Jump to content

Schei... Teile-Online-Händler Xsara Picasso


Recommended Posts

Falls Euer Xsara Picasso Klima Anlage nicht geht, dann Vorsicht! Ich dachte, befüllen und dann gut. Seit 2 Wochen steht die Karre in der Werkstatt. Wobei meine Werkstatt auch eine Tranfunzel ist. Erst Kompressor geordert, dann hat er die Halterung geschrottet. Dann ist mein Teile-Händler des Vertrauens krank geworden konnte aber noch eine Halterung zaubern. Danach Anruf von der Werkstatt, Kondensator ebenfalls Schrott. Was tun, also Kfzteile24 gutes Stück geordert, alles auf Lager - Sauerei Montags im Spamfilter, "tut uns leit - 3 bis 4 Werktage, dann kommt der Kondensator" - Also Storno, weitere Online-Händler angerufen, ob Kondensator auf Lager, nächster Online-Händler autodoc.de, Wieder hoch und heilig versprochen, wir haben 4 auf Lager, DHL Versandbestätigung geschickt mit Tracking Nummer, um meine Nerven zu beruhigen - Jetzt der große Beschiss -> Die Sendung wurde elektronisch angekündigt. Sobald die Sendung von uns bearbeitet wurde, erhalten Sie weitere Informationen - Dann machen die Jungs noch Werbung 20% Rabatt auf Klima und haben die Lager leer. 

Link to comment
Share on other sites

Wenn es so wäre, wäre ich ja froh, aber mittlerweile sind es nur noch Callcenter und die Lager sind wahrscheinlich im nahen Ausland.

Link to comment
Share on other sites

Tja, autodoc...

Da bestelle ich auch recht viel, nachdem mich Mister-Auto mal veralbern wollte.

Zwischen Bestellung und Lieferung vergeht ca. eine Woche. Immer. Also nix für ungeduldige.
Reklamationen wegen beschädigt gelieferter Teile, dauert ewig bis sich da was tut. In der Regel muss man da hinterhertelefonieren. Ein Monat und mehr ist da schnell vergangen.

Wo das Lager von autodoc ist, weiß ich nicht. Auf dem Versandetikett steht eine Adresse in Berlin, von dort aus wird u.a. nach D und F geliefert. Auch Rücksendungen gehen nach Berlin (anderes PLZ-Gebiet).

Zum Thema Kompressorschaden:

Normalerweise muss dann Kondensator, Verdampfer, Expansionsventil, Filtertrockner getauscht werden. Sprich die komplette Anlage bis auf die Leitungen, welche als einziges Bauteil zweifelsfrei von sämtlichem Abrieb/Partikeln befreit werden können. Gut, man kann auch spülen, Sieb vor die Saugseite, und Daumen drücken.
Wenn der Kompressor nur undicht war, zB gerissen, dann gilt das natürlich nicht.

Edited by schwinge
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Ronald:

der-ersatzteile-profi.de hat einen Draht zu PSA. Ist aber nicht billig.

Ist nicht nur im selben Ort wie Certus und Autoteile-Post.

Ronald

Alle 3 sind ein und das selbe Unternehmen. Ursprünglich gab es nur Autoteile Post der seit Jahrzehnten vor allem Citroen- und Peugeot-Händler mit günstigen Teilen versorgt. Vor einigen Jahren hat man dann mit Certus einen offiziellen Vertrieb für PSA-Originalteile ins Leben gerufen, der bestellt wie ein Händler direkt bei PSA und wird aus dem Zentrallager in Rieste beliefert. "Der Ersatzteile-Profi" ist der Endkundenvertrieb für die beiden erstgenannten die jeweils nur an Gewerbetreibende verkaufen.

Link to comment
Share on other sites

Ersatzteilprofi und die anderen damit verbundenen Firmen sind m.E. mit die einzigen zuverlässigen Online-Anbieter, und das auch noch mit tatsächlich vorhandenem Kundensupport bei Problemen und Fragen.

kfzteile24 war mal gut, ist aber zum völlig kundenunfreundlichen Saftladen verkommen. Schade. Und: Rabattbetrügereien, bei denen einem auf der Rechnung einfach mal 10 % Rabatt gestrichen werden, die im Warenkorb noch da waren!! Nie wieder.

Link to comment
Share on other sites

Autodok
pkwteile.de
autoteiledirekt.de

sind identisch.

Wie immer bei Anbietern, die mit aufdringlich aufblinkenden Rabatten werben, sind sie fast immer deutlich teurer als die Konkurrenz.
Außerdem sind die Lieferzeiten lang, wie ja bereits geschrieben wurde, und sehr oft bekommt man erst nach einigen Tagen die Mitteilung, daß überhaupt nicht geliefert werden kann. Also unbrauchbar für jemanden, der Terminarbeiten zu erledigen hat, ausschließlich für Hobbybastler nutzbar.

kfzteile24 war tatsächlich mal richtig gut, inzwischen werben auch sie dauerhaft mit angeblichen Rabatten, bieten Teile an, die sie gar nicht haben, und die Rückerstattung des per Vorkasse gezahlten Geldes habe ich als langwierig und schwierg erlebt. Der Anbieter ist in meinen Augen inzwischen ebenso unseriös wie die 3 obigen Russenfirmen und nicht tragbar für Reparaturen mit Terminen.

