sinabela

HP Pumpe 4007 S6

Empfohlene Beiträge

sinabela

Ich habe meine zweite X1 wieder hergerichtet und sie läuft. Mir ist aber aufgefallen, dass die HP Pumpe, obwohl sie neu ist, nicht zu dem Wagen passt. Die Riemenscheibe ist zuweit links und wird von einem dünneren Keilriemen , die Breite 5, statt 6 angetrieben. 

Die  X1 ist Hydractiv 1, Jg. 93, mit nur drei Kugel hinten, zwei Federkugel und ein Hydractiv oder Speicher Kugel. 

Die Original Pumpe sollte nach der CIT ET Liste ein 4007 S6 Pumpe sein. Citroen kann nicht liefern!

Der Wagen federt, die Pumpe klackert!
Kann ich  problemlos damit herumfahren? Könnten ev. Probleme auftretet?

Oder hat jemand eine solche Pumpe in seinem Fundus und würde sie abgehen?

 

Gruss Bela

bearbeitet von sinabela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Du hast eine Pupme mit nur 1 Druckausgang richtig ? Dann gibt es verschiedene Pumpe je nach Motor. Da ich die Pumpennummer nicht da habe wäre es hilfreich zu wissen welcher Motor da drinn ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Citroklaus
Am 8.3.2019 um 11:08 schrieb sinabela:

Oder hat jemand eine solche Pumpe in seinem Fundus und würde sie abgehen?

Du könntest Dich mit TorstenX1 hier aus dem Forum in Verbindung setzen;

evtl. hat er was passendes oder er könnte Deine alte Pumpe reparieren

 

"Der Wagen federt, die Pumpe klackert!" - Dann scheint ja alles ok zu sein.

Wenn der Riemen nicht schräg läuft, wären 5 Rillen statt 6 m.E. kein Problem.

Und solange alles dicht ist .... fahren - dazu sind Citroens da.

 

mfg Klaus

bearbeitet von Citroklaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 25 Minuten schrieb Citroklaus:

Wenn der Riemen nicht schräg läuft, wären 5 Rillen statt 6 m.E. kein Problem.

Sehe ich auch so. Solange der Riemen nicht eine seiner Rillen abgespaltet hat... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sinabela
vor 5 Stunden schrieb kroack:

Du hast eine Pupme mit nur 1 Druckausgang richtig ? Dann gibt es verschiedene Pumpe je nach Motor. Da ich die Pumpennummer nicht da habe wäre es hilfreich zu wissen welcher Motor da drinn ist...

Ist ein 2.0i, Automatik, 7 Kugel, hinten 3, vorne 4. Die Pumpe hat zwei Leitungen, die Rücklaufleitung und eine Druckleistung. Die Originalpumpe habe ich nicht, es wurde eine andere Pumpe eingebaut. Die ist zwar neu aber es wurde gebastelt und ist leicht schräg man kann sie nicht richtig festmachen, darum meine Suche. Die Flanke von dem Riemen wird beschädigt und franzt etwas aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

OK ich hab nur eine Gute vom Diesel , hat das Auto Klima ? Eventuell hab ich ein alte für 2,0 Benziner  ohne Klima als Überholrohling für z. B. TorstenX1, den würde ich in jedem Fall um Hilfe bitten weils einfach Sinn macht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

2,0i 121 PS mit Klima, mit Hydraktive, ohne Antisink. Die Pumpe habe ich am Lager, ich gebe sie aber nicht ab ohne das passende AT-Teil. Tut mir echt leid, aber auf die Art könnte ich bald nicht mehr liefern.

Wenn ich Infos erhalte von den eingeprägten Nummern auf Riemenscheibe und Pumpenglocke und 1-2 gute Bilder die den mittigen Korpus zeigen und den Deckel riemenscheibenseitig, ließe sich evt. was machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 9 Stunden schrieb Citroklaus:

Und solange alles dicht ist .... fahren - dazu sind Citroens da.

Sorry, aber da kommt mir doch was hoch.

