Jump to content

Problematische Bestellung neues Auspuffrohr Citroen BX


AnyChris
 Share

Recommended Posts

Hallo Freunde,

habt ihr Tipps, wo ich für meinen Citroen BX 19 GTI 120PS mit KAT ein gutes Rohr (KAT - Mittelschalldämpfer) kriegen kann? Auf ebay haben Sie den meistens von dem Hersteller Polmostrow, wo die Biegungen einfach nicht stimmen. Es ist mit dem nur eine schiefe und/oder undichte Anbringung möglich. Der Winkel der beiden Enden muss ja 90 Grad betragen, da das Rohr vom KAT in gerader Linie vom Motor kommt, und ich seitlich in den Mittelschalldämpfer muss. Soweit logisch, um so weniger verstehe ich, wieso die das nicht schaffen. Anbei ein paar Bilder, damit ihr seht, was ich meine. Eines ist von hier, finde leider den Beitrag zum Urheber nicht mehr. Hoffe, es ist ok.

Bild von den Ebay Artikeln:
https://abload.de/img/s-l1600drjc9.jpg

Bild vom original:
https://abload.de/img/imageproxy.phpgskqy.jpg

 

Was sagt ihr dazu? Habe nun einen Verkäufer angeschrieben, der das Rohr für teure 89€ von Imsaf anbietet. Vielleicht muss der Preis sein ...

Liebe Grüße und schönen Abend.
Chris

Edited by AnyChris
Tippfehler im Titel.
Link to comment
Share on other sites

Unter der OE 95634349 findet man u.a. auch eines von IMASAF - kostet dann natürlich etwas mehr...

IMASAF bei eBay

Edit: hab ich glatt überlesen dass Du das schon gefunden hattest. Ja, manchmal muß der Preis sein, IMASAF gehört definitiv zu den besseren Anbietern

Edited by bx-basis
Link to comment
Share on other sites

Polmostrow übersetzt auf Deutsch bedeutet schief... Immer wieder lustig sind deren Endtöpfe für den Xantia V6, da aber ungefähr jeder 4. gerade eingesetzte Endrohre hat, muß es nicht am Herstellungsprozeß an sich liegen, man kann auch an ein Alkoholproblem des zuständigen Schweißers denken.

Ich hab vor kurzem übrigens 3 MSD von Polmostrow gekauft, für den Xantia V6. Der Ebay-Händler Eternal-Store hat alle 3 erst mit der Flex halbiert und dann verschickt, ich nehme an um Versandkosten zu sparen. Zurückschicken war für mich wegen Termindruck keine Option, also habe ich sie wieder zusammengeschweißt... Die immerhin beigelegten Schellen waren unbrauchbar, nicht fest und dicht zu bekommen. 2 Stunden für die Montage eines simplen MSD, besten Dank auch...

Soviel zum Thema Polmostrow und Billigware überhaupt  ;-)

 

 

Edited by TorstenX1
  • Like 1
  • Haha 1
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb TorstenX1:

Der Ebay-Händler Eternal-Store hat alle 3 erst mit der Flex halbiert und dann verschickt, ich nehme an um Versandkosten zu sparen

Das steht ganz klein und unauffällig in der Artikelbeschreibung drin...

Link to comment
Share on other sites

Kugelblitz
vor 2 Stunden schrieb bx-basis:

Das steht ganz klein und unauffällig in der Artikelbeschreibung drin...

So klein, dass ich den Hinweis nicht gefunden habe... ;)

Link to comment
Share on other sites

Kugelblitz
vor 27 Minuten schrieb bx-basis:

Die von BOSAL und WALKER fand ich auch immer grenzwertig von der Paßform her...

Dröhntüten. 

Link to comment
Share on other sites

Silvercork

… ach was!!:o

So viele rumdröhnende Dieselfahrer können sich nicht irren !!??

:D

… und der BX dröhnt auch innen mehr als außen!

*wegduck

Link to comment
Share on other sites

Der BX Diesel ist mit Sportauspuff nur unwesentlich lauter als mit einer Serienanlage, selbst da Fehlen eines Schalldämpfers fällt kaum auf. Beim Benziner hingegen ist der Unterschied schon drastisch. BOSAL/Walker sind deutlich lauter als die (nicht mehr erhältlichen) Originaltöpfe, Mit einer Sportauspuffanlage wird es richtig laut.

Aber hier geht es nur um das Abgasrohr vor den Schalldämpfern...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hiho zusammen,

danke für die Beiträge. Ich habe vorhin mit "Der Ersatzteile Profi" telefoniert, und probiere deren Rohr mal aus, es ist nicht von Polmostrow, und deren Artikelbild hat schon mal den richtigen Winkel (Art.-Nr.: EP1050510). 89€ müssen bei mir zurzeit nicht sein, auch wenn ich IMASAF schätze. Gefällt mir die gelieferte Qualität nicht, wirds dann aber der von IMASAF.

