jonas s

Suche: Waeco / Dometic MS-700 Tempomat

Empfohlene Beiträge

jonas s

Hallo zusammen

Für meinen CX suche ich einen Waeco / Dometic MS-700 Tempomaten, kann mir den jemand anbieten? Am liebsten neu oder neuwertig, auf jeden Fall aber komplett und funktionstüchtig!

Gruss Jonas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Kaufe ihn neu. Ich habe vor 2 Jahren eine Sammelbestellung gemacht aber da ging nahezu nichts beim Preis also schlag einfach beim billigsten Anbieter zu.

Suche dir Auch den Tachogeber gab es im CX und BX mit Bordcomputer bzw Tempomat und im Y3 mit Hydraktiv aber achtung beim XM gibt es Auch einen der 2 Gewinde hat dann brauchst du die obere Tachowelle dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jonas s

Hallo

Danke für Deine Antwort. Ich würde ihn gerne auch neu kaufen, nur habe ich keinen Händler gefunden der ihn auch liefern kann, oder kannst Du mir da weiterhelfen? Betreffend Tachogeber: kann man beim MS-700 das Geschwindigkeitssignal nicht von der Zündung abnehmen? 

Gruss Jonas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
holger s
vor einer Stunde schrieb jonas s:

kann man beim MS-700 das Geschwindigkeitssignal nicht von der Zündung abnehmen? 

Woher soll die Zündung wissen, wie schnell man fährt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jonas s
Woher soll die Zündung wissen, wie schnell man fährt?

Warum muss der Tempomat wissen, wie schnell man fährt? Reicht es nicht, wenn er die Drehzahl hält?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wackelpudding

In welchem Gang willste denn tempomatieren und sagst Du das dann auch dem Tempomaten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
holger s

Oder beim Automatik … die schalten schon mal … äh … quasi automatisch runter, wenn es den Berg hoch geht – das dürfte mit einem Drehzahlsignal am Tempomaten nicht funktionieren.

Und wie würde man das bei einem Diesel machen?

Ganz davon abgesehen, dass das wohl kaum bei irgendeinem Tempomaten so vorgesehen ist; kommt halt drauf an, welche Frequenz so ein Tachosignaleingang erwartet. Ich kann mir vorstellen, dass so 12000 Impulse / min etwas viel sein könnten, wenn der Tempomat Tempo 130 erwartet.

Heißt ja auch Tempomat und nicht Drehzahlomat.

bearbeitet von holger s

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jonas s

Ja da habt ihr natürlich recht, habe mir das nicht zu Ende überlegt... Ich bin wohl zu dem falschen Schluss gekommen, weil ich in den Beschreibungen der verschiedenen Tempomaten bei einigen etwas von Drehzahlerkennung und Zündung gelesen habe.
Nun ja, ändert nichts daran, dass ich nach wie vor einen MS-700 suche, hat jemand einen Tip für mich?

Gruss Jonas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AndreasRS

Hallo,

vor 20 Stunden schrieb jonas s:


Warum muss der Tempomat wissen, wie schnell man fährt? Reicht es nicht, wenn er die Drehzahl hält?

Beim Schaltgetriebewagen ja. Je nach Regelgeschwindigkeit des Tempomaten kann man sich sogar den Kupplungsschalter sparen.

vor 19 Stunden schrieb jonas s:

Ändert nichts daran, dass ich nach wie vor einen MS-700 suche, hat jemand einen Tip für mich?

Laut ABE ist das LiteOn AP500 baugleich. Es wird auch als Zemco AP500 angeboten. Laut John Gold ist das Goldcruise GC55 ebenfalls identisch.

In Ungarn (angeblich) innerhalb von 3 Tagen ("do 3 dni")  lieferbar: http://price-mag.net/eshop/automobil/tempomaty/univerzalne-3/liteon-tempomat-ap500-detail.html

Bei Zemco kann man anrufen: http://www.zemco.de/index.html

Das Gold Cruise kann man bestellen, ist aber teuer: https://webshop.johngold.nl/gc55.html

Grüße
Andreas

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AndreasRS

Hallo,

die Bedienelemente variieren zwischen den Markennamen:

--- Waeco ---
MS-BE3 Drei Knöpfe, aktuelles Modell
MS-BE4 Lenkstockhebel
MS-IR2 Wireless, Zwei Knöpfe, dazu ein/aus-Knopf mit Kabel