Autoteile Post und dessen Schwesterfirmen bieten nur an, was sie auch liefern können, und sie liefern sofort.

Link to comment
Share on other sites

Noch kurzer Kommentar zu Torsten Beitrag:

Autodoc konnte bei mir erst ein bestelltes Teil nicht liefern (habe in den letzten 6 Monaten für ~3k Ersatzteile bestellt).
Ich warte mit der Bestellung immer auf 22+ % Rabatt, länger als 2 Wochen dauert das meist nicht. Die Rabatte sind dort "echt", die Grundpreise ändern sich dadurch nicht.
"Relativ häufig" werden defekte (im Versand beschädigte) Teile geliefert.
Das ändert aber nichts an der Essenz, daß für normale Reparaturen unbedingt ein anderer Lieferant gewählt werden sollte. Ich bestelle die meisten Teile auf Vorrat, bzw mit entsprechend Vorlaufzeit, dann klappt das auch. Man bindet dadurch aber auch erheblich Kapital und Lagerplatz.

Nochwas zu Lieferzeiten: am 20.06. (!) habe ich bei Citroen eine Teilebestellung im vierstelligen Bereich ausgelöst. Ich warte immer noch...

Wenn ich OE Teile bestelle, bin ich Service gewohnt. Heißt: ich maile eine Liste mit ET-Nummern und Stückzahlen, und bekomme dann geliefert was lieferbar ist, oder Nachricht wenn abholbereit. Das Zeug ist ja auch nicht billig. Ersatzteileprofi bietet diesen Service auf Nachfrage leider nicht an.

Edited by schwinge
Link to comment
Share on other sites

Wenn ich OE beim "Ersatzteilprofi" bestelle und es sind Teile dabei die nicht sofort ab PSA-Lager Rieste lieferbar sind werde ich i.d.R. angerufen. Nicht selten bestelle ich ja auch exotische Teile die sich oft als NFP herausstellen, erkennbar daran dass Citroen keinen Liefertermin nennt. In diesem Fall erfolgt immer ein kurzer Anruf um zu besprechen wie es mit der Bestellung weitergehen soll.

Link to comment
Share on other sites

Myparto kann ich empfehlen, originale Teile zu unschlagbaren Preisen, bis jetzt immer ratzfatz geliefert!!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Carondo und mister-auto.fr/de hatten wir noch nicht.

Ich bestelle zu wenig, um statistisch aussagekräftige Erfahrungen zu haben, jedenfalls hat bisher Carondo immer schnell die bestellte Ware geliefert. @GuenniTCTkauft da wohl öfter.

Bei mister-auto habe ich zwei  Mal bestellt, der Laden gehört wohl PSA. Lieferzeit war einmal gut (in Frankreich, Anlasser) und einmal mittelmäßig (in Deutschland, Lizarte-Kugeln). Mein Benutzerkonto bei .fr funktioniert nicht bei .de, deswegen habe ich dort zwei Benutzerkonten, die aber trotzdem unterschiedliche E-Mail-Adressen haben müssen.

Grüße
Andreas

Link to comment
Share on other sites

Mal eine Bemerkung zu Mister-Auto: es hatte sich jemand mit ein paar Wochen Vorlaufzeit zum Wechsel der Bremsscheiben und Bremsklötze angekündigt. Ich habe unter anderem bei Mister-Auto nach den Scheiben geschaut. Die gab es dort für 50 €. Den Preis für die Klötze habe ich nicht mehr im Kopf. Ca. 2 Wochen später bekam ich eine Mail von Mister-Auto mit einer 20% Rabattaktion. Prima, dachte ich, dann bestelle ich die Scheiben schon mal. Also, ab in den Onlineshop und die Scheiben gesucht. Die kosten jetzt aber auf einmal deutlich mehr. Nach Abzug der 20 % blieben dann wieder die ursprünglichen 50 € über. Zufall? Wohl kaum. Bei den Bremsklötzen sah es ganz genau so aus. Also reine Verarsche. 

Gute Erfahrungen habe ich mit den Shops von teilando.de (alleine der Name ist schon richtig gut. Das klingt doch wie Zalando für Männer, oder?), carondo.com, lott.de und pax-fahrzeugtechnik.de (der schnellste Shop, den ich kenne, was die Onlineanwendung selber angeht) gemacht. Wer auch sehr schnell liefert ist motointegrator. Da muss man nur bei der Zuordnung der Teile ziemlich aufpassen. Wenn man eine OE Nummer hat geht es. Ansonsten sortieren die gerne mal Teile zu, die garantiert nicht zum Fahrzeug passen.

