margia2

Schnelle Geldvermehrung beim Prestige-Verkauf

Empfohlene Beiträge

margia2

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citro-n-cx-prestige-2400-pallas-1983/961493469-216-19195

Eins mal vorab: Ein kürzlich gekauftes Fahrzeug mit Gewinn wieder zu veräußern, ist im Prinzip natürlich völlig ok.

Nur das hier ist meiner Ansicht nach schon etwas dreist. Dieser Prestige stand bis vor kurzem in Holland zum Verkauf. Der Besitzer hatte erst knappe 3000 dafür aufgerufen, das Portal hat aber eine Biet-Funktion. Da der gefragte Preis recht schnell erreicht war, wurde der Preis gestrichen und nur noch auf "Bieden" gesetzt. Vor ein paar Tagen stand der Wagen dann bei knappen 3.500 EUR.

Dass der neue Besitzer den Wagen dann offensichtlich noch am holländischen Standort zum Wiederverkauf anbietet, sagt einiges....  Hoffentlich niemand von hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Manchen Leuten wünscht man das sie auf ihren Spekulationsobjekten sitzen bleiben ...und noch den Transport ab Holland an der Backe haben ;)

.....+ kapitalem Motorschaden wenn sie ihn dann zu Hause abladen ;)

Vor allem da die Masche Standard zu sein scheint wenn man sich die anderen Angebote des Nutzers anschaut - R5 in Holland :D

bearbeitet von Manson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roger_Rabbit

Also so wie ich das sehe, sind mind. 2 Türen Unterkante gar. Innenausstattung ist OK, restliche Bilder haben keine Aussagekraft. Bis auf die zerdellte Stossstange. Mhmm. Wer den kauft, ist selber schuld. Möchte nicht wissen, wie der von unten aussieht. da sind glaub selbst 3-3,5 K Euronen eindeutig zuviel. Aber jeden Tag steht ein Doofer auf...vieleicht geht er ja für 6,5 K wech.  Armes Schwein .

Jeden Tag wacht ein Dummer auf. Ist so, wird auch so bleiben. Überzeugungsarbeit is fürn Ar*** . Lasse doch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sylvester

nun gebe ich auch mal meinen Senf dazu , Zierleisten fehlen und ich denke,das dieser übergeduscht wurde.  Denke ist so um die 3-5 Jahre her. Für 3000 Euro vielleicht ,wenn Technik  und  unten herum der Zustand entsprechend ist. " Wenn ich die Preise ,auch auf mobile so sehe - dann müsste ich meinen Pallas für 9000 Euronen inserieren. Bis auf die Nähte bei den  Ledersitzen, die halt beim Fahrersitz aufgegangen sind , ist er wirklich gut beisammen. Neu lackiert wurde er 2010 und nur im Sommer mit Saisonkennzeichen gefahren , danach H-Kennzeichen.

bearbeitet von sylvester

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Was habt ihr denn? Das ist doch mittlerweile ständig der Fall. Woher glaubt ihr denn kommt die Oldtimer-Blase? Die wird in nicht allzu ferner Zukunft platzen und dann haben diese Traumverkäufer die teuren Autos an der Backe; Andererseits sollte man aber nicht vergessen dass dadurch Auch das theoretische Preisniveau steigt und das muss nicht schädlich sein wenn man einen Versicherungsschaden hat. Das reale Preisniveau wird davon wohl eher kaum beeinflusst da es dafür nicht genügend Bekloppte gibt. Beim CX ist dieses Verhalten ja recht selten, bei Ente, Bulli und Co dagegen dauernd.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soleil

Guten Morgen CXler.

 

ich kenne weder Fahrzeug noch Verkäufer wenn ich hier schreibe.

Spüre ich hier in  manchen  Beiträgen etwa Neid und Ärger das jemand die Möglichkeit zur

schnellen Geldvermehrung nutzt`?