Da gibt es Anbieter bei Ebay, die verkaufen angeblich überholte Pumpen, die sowohl beim V6 als auch beim 2,0i passen sollen. Sowas finde ich dann manchmal im V6. Riemenscheibe 5mm aus der Spur, Durchmesser der Riemenscheibe falsch, Ansaugstutzen zu klein... Folge: Umlenk- und Spannrolle Schrott, Flachriemen in einer Länge die durch Try&Error gefunden wurde, Pumpe zieht Luft. Wenn es blöd kommt, springt der schieflaufende Riemen ab, gerät hinter die Riemenscheibe und zerstört dort den Zahnriemen. Dann wäre halt mal eben ein neuer Motor fällig.

Und natürlich habe ich auch schon mal vom Kunden mitgeteilt bekommen, die von mir gelieferte Pumpe würde nicht die richtige sein. War sie allerdings - in den Wagen wurde ebenfalls eine nicht passende Pumpe hineingebastelt unter kreativer Verbiegung der vorhandenen Hochdruckleitungen.

bearbeitet von TorstenX1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sinabela

Hallo Thorsten

Die Pumpe ist neuwertig, wurde vor ca, 5`000 km eingebaut und absolut dicht, aber nicht die richtige Pumpe.

Ich würde gerne die Bilder einstellen, weiss ich aber nicht wie. Finde keine Button!

Versuche über PN

 

Bela

bearbeitet von sinabela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sinabela

large.1477464925_HP3.jpg.a4dad5714304ddbce7ba79dc3afb4e26.jpglarge_FA.jpg.9448b1ac35c883455e340ec35b7119da.jpglarge.1560157093_HP1.jpg.556d9e87117b61563472f5db2d54df88.jpglarge.494650220_HP2.jpg.81dfaa801a7d90c5bb39cda7f60ea2c1.jpglarge.322185617_HP4.jpg.63b84dc6f2c3adbdb90f4081e1f63524.jpgHallo Thorsten

Die Pumpe ist neuwertig, wurde vor ca, 5`000 km eingebaut und absolut dicht, aber nicht die richtige Pumpe.

Ich würde gerne die Bilder einstellen, finde aber nicht wie.

Versuche über PN

 

Ups ! Es hat geklappt!!

 

Bela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sinabela
Am 12.3.2019 um 22:48 schrieb TorstenX1:

Sorry, aber da kommt mir doch was hoch.

Da gibt es Anbieter bei Ebay, die verkaufen angeblich überholte Pumpen, die sowohl beim V6 als auch beim 2,0i passen sollen. Sowas finde ich dann manchmal im V6. Riemenscheibe 5mm aus der Spur, Durchmesser der Riemenscheibe falsch, Ansaugstutzen zu klein... Folge: Umlenk- und Spannrolle Schrott, Flachriemen in einer Länge die durch Try&Error gefunden wurde, Pumpe zieht Luft. Wenn es blöd kommt, springt der schieflaufende Riemen ab, gerät hinter die Riemenscheibe und zerstört dort den Zahnriemen. Dann wäre halt mal eben ein neuer Motor fällig.

Und natürlich habe ich auch schon mal vom Kunden mitgeteilt bekommen, die von mir gelieferte Pumpe würde nicht die richtige sein. War sie allerdings - in den Wagen wurde ebenfalls eine nicht passende Pumpe hineingebastelt unter kreativer Verbiegung der vorhandenen Hochdruckleitungen.

Thorsten du hast ein PN

 

Bela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Robustfetischist

Boah wenn ich die hingebogene Druckleitung schon sehe... Der abgefranzte Riemen rundet das Bild dann ab. :lol:

Schön dass du das ordentlich machen willst, und schön dass es einen X1 in Frauenfeld gibt. Meine Frau kommt da her, wenn wir im Sommer da sind halt ich die Augen offen :)

 

Gruß Jole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 2 Stunden schrieb sinabela:

Thorsten du hast ein PN

Falls du mich (Torsten) meinen solltest: Nein, ich habe von dir nichts bekommen.

Die Pumpe in deinem Auto ist eine 4007S5. Die Pumpenglocke ist eine andere, deshalb wurde die Leitung so hingebogen und nicht befestigt. Nur eine Frage der Zeit, bis sie bricht.