Link to comment
Share on other sites

Keine Ahnung, was das ist. Hab da mal nen Valeo Kühler bestellt, und dann von mister-auto erfüllt bekommen. Obwohl ich mit denen eigentlich keine Geschäfte mehr machen wollte. :lol:

Edith: hachne, mit Check24 verwexelt, sorry.

Edited by schwinge
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Ronald:

daparto.de ist ein Preis-Vergleichsportal wie idealo.de?

Ronald

Daparto ist soweit zum Vergleichen ganz brauchbar. Man sollte sich aber darüber im Klaren sein (wie bei allen anderen Vergleichsportalen auch), dass du nur Angebote von Firmen angezeigt bekommst, die dort mitmachen. 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab schon öfters über Daparto Teile von Mister Auto bestellt, die waren erstaunlicherweise immer billiger als wenn ich direkt bei Mister Auto bestellt hätte.

vor 12 Stunden schrieb schwinge:

Autodoc  ... Die Rabatte sind dort "echt",

Grad eine Kupplung dort gekauft, 83 Euro. Am nächsten Tag kostete sie 240 Euro, "statt 270 Euro"... Ok, sie hatten wohl einen Fehler gemacht, den sie anläßlich meiner Bestellung bemerkten.  Geliefert haben sie allerdings.

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß auch nicht, nach welchen Regeln dort die Preise schwanken, manchmal sogar sehr deutlich: Heizungswärmetauscher bestellt für 32Euro, eine Woche später wollt ich wegen beschädigter Ware neu bestellen, auf einmal doppelt so teuer (aber auch nicht lieferbar)...
Möglicherweise so ähnlich wie bei den Tickets für Züge/Flugzeuge etc Preisstaffeln je nach verkaufter Menge.
Hab dort mal ne Weile die Rabattprozente beobachtet, bei mehr Prozenten gingen die Endpreise auch entsprechend nach unten, mehr sollte das nicht heißen. :)

Edited by schwinge
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb CX Fahrer:

Misterauto nähert sich immer mehr dem Niveau von autodoc. 

PSA nähert sich auch immer mehr niedrigem Niveau.

Warum sollte das bei Misterauto anders sein?

Edited by jozzo_
  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
On 7/11/2019 at 1:09 PM, schwinge said:

autodoc...

[...] Reklamationen wegen beschädigt gelieferter Teile, dauert ewig bis sich da was tut. [...]

Nach der Erfahrung mit den Reklamationen zweier Kurbelwellenriemenscheiben, habe ich nun mein Konto bei autodoc löschen lassen. Nach mister-auto nun der zweite Händler, der es auf meine rote Liste geschafft hat.

Das Problem mit dem Ersatzteil ist hier beschrieben. Von SASIC kauf ich auch keine Kurbelwellenriemenscheiben mehr. Beide neu, beide am eiern.

Ich hatte mir wie immer bei der Reklamation die beste Mühe gegeben, sämtliche zur Bearbeitung nötigen Informationen inkl. fotografischer Dokumentation bereitzustellen. Nach einigem Hin und Her, mehrfach wurden die gleichen Informationen angefragt und ich sollte irgendwelche Formulare ausfüllen, hatte ich genug vom Reklamationsprozess:

Quote
Ist in Ordnung. Die reklamierten Teile werde ich in einer darauf spezialisierten Firma überarbeiten lassen, so dass ich sie verwenden kann. Das scheint mir einfacher, als bei Autodoc eine Reklamation abzuwicklen.
Habe soeben in einer Mail an privacy-policy@autodoc.de um Löschung meines Autodoc-Accounts gebeten.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Michael B***

Darauf heute die Antwort von autodoc:

Quote

Sehr geehrter Herr B***,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Um Ihre Garantie bearbeiten zu können, benötigen wir folgende Information:

- Beschreibung des Fehlers des Ersatzteils
- Wer hat den Artikel montiert(Werkstatt-Service/Selbsteinbau)?
- Beanspruchen Sie neben den Kosten für den Artikel zusätzliche Kosten?
- Bild des ausgebauten Ersatzteils
- Fahrgestellnummer Ihres Autos

Wir freuen uns auf Ihre Antwort.

Ja nee, ist klar.

Alle diese Fragen wurden von mir in den letzten Wochen mindestens einmal, teilweise mehrfach beantwortet. Inklusive Fotos.

:rolleyes:

Ich bestell bei dem Laden für ~3000 EUR im Jahr Teile, mit geringer Reklamationsquote. Bis dahin nur, wenn sie mal wieder mal was liefern, was ich nicht bestellt habe oder im Versand beschädigt wurde. Jedesmal ein Krampf, was reklamiert zu bekommen. Autodoc kann mich mal.

 

Originalteil ist bestellt und unterwegs.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...