Jump to content

Reserveradkorb für XM Limo Y3/Y4


Manson

Recommended Posts

2x zur Auswahl - Zustand "zerfällt nicht zu Staub wenn er auf den Boden fällt", siehe Bilder.

Ich hätte bei denen den groben Rost mit der Bohrmaschinendrahtbürste entfernt, Rostumwandler einwirken lassen und danach mit Hammerit gestrichen. Da ich vor einigen Jahren LPG als Primärtreibstoff entdeckt habe und die Stelle unterm Kofferraumboden prädestiniert ist den Tank aufzunehmen sind die Reserveradkörbe übrig.

large.PTDC0066.JPG.cfdc26d8ae7924eb6cab6

large.PTDC0067.JPG.a7ef36968ab70f47ff393

large.PTDC0069.JPG.0e62b84f37502fab705f6

large.PTDC0072.JPG.937fa1af0c739a0bb4ad7

large.PTDC0068.JPG.c014e714ba32781d05e02

large.PTDC0070.JPG.f4983a27bf6bc09ef193a

large.PTDC0071.JPG.5a476ea86d809eb06ce9f

Ich sachma so, da sie nicht für den Break und deshalb nicht ganz so selten sind würde ich gern 80,-€ dafür haben wollen. Pro Stück ;) Angebot exclusiv hier im Forum!

Link to comment
Share on other sites

Fragt mich nicht was davon übrig bleibt wenn man da mit der Sandstrahlpistole rangeht, ich würde es nicht versuchen ;)

Link to comment
Share on other sites

...und die beiden aus der Limo sind immer noch verfügbar also hoch damit bevor ich sie in Ebay-KAZ anbiete.

Link to comment
Share on other sites



Fragt mich nicht was davon übrig bleibt wenn man da mit der Sandstrahlpistole rangeht ... [emoji6]

Edelrost stahlfrei.
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Juergen_:

Edelrost stahlfrei.

Also die Substanz ist schon noch Stabil, wie gesagt es bröselt auch nichts ab wenn sie aus 20cm Höhe auf den Boden fallen. Beim Sandstrahlen kommts halt auch ein bissel auf den Druck, die Entfernung und die Dauer an, wenn ich es drauf anlege dann schick ich damit auch ein absolut gesundes Blech ins Nichts ;)

Link to comment
Share on other sites

Wenn sie nicht weggehen dann kann ich sie immer noch zerschnibbeln und als Wärmeschutzblech für den LPG-Tank missbrauchen :)

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Juergen_:

Und der Drahtkorb alleine würde das Reserverad ja auch halten...

...und je nach Fahrweise wird der Reservereifen  vom hinteren Quertopf geröstet :) ...vor allem die etwas stärkeren Modelle werden ja gern getreten und bei einem Ketten-24V war tatsächlich der Gummi der Lauffläche direkt hinterm Quertopf bröselig, trotz intaktem Blech.

Link to comment
Share on other sites

Also gut, Mangels Nachfrage ändere ich die Optionen:

Die Dinger sind für 40,-€ zu haben, so wie sie sind oder ich behandle die wie oben geschrieben und sie kosten 80,- Farbe ist dann Schwarz!

Transport oder Versand ist da aber definitiv nicht dabei, entweder Abholung oder ich nehm sie mit zu Rüdiger und von dort finden sie irgendwann ihren Weg in eure Nähe mit Chris wenn er in unsere Ecke kommt. Wenn ich die behandeln soll dann bestehe ich aber auch auf Vorkasse bevor ich einen Finger krumm mache ;) Rostumwandler, Lack und der Strom zum Entrosten kostet auch Geld ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Der auf dem ersten Bild rechts zu sehende ist nicht mehr verfügbar, der wird jetzt als Hitzeschutz für den Gastank passend geflext,

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...