Außerdem ist der Deckel hinter der Riemenscheibe zu lang, deshalb läuft sie aus der Spur, und die Welle in den Pumpe dürfte entsprechend etwas länger sein als bei der S6.

Ich schau morgen mal, ob ich was da hab um das umzubauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Torsten wenn Du " Rohlinge " brauchst, hier liegen ein paar rum....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sinabela
vor 14 Stunden schrieb TorstenX1:

Falls du mich (Torsten) meinen solltest: Nein, ich habe von dir nichts bekommen.

Die Pumpe in deinem Auto ist eine 4007S5. Die Pumpenglocke ist eine andere, deshalb wurde die Leitung so hingebogen und nicht befestigt. Nur eine Frage der Zeit, bis sie bricht.

Außerdem ist der Deckel hinter der Riemenscheibe zu lang, deshalb läuft sie aus der Spur, und die Welle in den Pumpe dürfte entsprechend etwas länger sein als bei der S6.

Ich schau morgen mal, ob ich was da hab um das umzubauen.

Thorsten Super.

Vielen Dank

Ich habe gesehen, dass da etwas faul ist!

Wurde übrigens von einem Citroen Werkstatt verbrochen.

 

Bela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM idefix
2 hours ago, sinabela said:

Thorsten Super.

 

Hallo Bela,

der Torsten schreibt sich ohne "h". :-)

Gruß

Arne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Entenholgi

Wer hat die falsche Pumpe beschafft? Wer hat sie eingebaut?

Gruß

Holgi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 8 Stunden schrieb ACCM idefix:

Hallo Bela,

der Torsten schreibt sich ohne "h". :-)

Idefix, hat wohl keinen Sinn, Sinabela hatte es bereits beim 2. Mal aus irgendeinem Grund nicht lesen können, trotz ausdrücklichem Hinweis :)

Heute hatte ich nicht dran gedacht, aber vielleicht morgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sinabela
vor 17 Stunden schrieb Entenholgi:

Wer hat die falsche Pumpe beschafft? Wer hat sie eingebaut?

Gruß

Holgi

Ich hatte den Wagen vor 8 Jahren bereits so gekauft. War als Teilespender vorgesehen und stand bis vor 5 Monaten eigentlich herum, da er nur auf zwei Zylinder lief! Es war die Motorsteuerung.  Gewechselt und alles wurde super.Sie läuft wie ein Uhrwerk und nach dem ich  auf Gleitfunkzündkerzen, Beru Ultra X  Platin gewechselt habe, ist der Verbrauch unter 9 Liter ca. 8.4 im Stadtverkehr. Vorher knapp 10.00,~ 9.7 Liter. Er präsentierte sich unten wie neu! 135000 Km. Da hatten wir gemerkt, dass die HP Pumpe eigentlich nicht zum Wagen passt.

Darum meine Suche und bin Torsten für sein Angebot sehr dankbar.

 

Bela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sinabela
vor 11 Stunden schrieb TorstenX1:

Idefix, hat wohl keinen Sinn, Sinabela hatte es bereits beim 2. Mal aus irgendeinem Grund nicht lesen können, trotz ausdrücklichem Hinweis :)

Heute hatte ich nicht dran gedacht, aber vielleicht morgen.

Hallo Torsten 

ich bin für die nächste 10 Tage weg, dennoch erreichbar unter belas.gab@outlook.com

Gruss Bela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sinabela
Am 14.3.2019 um 22:01 schrieb TorstenX1:

Falls du mich (Torsten) meinen solltest: Nein, ich habe von dir nichts bekommen.

Die Pumpe in deinem Auto ist eine 4007S5. Die Pumpenglocke ist eine andere, deshalb wurde die Leitung so hingebogen und nicht befestigt. Nur eine Frage der Zeit, bis sie bricht.

Außerdem ist der Deckel hinter der Riemenscheibe zu lang, deshalb läuft sie aus der Spur, und die Welle in den Pumpe dürfte entsprechend etwas länger sein als bei der S6.

Ich schau morgen mal, ob ich was da hab um das umzubauen.

Hallo Torsten

Habe dir ein PN geschickt, hoffe sie ist angekommen!

Gruss Bela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.