Sign in to follow this  
bombenmeyer

Jumper 2LMaschine in Werl

Recommended Posts

bombenmeyer

Liebe Leute im Forum,

der alte Mann brauch mal Eure Hilfe.

Ich habe bei EBay-Kleinanzeigen/NRW in Werl einen Jumper gefunden,  als Alternative zum VW Bulli.

Was meint Ihr im Forum dazu?

Ich brauche was, um Baumaterialien von A nach B zubringen (Hausausbau) und ewt. mal nach Holland zu fahren.

Darum ist mein finanzieller Spielraum auch nicht allzu groß.

Danke im vorraus.

P.s.

Ich habe auch noch eine CX Break, ohne TÜV, abzugeben. Baujahr 1991, Umbau zum Bestatter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Kommt drauf an, wie lange Du den fahren willst...

Mit dem "Rost beseitigt" würde ich mal nachhaken. In welchem Umfang, durch Fachbetrieb oder privat und wie lange her.

Auto sieht auf den Fotos einigermaßen gepflegt aus. Kleiner Motor + AHK : Da würde ich mal fragen, ob da noch die erste Kupplung drin ist.

Kannst Du selbst schrauben, oder mußt Du für alles in die Werkstatt ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

In den CX Bestatter passen dir nicht genügend Zementsäcke? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
bombenmeyer

1.) An silvester 34

Danke für die Antwort.

Leider bist Du (dankenwerterweise) nun mein Opfer für weitere Fragen:

Kannst Du, oder ein Anderer, mir bitte kurz die Schwachpunkte nennen, die ich beachten sollte.

Danke, Kupplung ist notiert !

2l-Maschine, ist das die, aus dem Berlingo 1,9l Hdi?

Ist die Maschine eigentlich nicht zu schwach für so einen Wagen und dann mit Anhängerkupplung?

Oder verschleißt bei Anhängebetrieb nur Kupplungsbelag?

Ich habe bei Google so schnell nix über die 2l-Maschine gefunden.

Dann sehr wahrscheinlich Zahnriemen und Wasserpumpe. Richtig! Tausch = teuer?

Immer wieder gelesen: Domlager?

Was noch, wo hat sich der Rost sonst noch versteckt?

Weil ich keine Halle habe, fehlt mir der passende Raum zum Schrauben, muß aber auch gestehen, ich bin zu alt für so`n Sch... .

2.) An schwinge

Bin jetzt 65 und das soll mein letzte Auto sein. Danke, für`s outen.

Darum muß der CX ja auch vom Hof. Sandsäcke rein und in der Lenne versenken?

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Mit dem speziellen Modell kenne ich mich auch wenig aus. Vorderachslager sollen wohl etwas zu klein dimensioniert gewesen sein (Poltergeräusche), Rost und wo kann ich nichts beitragen. Durch Verwindungen reißt wohl gerne mal die Frontscheibe (eher langer Radstand/Hochdach). Klar Kupplung durch Verschleiß. Würde ich nachhaken. Wenn nur leicht beladen gefahren, ist die kleine Karosserie rel. leicht und kein Problem für die Kupplung. Mit 800 kg auf der Ladefläche und 1200 kg am Haken, muß man den dann ganz schön treten.

Der Motor könnte theoretisch ein 2.0 HDI sein, wie damals in diversen PSA Modellen und Ford verbaut (dort mit 109 PS / 136 PS).

Share this post


Link to post
Share on other sites
CIEHT-DROËN

Ich denke eher dass der 2L die Ford Puma maschine ist. 

 

Gabs meine ich als 2.0 und 2.2 L.

 

Domlager machen ganz gerne mal geräusche. 

Vorderachsr kommt auch immer drauf an wie das Ding gefahren wurde. 

Wenn es nur ein Arbeitstier war, dann geht die eher Kaputt als wenn man Pfleglich damit umgeht. Halt wie immer. 

 

Rost ist bei denen an den Außenkannten von unten schlimm. 

Soll heißen: Radhäuser vorne an der hinteren Kante richtung innenraum. 

Bodenbleche zum Schweller hin von Vorne bis hinten. 

 

Gab 2 stk die ich in den Zustand gesehen habe. 

 

Kupplung ist auch immer die Frage wie der gefahren wurde. 

 

Edit

@silvester31

Welche Fotos meinst du? Ich seh keine. (Gucke allerdings auch mit dem Handy rein)

Edited by CIEHT-DROËN

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Wie soll man irgndwas beitragen wenn nicht einmal bekannt ist um welches Modell es sich handelt? Den Jumper gibt es seit 1994 in mittlerweile 4 (?) Generationen. Wenn man den Wagen hier mal verlinken würde oder zumindest technische Details wie z.B. das Baujahr nennen würde dann kämen sicherlich zielführendere Antworten. Ich kann mir vorstellen dass nicht jeder Lust hat erst irgendwelche Anzeigen rauszusuchen - ich jedenfalls nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Da sitzt der DW10-Motor von PSA drin, in der kleinsten Ausbaustufe ohne Ladeluftkühler, ähnlich wie beim Berlingo 1 und 2. Der PUMA von Ford kam erst im Nachfolgemodell, hatte dann auch 2,2 Liter Hubraum. Mit 84 PS und 3 Tonnen am Haken brauchts es schon etwas Geduld und Leidensfähigkeit, grundsätzlich geht es aber. Kupplung macht das problemlos mit, die ist großzügig dimensioniert. Zahnriemen hat er, Wechselintervall 160tkm/10 jahre. Vordere Domlager ächsen tatsächlich gerne bei diesem Modell, ansonsten ist das Fahrwerk recht robust.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bombenmeyer

Mahlzeit zusammen,

dann werde ich mal den Verkäufer kontakten.

Sylvester ich danke vielmals, daß Du Dich so reingehängt hast. Danke auch an die Anderen.

Mal sehen wie`s ausgeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CIEHT-DROËN

Wie bx-basis schon schrieb wird es dann ein anderer Motor sein. 

Ich ging von nen Jumper 3 aus

Mit den älteren Kenn ich mich Motortechnisch nicht wirklich aus. 

 

Das mit dem Rost lass ich aber mal so stehen, da hab ich aber dann 3 durchgegammelte gesehen. An eben den Stellen die ich nannte. 

Pflegezustand war bei den modellen die ich in Durchgegammelt gesehen habe aber jeweils miserabel.

Edited by CIEHT-DROËN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this