Jump to content

C3 ECO Mode + Schlüssel abfrage


Recommended Posts

Servus,

wir haben einen C3 Pluriel 1.6.. 80 KW ...BJ 2004.

Bei dem Wagen wird mal wieder der Eco Mode angezeigt. 

Es wurde schon eine neue Batterie gekauft und voll über Nacht geladen.

Es wurden beide Schlüssel probiert.

Es werden in Lexa keine Fehler angezeigt.

Kann ich mit Lexa heraus bekommen ob der Schlüssel gelöscht worden ist ? 

Oder kann ich den Eco Mode in Lexa resetten ?

 

Link to comment
Share on other sites

Das liegt dann aber nicht am ECO-Modus sondern daran dass irgendwas anderes faul ist und einen Motorstart verhindert, z.B. eine defekte Kraftstoffpumpe, ein leerer Tank oder etwas ähnlich simples. Nicht jeden Fehler kann man mit einem Diagnosegerät finden...

Link to comment
Share on other sites

Der Normalfall wäre, daß der Transponder im Schlüssel nicht erkannt wird. Versuch einmal die Batterie abzuklemmen und nach einer Zeit wieder anzuklemmen. Wenn das nicht hilft, muß man die Schlüssel neu einlernen.

Sonst siehe oben.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich würde Spannung messen, eventuell zuwenig zum starten. Leckströme irgendwo, Vielleicht auch Verbiss im Kabelbaum / Zündspulenversorgung oder sowas.

Oder el. Wegfahrsperrenproblem, Schlüssel oder ähnliches. ggf. auch ein defektes BSI / Steuergerät was die Schlüssel freigeben sollte.

Wie andere schon erwähnten : ganz sicher nicht der eco mode.

Edited by Dreher
Link to comment
Share on other sites

ich habe heute nochmal Benzin nach gefüllt ..

Die Kraftstoff pumpe surrt kurz wenn ich die Zündung anmache, oder muss die konstant surren ?

sobald ich die Tür öffne werde ich mit ECO Mode begrüßt ohne dass der Schlüssel im Schloss steckt.

ich hab nochmal die Stecker zusammen gesteckt ..auch nichts

 

Link to comment
Share on other sites

Die Pumpe muß dauerhaft laufen sobald der Anlasser betätigt wird. Tut sie das nicht könnte z.B. der Drehzahlsensor/OT-Geber defekt sein - wird auch nicht als Fehler abgespeichert. Der ECO-Mode verschwindet sobald der Motor einmal wieder läuft, der ist nicht das Problem!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...