Wäre es ein Golf dann würde hier niemand aufheulen,nur bei unserem geliebten CX kocht das Blut.

Wenn es das System hergibt dann kann man dem Verkäufer nicht  vorwerfen das er es nutzt,der Käufer,

sofern es mal einen für diesen Preis gibt,muß sich eben informieren und sich den Markt transparent machen.

Lehnt Ihr alle eine schnelle Mark (Euro) ab nur weil es nicht sein darf,Chapeau.

Gruß

Peter

 

  • Like 2
  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson
vor 50 Minuten schrieb soleil:

Spüre ich hier in  manchen  Beiträgen etwa Neid und Ärger das jemand die Möglichkeit zur

schnellen Geldvermehrung nutzt`?

Nö, da bin ich weit entfernt davon. Kann doch jeder Kaufen und teurer Verkaufen was er möchte. Tausende Gebrauchtwagenhändler leben davon ;)

...nur in diesem speziellen Fall finde ich die Masche ziemlich dreist wenn man die Autos nicht mal nach Hause holt sondern noch am Platz des Erwerbs weiterverhökert, hunderte Kilometer vom Wohnort entfernt. Gut, es kann ja mal passieren das man sich verkalkuliert oder Krank wird und den Preis dann etwas höher ansetzt um zumindest +/-0 aus der Geschichte rauszukommen aber wenn man zeitgleich zwei Autos in Holland anbietet und nicht nur in einem anderen Land sondern auch noch ewig Weit weg von der Grenze wohnt, dann ist das mehr als Grenzwertig.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soleil

Vielleicht ist dreist die Steigerung von clever?

Drübeck hätte auch eine Vorwahl 039452 und die angegebene Rufnummer ist nicht vergeben.

....wenn man seine weiteren Anzeigen ließt spricht er davon das er Niederländer ist und auch in NL wohnt.

Ob das stimmt sei dahingestellt.

Wohnt er nicht dort hat er den Transport gespart.Aus einer seiner Anzeigen-

Zu verkaufen.

Ich wohne in Holland 3881 xa.

Porsche 911 Sitze. Nicht original aber schön in einem Elfer. 

Ich habe auch schon Teile bei Kleinanzeigen gekauft die dann aus einer völlig anderen Ecke kamen als angeboten.

Peter

bearbeitet von soleil
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
margia2

Gefühlt hat der Käufer hier das meiste richtig gemacht. Die Verkaufsanzeige klang recht ehrlich und wer ein Fahrzeug mit der Absicht kauft, es mit ordentlich Gewinn schnell wieder an den Mann/die Frau bringen zu wollen, wird schon darauf achten, dass er keinen Kernschrott einkauft.

Ein CX mit dem 2.4 Einspritzer ist eigentlich auch die beste Prestige-Motorisierung (vielleicht mal vom Turbo abgesehen) und ein neues Vinyldach spendiert man dem Wagen auch eigentlich nur dann, wenn die Substanz das auch rechtfertigt. Das Gesamtpaket (Innenausstattung, Technik, Karosse) scheint erst einmal recht stimmig zu sein. Rostige Türen und Heckklappen gehören halt zum Standard und lassen keine negativen Schlüsse auf den Rest der Karosse zu.

Also alles soweit im grünen Bereich. Auch das jemand so einem speziellen Oldtimer-Hobby frönt, ist doch ok. Kommt ja niemand zu schaden, richtet sich nicht gegen die demokratische Grundordnung etc. pp. (erst gemeint!!) und der Markt wird es richten. Gute Prestige kosten eben auch.

Nur die Tatsache, dass hier dem ersten Eindruck nach die Dollarzeichen im Hirn schon so wild hin und herspringen, dass Kosten und Mühe des Heimtransports auch eingespart werden sollen, schien mir einen Randnotiz wert. Kann man aber auch machen, alles legitim ..... Vielleicht hat der Käufer auch einen Zweitwohnsitz in Holland, auch gut..