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb bx-basis:

Für eine kleine Spende hätte ich noch ein gebrauchtes da was einwandfrei paßte... :D

Hätte ich Dich bloß gefragt :D
Wenn das nun bestellte nicht passt, melde ich mich bei Dir :)

Link to comment
Share on other sites

Also das Rohr von Ersatzteileprofi hat schon mal den richtigen Winkel! Wenn nun die Biegungen insgesamt stimmen, darf ich mich nächste Woche auf einen reibungslosen Anbau freuen - ich berichte :)

PS: Die Schweißnähte sehen aus wie die von einem Azubi im ersten Monat. Aber immerhin dicht und gerade.

Edited by AnyChris
Link to comment
Share on other sites

Guest Col.JohnBoyd

Also ich habe dieses Rohr diese Woche über Post-Autoteile bekommen für 11,-€ und das passt einwandfrei bei einem GT!/120PS/1.9er

Edited by Col.JohnBoyd
Link to comment
Share on other sites

Am 8.7.2019 um 00:51 schrieb TorstenX1:

Polmostrow übersetzt auf Deutsch bedeutet schief... Immer wieder lustig sind deren Endtöpfe für den Xantia V6, da aber ungefähr jeder 4. gerade eingesetzte Endrohre hat, muß es nicht am Herstellungsprozeß an sich liegen, man kann auch an ein Alkoholproblem des zuständigen Schweißers denken.

Ich hab vor kurzem übrigens 3 MSD von Polmostrow gekauft, für den Xantia V6. Der Ebay-Händler Eternal-Store hat alle 3 erst mit der Flex halbiert und dann verschickt, ich nehme an um Versandkosten zu sparen.

Ich hab mir die Woche einen Endschalldämpfer von Polmostrow schicken lassen, Händler war auch eternal-store, da hab ich ja Glück gehabt, dass der nicht halbiert ankam.

Zu den Endrohren: das eine sitzt bei meinem auch ziemlich schief, aber es passt perfekt in den Ausschnitt der Stoßstange, also wie gewollt. Allerdings waren die Halter auch etwas anders gebogen, als an dem alten, sodass ich die auch nachbiegen musste.

Was mir dann noch aufgefallen ist: Der Durchmesser der Endrohre: Polmostrow 51 mm, der alte (Hersteller mir unbekannt): 58 mm.

Der vorige (nicht Polmostrow) hat recht lange gehalten, ich glaube nicht dass ich den schon mal getauscht hab, seit 2010. Original ist der aber wohl nicht mehr gewesen, die hatten doch auch Edelstahlendrohre wie die XM, oder?

 

Edited by Dr.Jones
Link to comment
Share on other sites

Der originale ESD für den Xantia V6 hat Edelstahlendrohre.

Der deutlich dünner als vorgegeben bemessene Rohrdurchmesser des Polmostrow hat nach meinen Erfahrungen keine Leistungs- oder Charakteristigveränderung zur Folge.
Daß die Halterungen passen gebogen werden müssen, ist völlig normal, sie sind quasi nie so wie man es gerne hätte. Das gehört bei jeder Auspuffmontage dazu, egal ob original oder aftermarket.
Beim Polmostrow ist die hintere Halterung aber zu kurz, zu schwach und falsch positioniert, ich habe da schon mehrfach mit dem Schweißgerät nachhelfen dürfen.
Außerdem ist der Konus nicht wie original, oft passen deshalb die originalen Schellen nicht. Ärgerlich, weil niemand die billigen rostenden Aftermarket- Schellen verwenden will. Eine 20 Jahre alte Originalschelle ist 1000 mal besser.

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb TorstenX1:

Daß die Halterungen passen gebogen werden müssen, ist völlig normal, sie sind quasi nie so wie man es gerne hätte. Das gehört bei jeder Auspuffmontage dazu, egal ob original oder aftermarket.

An einer originalen Abgasanlage von PSA mußte ich noch nie irgendwas nachbiegen, ausgenommen bei Transportschäden. Aftermarket hingegen ist manchmal kaum montierbar, so wie kürzlich die Walker-Anlage für einen 307CC mit 180 PS. Nr.1 war derart krumm und an Schweißnähten undicht daß ich sie direkt wieder zurückgeschickt habe, der Ersatz ließ sich dann mit viel Gewalt halbwegs gerade montieten. Die beiden Töpfe haben um die 300€ gekostet, Alternativen gibt es für dieses spezielle Modell keine - außer der 1200€-Originalanlage...

Link to comment
Share on other sites

herrmanndrucker

Da liegt dann auch der Hund beim V6 schon begraben. Es gibt nix mehr originales.... :(

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Gute, auf Auspuffanlagen spezialisierte Werkstätten, haben Biegemaschinen und können die Rohre passend biegen und am Fahrzeug anpassen. 

Kostet einige €€ mehr als ein no Name Rohr, das dann eventuell Spannung in die Anlage  bringt und dann Folgeschäden verursacht. 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab auch schon mal Rohre unter Einsatz von 2 Gasbrennern passend biegen müssen... Es kann verdammt mühsam sein, mal eben einen Auspuff zu montieren.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...