gruß der Bachmayer 

Vielen Dank für die Info, da muss ich mal Kontakt aufnehmen.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

Die Telefonnummer in UK +441494956549, die Briten sind im Regelfall weit weg von der Servicewüste, ich hoffe, geholfen zu haben, meiner läuft seit dem Wechsel wieder super.

Link to comment
Share on other sites

Robustfetischist

Die Ventile haben quasi einen Produktionsfehler... Ob viel oder wenig Km, mit oder ohne Anhänger spielt da kaum eine Rolle. Irgendwann sind sie alle dran :D

 

Gruß Jole 

Link to comment
Share on other sites

Auch mal den Stecker des Drosselklappenteils ansehen. Wenn die Kontakte angelaufen sind schaltet die Automatik ebenfalls schlecht. 

Ich habe die Kontakte mit Kontaktfett eingefettet und das Schaltverhalten ist wesentlich besser geworden. 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Barbecker:

Auch mal den Stecker des Drosselklappenteils ansehen. Wenn die Kontakte angelaufen sind schaltet die Automatik ebenfalls schlecht. 

Ich habe die Kontakte mit Kontaktfett eingefettet und das Schaltverhalten ist wesentlich besser geworden. 

Wo ist dieses Drosselklappenteil? Was soll es sein

Link to comment
Share on other sites

Hallo, 

Ich hatte dieses Schaltrucken auch und zwar sehr extrem. Nachdem mein Bremslichtschalter gewechselt wurde (der war defekt mit diversen Fehlermeldungen), schaltet das Getriebe einwandfrei. Hört sich komisch an, ist aber so. Der Schalter ist nicht teuer und einfach zu wechseln. Probieren könnte sich lohnen 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb V6Junki:

Hallo, 

Ich hatte dieses Schaltrucken auch und zwar sehr extrem. Nachdem mein Bremslichtschalter gewechselt wurde (der war defekt mit diversen Fehlermeldungen), schaltet das Getriebe einwandfrei. Hört sich komisch an, ist aber so. Der Schalter ist nicht teuer und einfach zu wechseln. Probieren könnte sich lohnen 

 

Ja, der war bei mir auch kaputt. Allerdings hatte das keine Auswirkung auf die Automatik, sondern auf das ESP. Schon kurios was diese Bauteile alles für Fehler bringen können. Ein Wechsel kann nicht schaden. 

Gruß 

Edited by Barbecker
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Falls das Problem schon behoben sein sollte einfach überlesen. Am Samstag hat Icksemm den Schaltschieber von meinem C5 getauscht. Eine richtige Verbesserung gab es allerdings nicht. Deshalb mal mit der Lexia nachschauen ob das Getriebesteuergerät die Getriebeöltemperatur richtig anzeigt, sonst ruckt und zuckt das Getriebe auch sehr planlos. Bei mir hat es scheinbar das Getriebesteuergrät zerlegt. Das auch mal vorher auslesen lassen.

Wenn jemand ein Steuergerät für das  Aisin Getriebe hat, bitte mal melden.

Gruß

Edited by Barbecker
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...