Noch am meisten nerven mich dann bei der Sache allerdings solche Kommentare: 

vor 1 Stunde schrieb soleil:

Spüre ich hier in  manchen  Beiträgen etwa Neid und Ärger das jemand die Möglichkeit zur

schnellen Geldvermehrung nutzt?

Lehnt Ihr alle eine schnelle Mark (Euro) ab nur weil es nicht sein darf,Chapeau.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soleil

Lieber Margia habe ich bei Dir einen Nerf getroffen?

Früher hieß es

wem die Jacke paßt der zieht sie sich an.:)

Peter

 

bearbeitet von soleil
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
margia2
vor 3 Minuten schrieb soleil:

Lieber Margia habe ich bei Dir einen Nerf

 

....margia2.........Nerv...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soleil

.....da muß ich Dir unbesehen Recht geben.

Zweimal Schreibfehler .mea culpa.

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

@soleil du hast Recht, scheint ein Holländer zu sein nach dem Text in den anderen Anzeigen ....aber warum dann die Ortsangabe Sachsen-Anhalt?????? Das ist schon etwas Suspekt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soleil
vor 7 Minuten schrieb Manson:

du hast Recht, scheint ein Holländer zu sein nach dem Text in den anderen Anzeigen ....aber warum dann die Ortsangabe Sachsen-Anhalt?????? Das ist schon etwas Suspekt ;)

....da gebe ich Dir Recht.

Habe aber gelernt das ich nicht alles verstehen muß,dafür verwundert mich der Zeitgeist aber immer mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rosti
52 minutes ago, Manson said:

@soleil du hast Recht, scheint ein Holländer zu sein nach dem Text in den anderen Anzeigen ....aber warum dann die Ortsangabe Sachsen-Anhalt?????? Das ist schon etwas Suspekt ;)

Nö. Der Grund dafür liegt auf der Hand . EKA ist ein deutscher Markt und daher sind dort Kleinanzeigen aus dem europ. Nachbarausland stets mit falschen Ortsangaben versehen. Das ist auch kein EKA Spezifikum. Versuche mal, bei Leboncoin eine Anzeige mit Deiner Adresse aufzugeben. Früher mußte man dort sogar, nur um auf eine Anzeige zu antworten, eine franz. Vorwahl dazu schwindeln.

PS: Auch ich habe schon für Autos und Teile schon das doppelte bezahlt, obwohl ich den EK kannte. Da war halt jemand vorher aufmerksamer, schneller und vielleicht auch mutiger als ich. 

Im vorliegenden Fall hat sich der Verkäufer vielleicht sogar eine Standuhr oder eine Leiche eingehandelt.

Risikoarm ist das nicht und damit auch moralisch legitim, egal was der VK aufruft: Realisiert ist der Gewinn, so denn es einer wird, noch nicht.

bearbeitet von Rosti
  • Like 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank (F)

Ergänzung: Kotflügel rechts unten zur A-Säule weggefault.  Garantiert mal ganzlackiert, vermutlich mit ordentlich Spachtel, sieht man an den Seitenteilen hinten, Ausschnitte der Radabdeckungen nicht stimmig, Ecken hin zu den Rückleuchten "zu rund" , rechts dort Macke im Spachtel zu sehen.

Stopfen hinten auf dem Dreieck rechts offene hintere Tür. Hinweis auf Versiegelung in frühen/früheren  Zeiten.

 

bearbeitet von Frank (F)
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kuehnel

So funktioniert Marktwirtschaft. Versuchen kann man es ja. Wenn sich kein Dummer findet, könnte der Schuss aber auch nach hinten los gehen. Ich finde den Wagen nicht schön, es fehlen nach fragwürdiger Teillackierung auch die seitlichen Zierleisten. Mir ist ein originaler und unberührter Wagen der nichts verbirgt allemal lieber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wackelpudding

3881 XA ist der Postcode für Putten/ Gelderland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden