Sirastern

Wasserschaden

Recommended Posts

Sirastern

Hallo ich, ich habe vor drei Wochen wieder einen Wasserschaden im Alkoven entdeckt.Rechtsoben,linke Seite und so gut wie das ganze Alkovenfenster.Ich denke die Hitze Spaniens und die Kaelte Deutschlands haben mein vor ca.zwei Jahren abgeklebtes Sikaflex zerstoert.Wie dichte ich am besten ab?  Mit welchem Material? Hat da jemand Erfahrung?Danke im vorraus. Sira*

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Ich weiß nicht, ob das evtl. zu speziell für ein "normales" Autoforum ist und Du möglicherweise in einem Wohnmobilforum auf mehr Erfahrung mit der Materie triffst.

Der Alkoven dürfte ja nicht aus Blech sein und sich nicht unerheblich verwinden..... Möglicherweise brauchst Du für diesen Untergrund einen sehr speziellen Kleber.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CIEHT-DROËN

Ich hab am Eriba Puck (kleiner Wowa), als ich einen Teil des Bodens neu gemacht habe, die Nähte mit irgendeinem Flexizeug aus dem Baumarkt verklebt. Hält angeblich auf allen Untergründen und hat bis zu 350% Dehnung.

 

Langzeitergebnis kann ich dir aber noch nicht sagen, da ich die Flickerei erst diesen Sommer gemacht habe. 

 

 

EDIT: Die seitenwände sind bei dem aus Dünnem Alu Blech mit nen Stahlrahmen  verschraubt,DDach ist GFK und der Boden, den ich abgedichtet bzw erneuert habe aus Holz. 

Also zeigt sich die Fähigkeit des Dichtstoffes gegen Holz und Stahl vom Rahmen.

Edited by CIEHT-DROËN

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Bitumen Dichtklebemasse aus der Kartusche!

Ich kauf immer das Zeug und bin total begeistert - dichtete bisher alles inkl. Wasserpumpe am Motor und hielt einen XM Außenspiegel 9 Monate an der Tür, auch bei Geschwindigkeiten um die 200 ;) Ablösen lies er sich aber dann eigentlich ganz leicht.

https://www.sonderpreis-baumarkt.de/renovieren-und-wohnen/renovierungsbedarf/kleben-und-dichten/fishbull-bitumendicht-300-ml-schwarz

Edited by Manson

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sirastern
Am 6.1.2019 um 16:51 schrieb Manson:

Bitumen Dichtklebemasse aus der Kartusche!

Ich kauf immer das Zeug und bin total begeistert - dichtete bisher alles inkl. Wasserpumpe am Motor und hielt einen XM Außenspiegel 9 Monate an der Tür, auch bei Geschwindigkeiten um die 200 ;) Ablösen lies er sich aber dann eigentlich ganz leicht.

https://www.sonderpreis-baumarkt.de/renovieren-und-wohnen/renovierungsbedarf/kleben-und-dichten/fishbull-bitumendicht-300-ml-schwarz

Danke fuer due Antworten :))

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer

Ich Weiss nicht recht aber ich habe mit Baumärkten nicht wirklich gute Erfahrungen in bezug auf sehr spezielle Anwendungen. OK wenn es darum geht grossflächig drûberzukleistern mag es ok sein.

Warum nicht einen Fachmann fragen? Der verkauft dir sicher das richtige Material und kann wohl Auch tipps geben was man nicht machen sollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1
Am 6.1.2019 um 16:51 schrieb Manson:

hielt einen XM Außenspiegel 9 Monate an der Tür, auch bei Geschwindigkeiten um die 200 ;) Ablösen lies er sich aber dann eigentlich ganz leicht.

9 Monate ist nichts. Schwein gehabt haben vor allem die hinter dir fahrenden, denen NICHT dein Rückspiegel die Windschutzscheibe durchschlug, um womöglich in der weichen Schädeldecke eines Säuglings steckenzubleiben...

Sorry, aber das muß einfach sein.

Edited by TorstenX1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Diese genannte Bitumendichtklebemasse hält in etwa so gut wie das Zeug mit dem Autoscheiben eingeklebt werden. Aber es bleibt Dauerelastisch und lässt sich mit einem Cuttermesser viel einfacher ablösen. Eigentlich wollte ich ihn Zeitnah austauschen weil er sich nicht mehr wegklappen ließ denn dieses Scharnier war gebrochen. Das Teil saß Bombenfest und ich bin auch nicht mit frisch angeklebtem Spiegel direkt mit 200 auf die Autobahn, hätte ich Bedenken gehabt, dann wäre ich auch damit nicht so schnell gefahren. Bevor du mein Urteilsvermögen in Frage stellst solltest du das Material erst selbst Testen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
zitronabx

Soetwas nutzt man, wenn man einen Dachsch... hat. ;)

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 4 Stunden schrieb zitronabx:

Soetwas nutzt man, wenn man einen Dachsch... hat. ;)

unter anderem, ja

Habe damit auch das Glasschiebedach an meinem XM eingeklebt und den Himmel darunter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer

Sozusagen ein Manson geprüfter Alleskleber.

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Jelle

Hält auch beim Monsoon stand

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.