Jump to content

Kabelanschluss: Analogabschaltung UKW, Empfangstechnik?


Ronald
 Share

Recommended Posts

Es werden die UKW-Sender in den Kabelnetzen (z.B. Vodafone) abgeschaltet und durch digitale  Sender ersetzt. Zum Empfang gibt es Digital-Radio-Receiver. Das sind vermutlich Receiver mit Cinch für die Stereoanlage.
Aber was ist das für ein "Format": DAB+,DAB, DVB-C?

Gibt es Stereoanlagen dessen Tuner das Digitalradio aus dem Kabelnetz ohne separaten Receiver bzw. Fernseher empfangen können? Bei Vodafone finde ich dazu nichts.

Ronald

 

Link to comment
Share on other sites

Für DAB+ per "Wurfantenne" ist der Sender zuweit weg und von DAB im Kabel lese ich da nichts.

Zitat

Einige deutsche Kabelnetzbetreiber planen DAB+ Bouquets künftig direkt im Kabel auszustrahlen. Erste Testausstrahlungen führte der Münchner Netzbetreiber M-net Ende 2017 durch.

https://www.dabplus.de/2018/02/14/nach-analogabschaltung-im-kabel-mit-dab-radio-digitalen-klang-geniessen/

Zitat

ums gleich vorneweg zu sagen, DAB+ wird bei VF/KD im Kabel nicht gesendet.  Du kannst dir die Mühen also sparen.  Die Frequenzen welche für DAB+ genutzt werden (174-240 Mhz) sind mit dem Downstream für Internet/Phone belegt.

  

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Telefon-TV-über-Kabel/Digital-Radio-mit-DAB-direkt-anschließen/td-p/1754043

Ronald

 

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Gernot:

Dann wird es DVB-C

Es ist bereits DVB-C. Die Umstellung nach UKW-Abschaltung war ein Trugschluss.  Fernsehen und Radio gibt es bereits über DVB-C seit Jahren im Kabelnetz, aber bei uns werden die Radiosender ignoriert, weil Radio über den Fernseher schlechter klingt als das UKW-Radio.

https://www.technisat.com/de_DE/_/352-12037-12038/

https://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/1880F1198667-5299885.html

 

Ronald

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Gernot:

Eine DVB-S2 Empfangsanlage darfst Du nicht aufstellen? Ist billiger und da gibt es auch Radio.

Gernot

Da denk ich nicht darüber nach: Reihenhaus, 3 Wohnungen verkabelt inkl. Internet (Verteiler/Verstärker Eigentum Vodafone), wir selbst haben 4 Antennendosen nebst TV und es kostet bis auf das Internet inkl. Telefon (VoIP) "nix". CI-Module, Kabelreceiver usw. brauchen wir nicht, das was unverschlüsselt im DVB-C- Kabel "ist" reicht. Bei DVB-S2 würde ich auch nicht für HD+ zahlen wollen.

Eventuell hat der Vermieter einen Vertrag (15 €/3, aber davon "reicht" er nichts durch:

Zitat

Vodafone Basic TV Cable ab 3,99 €* im Monat

* Mindestlaufzeit 24 Monate. Verlängerung um je 12 Monate, wenn nicht 12 Wochen zum jeweiligen Laufzeitende gekündigt wird.
Bereitstellungsentgelt 29,99 Euro.

Voraussetzung ist ein kostenpflichtiger, vollversorgter Kabelanschluss bzw. Vodafone TV Connect Vertrag von Vodafone Kabel Deutschland. Sofern dieser noch nicht vorhanden ist, buchen Sie Vodafone TV Connect inkl. CI+ Modul für 15 Euro pro Monat hinzu. Es gelten die gleiche Laufzeit und Kündigungsfrist wie bei Vodafone Basic TV, keine isolierte Kündigung der jeweiligen Produkte möglich.

Für den Empfang unverschlüsselter (auch HD-)Programme ist ein HD-fähiges Endgerät, für verschlüsselte Programme zusätzlich eine Smartcard und ein geeignetes Endgerät für Vodafone Kabel-Produkte erforderlich. Eine Smartcard für den Empfang verschlüsselter TV-Programme wird während der Vertragslaufzeit überlassen und ist danach zurückzugeben.


 

 

Ronald

Edited by Ronald
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...