Jump to content

Klimaanlage reanimieren


Oertel
 Share

Recommended Posts

Hei, ich habe einen Xantia 1.8 16v X2  habe soweit alles restauriert , nun frage ich mich ist es wert das ich die Klimaanlage zum laufen bringe? Wenn ich den Schalter betätige merke ich das die Pumpe sich zu schaltet, also die Pumpe will aber kalt wird gar nichts, alles recht und schön nun weiß ich nicht was dazu alles getauscht oder erneuert werden sollte oder muss damit mir ein kalter Wind um die Nase weht, kann mir hier bitte jemand einer sagen ob es sich überhaupt rentiert dies zu aktivieren ? Ich weis nicht ob das überhaupt rentabel ist ? Ich habe auch schon mit den Gedanken gespielt den Klimakompressor auszubauen und einen kürzeren Riemen dran zu bauen, erstens zwecks Sprit sparen zweitens äh ?? Was ich noch fragen wollte, warum fährt mein Fahrwerk hoch und ist dann steif wie ein Brett, wenn ich das Fahrzeug abstelle, sinkt es 10 cm etwa ab, gleich kurz nachdem ich aussteige, alle Kugeln sind neu, alle Kugeln sind angeblich auf 70 bar ausgelegt, mir wurde gesagt das die weicher sein sollen oder auch immer ?? Komfort so sagte es mir der Citroen Dealer, ich habe auch die Domlager alle beide gewechselt, stk, 280 Flöcken pro seite, versteh ich nicht ganz???

Edited by Oertel
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die Klimaanlage muss dicht sein, die richtige Menge Kältemittel und Öl enthalten. Wenn Du den Schalter drückst, leuchtet dann die Lampe im Schalter? Rentabel ist eine Reparatur sicher nicht, Du steckst mehr Geld rein, als herauskommt.

Dein Fahrwerk darf nicht steif sein, dann stimmt etwas nicht. Die Kugeln können kaputt sein oder es sind die falschen. Rundherum 70 Bar stimmt mit Sicherheit nicht. Wenn Du den Motor abstellst und das Auto absinkt, dürfte die Antisink-Ventile kaputt sein.

Warum verstehst Du nicht, dass Du die Domlager gewechselt hast?

Grüße
Andreas

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel
vor 6 Stunden schrieb Oertel:

Wenn ich den Schalter betätige merke ich das die Pumpe sich zu schaltet, also die Pumpe will aber kalt wird gar nichts...

Das ist ja schon ein gutes Zeichen. Wenn die Kupplung zuschaltet heißt es, dass noch ein Mindestdruck von 2,5 bar im System da ist. Also nicht undicht. An den Füllventilen müsste es noch zischen wenn du kurz auf den mittleren Stifft drückst.

Die 2,5 bar reichen wahrscheinlich nicht aus um richtig zu kühlen. Also auffüllen lassen und es müsste wieder gut sein.

Edited by ACCM Claude-Michel
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

6 hours ago, Oertel said:

[...] ist es wert das ich die Klimaanlage zum laufen bringe? [...]

Wenn nur Gas fehlt weil 10+ Jahre nicht gefüllt wirds nicht so teuer. Kann aber auch ordentlich anders ausgehen. Ob das für dich "rentabel" und es dir "wert" ist, kannst nur du entscheiden. Bei mir gibts in jedem Fahrzeug eine funktionierende Klima. Tut sie nicht, fahr ich nicht.
Erster Schritt wäre Klimaservice: absaugen, Vakuum ziehen, füllen. Ist die Anlage komplett leer, hast irgendwo  ein größeres Leck, dann muss in jedem Fall repariert (und damit investiert) werden. Da bei dir ja der Kompressor anläuft, und keine Geräusche(?) macht, wird wohl nur etwas Kühlmittel fehlen.

Auf kürzeren Riemen kannste umbauen, wenn du den jetzigen wechseln musst. Ist die Klima aus, läuft das Antriebsrad ja frei und braucht keine Kraft.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Oertel:

 sinkt es 10 cm etwa ab, gleich kurz nachdem ich aussteige

Das ist völlig normal, da das Fahrzeug ja "nach oben" geht wenn Du aussteigst. Also regeln die Höhenkrrektoren nach und zwar "nach unten", bis wieder Normalniveau erreicht ist.

Darum kann es auch nicht sein, dass der TE ständig in Höchststellung fährt, da der Wagen dann nach dem Aussteigen NICHT nachreglen würde, weil sich die Höhe ja nicht verändert hat.

 

Gruss

Ed

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 8 Minuten schrieb Bigblock:

Das ist völlig normal, da das Fahrzeug ja "nach oben" geht wenn Du aussteigst. Also regeln die Höhenkrrektoren nach und zwar "nach unten", bis wieder Normalniveau erreicht ist.

10 Zentimeter? Bei geschlossenen Anti-Sink-Ventilen? Nein!

Grüße
Andreas

Link to comment
Share on other sites

Antisink schließt erst wenn der Druck im Hauptdruckspeicher unter einen bestimmten Wert fällt. Das ist erst einige Zeit nach dem Abstellen der Fall. Solange funktioniert die Höhenregelung noch. Aber 10 cm ist viel... Die Beschreibung des Fehlers ist aber auch nicht sonderlich präzise - da kann man jetzt nicht sagen ob das "normal" ist, oder nicht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Oertel:

 Was ich noch fragen wollte, warum fährt mein Fahrwerk hoch und ist dann steif wie ein Brett, wenn ich das Fahrzeug abstelle, sinkt es 10 cm etwa ab, gleich kurz nachdem ich aussteige, alle Kugeln sind neu, alle Kugeln sind angeblich auf 70 bar ausgelegt, mir wurde gesagt das die weicher sein sollen oder auch immer ?? Komfort so sagte es mir der Citroen Dealer, ich habe auch die Domlager alle beide gewechselt, stk, 280 Flöcken pro seite, versteh ich nicht ganz???

Alle Kugeln 70 bar ist jedenfalls falsch

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb schwinge:

Aber 10 cm ist viel

Das dürfte aber auch eine seeehr grobe Schätzung sein!

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

beim ordentlichen Klimaservice wird die Dichtigkeit geprüft. Ggf. mit UVLampe oder Stethoskop die Komponenten ableuchten / abhören. Dann ist eine präzise Diagnose möglich.

Wenn der Wagen schon soweit durchrepariert ist, warum dann wegwerfen?!

Gruß Ebby 

Link to comment
Share on other sites

Und da sind sie wieder am Ende, die drei ???, gepaart mit einer zeitgenössischen Prosa, die man nicht sinnvoll beantworten kann, weil sie keine sinnvollen Inhalte enthält. 

  • Like 2
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...