Jump to content

welches Diagnosegerät/Software für Berlingo 2016


Recommended Posts

Mal ne Frage an die Cracks, mit welchem bezahlbaren Diagnosegerät, z.B.bei ebay haben ich gute Chancen das ich es erfolgriech an meinen Berlingo 2016 verwenden kann ? Soltte natürlich so ein Händler sein bei dem man umtauschen kann falls es bei meinem Baujahr nicht funktioniert. Soweit ich das verstanden habe ist das nicht so ganz sicher ob es bei den neueren Modellen klapt. Vor einiger Ziet hab ich mal nen ebay Händler gesehen der seinen Standort in DE hatte, konnte man umtauschen, dafür einen Preisaufschlag

Link to comment
Share on other sites

Bei einem Auto - hier Berlingo - kommt es nicht auf die Erstzulassung an, sondern wie lange die dort verbaute Steuergerätegeneration schon auf dem Markt war. Wenn es Deine Berlingo-Ausführung schon 2015 gab, genügt die optimale V07.57; dann ist er ja auch in der entsprechenden Fahrzeug-Auswahl gelistet

Kam er erst später mit neuer Technik in den Verkauf, dann bieten die Chinesen nur DB Update bis 7.82 von Maitresox  (DB 8.18) so bis ca. Mitte 2016). Alle weiteren UP-Date (8.19-8.55) sind von "Simple" und es sind nur APP-Update (LEXIA/PLANET) -  neuere Fahrzeugen sind davon nicht erfasst.

Für neue Modelle ab Mitte 2016 gibt es - soweit mir bekannt - keine kostenfreie Software mehr.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb cit-rotti:

Bei einem Auto - hier Berlingo - kommt es nicht auf die Erstzulassung an, sondern wie lange die dort verbaute Steuergerätegeneration schon auf dem Markt war. Wenn es Deine Berlingo-Ausführung schon 2015 gab, genügt die optimale V07.57;

was ist denn unter " Ausführung" genau zu verstehen ? Motor ? Ausstattung ?

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb cit-rotti:

Für neue Modelle ab Mitte 2016 gibt es - soweit mir bekannt - keine kostenfreie Software mehr.

liegt das daran das die chinesen nicht hinterherkommen oder ist das ein gererelleles abkassiermodell von PSA ? Nur noch alles online per Gebühr ?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb wo6819:

was ist denn unter " Ausführung" genau zu verstehen ? Motor ? Ausstattung ?

...die Technik - insbesondere Motorsteuergerät usw.

 

vor einer Stunde schrieb wo6819:

liegt das daran das die chinesen nicht hinterherkommen oder ist das ein gererelleles abkassiermodell von PSA ? Nur noch alles online per Gebühr ?

beides - seit 2016 kann auch zunehmend der Zitronenhändler nicht mehr manuell ferncodieren - "Telecoding" geht nur noch über die bezahlte Hotline.

Der bezahlten Hotline können sich nicht nur die Vertragswerkstätten bedienen, sondern auch alle Gewerbetreibenden. Gegen entsprechende Gebühren können dann nicht nur Reparaturanleitungen, Schaltpläne, Info-Rapids ... benutzt werden, sondern - entsprechende Technik vorausgesetzt - auch die komplette Diagnose incl. Online Update sind möglich. Für Anleitungen... gibt es Kurzzeit Benutzungsmöglichkeiten (1 Stunde ca. 7€) für Diagnose 1 Woche pro VIN ca. 35€. Aktuell ist derzeit V09.47. 

Eine weitere Alternative ist die Version MrRorry V09.23 - Aktivierung pro PC 50€.

vor einer Stunde schrieb Thomas Hirtes:

Der ganze Chinakram ist strenggenommen raubkopiert und nachgebaut. 

ohne Zweifel und zum Teil noch minderwertig.
Seit 2015 fehlt den Chinesen der Spezialist, welcher die Aktivierung geknackt hat.
bis 7.82 (8.18) hat Maitresox für das franz. Forum einen generellen Patch unter der V07.. gemacht - auch den haben die Chinesen geklaut.  Ab 8.19 - 8.55 hat Simple für den APP-Teil (= LEXIA/PLANET) Updates unter dem V07..Patch veröffentlicht. Neuer PSA Fahrzeuge, welche ja die Diagbox  benötigen - profitieren davon ja nicht.

So ein Aktivierungscode für die V09.. ist länger als eine DIN A4 Seite.

Edited by cit-rotti
Link to comment
Share on other sites

Am 27.6.2019 um 20:05 schrieb cit-rotti:

Bei einem Auto - hier Berlingo - kommt es nicht auf die Erstzulassung an, sondern wie lange die dort verbaute Steuergerätegeneration schon auf dem Markt war. Wenn es Deine Berlingo-Ausführung schon 2015 gab, genügt die optimale V07.57; dann ist er ja auch in der entsprechenden Fahrzeug-Auswahl gelistet

Kam er erst später mit neuer Technik in den Verkauf, dann bieten die Chinesen nur DB Update bis 7.82 von Maitresox  (DB 8.18) so bis ca. Mitte 2016). Alle weiteren UP-Date (8.19-8.55) sind von "Simple" und es sind nur APP-Update (LEXIA/PLANET) -  neuere Fahrzeugen sind davon nicht erfasst.

Für neue Modelle ab Mitte 2016 gibt es - soweit mir bekannt - keine kostenfreie Software mehr.

wie kann ich das herausfinden welche Steuergräteversion ich habe ? Kann du den Rest genauer erklären was das bedeutet, Maitresox etc ?

Link to comment
Share on other sites

jens-thomas

Das Datum der Typzulassung aus den Zulassungspapieren ist ein grober Hinweis auf die Steuergeräteversion. Wie das dann mit Updates vom :) aussieht, weiß ich nicht.

Gruß Jens 

Link to comment
Share on other sites

Am 2.7.2019 um 20:43 schrieb jens-thomas:

Das Datum der Typzulassung aus den Zulassungspapieren ist ein grober Hinweis auf die Steuergeräteversion. Wie das dann mit Updates vom :) aussieht, weiß ich nicht.

Gruß Jens 

Datum der Typzulassung ? Wo steht das genau ? sagt mir jetzt gar nix

Link to comment
Share on other sites

jens-thomas
vor einer Stunde schrieb wo6819:

Datum der Typzulassung

Feld 6 rechts unten auf der Zulassungsbescheinigung Teil I.

 Gruß Jens 

Link to comment
Share on other sites

Am 2.7.2019 um 20:43 schrieb jens-thomas:

Das Datum der Typzulassung aus den Zulassungspapieren ist ein grober Hinweis auf die Steuergeräteversion. Wie das dann mit Updates vom :) aussieht, weiß ich nicht.

Gruß Jens 

26.10.15 steht druaf, wie stehen meine Chanen ?

Link to comment
Share on other sites

jens-thomas

Steht doch in dem von dir eingefügten Beitrag von @cit-rotti. Bis 2016 soll es funktionieren. Wobei die Installation der letzten Versionen etwas knifflig sein soll. Ich selbst habe es noch nicht gemacht, da unser C5III mit 7.02 klar kommt.

 Gruß Jens 

Link to comment
Share on other sites

Echt? Mit 7.02 kam unser C5 III 110 HDI nicht klar. Wobei das Interface

älter war. Mit einem neuen geht es jetzt einwandfrei.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...