--- Goldcruise/AP500 ---
CM2   Schiebeschalter und drei Knöpfe, vermutlich älter
CM2   Schiebeschalter und zwei Knöpfe, länglich, vermutlich älter
CM7   Drei Knöpfe, aktuelles Modell
CM8   Zusatzmodul mit drei Speicherknöpfen, Gehäuse wie CM7
CM19  Lenkstockhebel
CM21  Wireless, drei Knöpfe
CM30  Lenkstockhebel
CM35  Lenkstockhebel mit zwei Speichertasten
CM IR Wireless, wie MS-IR2
CM704 Für Schalthebel

Grüße
Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Nein aber da werden wir wohl sofort nochmals eine Sammelbestellung machen.
Bitte Prüfe ob die Produktion eingestellt wurde oder das nur kurzfristig ein Engpass ist. Wenn der wirklich eingestellt ist kaufe ich sofort nochmals 2, evtl mehrere.

Ich empfehle auf jeden Fall die Version mit Kabelverbindung. Ich habe bei allen die 3-Knopflösung (CM2 und CM7) CM704 könnte ich mir Auch vorstellen.

DER AP500 ist gleich.

Also ich hänge mich dran wenn du bestellst und es mehrere gibt.

 

vergess dass mit dem Zündsignal genauso wie den schmarrn an der ANtriebswelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Darf ich mich da mal mit einer Anschlussfrage dranhängen?

Welchen Tempomat braucht man eigentlich für einen BX-Diesel? Der hat ja ab Werk weder ein elektronisches Geschwindigkeitssignal noch eine Unterdruckquelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis
vor 5 Minuten schrieb Juergen_:

Darf ich mich da mal mit einer Anschlussfrage dranhängen?

Welchen Tempomat braucht man eigentlich für einen BX-Diesel? Der hat ja ab Werk weder ein elektronisches Geschwindigkeitssignal noch eine Unterdruckquelle.

Die mit EGR hätten eine Unterdruckquelle, aber es gibt auch elektrische Antriebe. Für das Geschwindigkeitssignal käme ein Geber in der Tachowelle in Frage oder auch ein Tachoantrieb mit zusätzlichem Geber wie in manchen frühen  X1 verbaut. Es gibt auch Nachrüstlösungen bei denen man einen Geber an der Antriebswelle montiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Ich habe jarelang meinen  MS400 im CX TD2 mit einer Unterdruckpumpe aus einem XM oder BX betrieben. Das geht eigentlich Problemlos nur muss man sich im klaren Sein dass es wohl keine dieser Pumpen mehr gibt bei denen die Membrane noch intakt ist. Ich hatte ewig Probleme bis ich eine neue einbaute (Selbstgemacht). Daher empfehle ich den Citroenfahren (egal welches Citroen Modell, hatte ich Auch schon in der Ente) die elektrische Version.

Der Signalabgriff an der Antriebswelle ist mir alles andere als sympathisch. Es gibt diese wunderbaren Signalgeber die werden nur dazwischen geschraubt.

Was ich allerdings beim CX S2 als Problem kenne ist das Verteilergetriebe.  Die Drehzahl ist zu nieder Under Tempomat arbeit recht ungenau. Wenn es Auch noch  ausgelutscht ist und die Tachowelle zittert dann macht der Tempomat das Auch und das haben meine Nerven nicht ausgehalten wenn die Geschwindigkeit im HUD dauernd schwankt. Ich habe deshalb auf S1 umgerüstet der arbeitet mit deutlich höherer Drehzahl und der Tempomat entsprechend genauer.

bearbeitet von CX Fahrer
BX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Dann muss ich wohl auch mein HUD im BX auf Serie 1 umbauen.. :)

Aber ich merke, das Thema ist nicht trivial.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Wenn du ein HUD mit Tachoabgriff hast kannst du dieses Signal Auch für den Tempomat nutzen. IM BX ist die Tachowellendrehzahl bei S1 und S2 identisch du musst also gar nichts umbauen.

Das hört sich schlimmer an als es ist. Plane mit 2-3h für den Einbau im BX S2 wenn du es zum ersten Mal machst.

bearbeitet von CX Fahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden