Jump to content

citroen c3 II im rechten scheinwerfer reflectoren locker


Recommended Posts

reinhardrudi

hallo

bei meinem C3 II sind die reflektoren im rechten scheinwerfer total locker. die kann man hin und her schieben/bewegen und hängen runter,so das das licht nach unten leuchtet.

keine ahnung wie sowas zustande kommt.

der Händler will mir einen neuen für 400 euro einbauen-- :(

kann man denn diesen reflektor nicht wieder irgendwie einhängen??

wenn nicht, gibts denn ne schöne anleitung zum einbau einen neuen scheinwerfers.

 

vielen dank im vorraus

reinhard

Link to comment
Share on other sites

Commodore_HH

Bei Amazon gibt es die Scheinwerfer von "TYC" für 123 Euro. 

Bei meinem C2 haben die zumindest eine super Passform gehabt und ich konnte den TüV bekommen.

 

Link to comment
Share on other sites

reinhardrudi
vor 25 Minuten schrieb Commodore_HH:

Bei Amazon gibt es die Scheinwerfer von "TYC" für 123 Euro. 

Bei meinem C2 haben die zumindest eine super Passform gehabt und ich konnte den TüV bekommen.

 

danke für die info. Ist der Enbau schwierig???

Link to comment
Share on other sites

Commodore_HH

Beim C2 musste die Stoßstange demontiert werden, der Rest war dann ein Kinderspiel (2 Schrauben raus, wechseln, fertig)

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Commodore_HH:

Bei Amazon gibt es die Scheinwerfer von "TYC" für 123 Euro. 

Bei meinem C2 haben die zumindest eine super Passform gehabt und ich konnte den TüV bekommen.

 

Warum kauft man sowas bei Amazon ?

Link to comment
Share on other sites

TYC gehört allerdings auch zu den "Marken" bei denen man aufpassen muss. Mich freut zwar, dass sie bei deinem C2 gut passen, ich habe damit leider in diversen Fahrzeugen durchwachsene Erfahrungen gemacht. z.B bei einem C1, bei dem der Scheinwerfer ganz billig verarbeitet war und man ihn nahezu gar nicht einstellen konnte, oder einem Blinkerglas für einen Xantia, bei dem die Haltepunkte überhaupt nicht passten.

vor 21 Stunden schrieb reinhardrudi:

bei meinem C3 II

Um was für einen C3 handelt es sich denn genau? Tatsächlich um einen C3 II oder um einen C3 A51?

Diejenigen die ich aus dem Link von @Oberhesse entnehmen konnte sind alle für den A51. Hier gibt es nach meinem Kenntnisstand zwei Verschiedene, eine Variante bis Orga.-Nr: 13292 und eine ab Orga.-Nr: 13293, worin sie sich unterscheiden entzieht sich meiner Kenntnis. Zusätzlich gibt es diese zwei Varianten noch mit und ohne schwarze Streifen. Also insgesamt vier verschiedene Scheinwerfer die Infrage kommen. Die günstigste Variante liegt bei Citroen um 130€ und die teuerste bei ca. 240€. Hier sollte man zunächst überprüfen welche Scheinwerfer in das Fahrzeug gehören und in Erwägung ziehen vllt doch einen originalen zu verbauen.

vor 19 Stunden schrieb reinhardrudi:

 Ist der Enbau schwierig???

Nö.

vor 19 Stunden schrieb reinhardrudi:

nur der einbau würde mich intressieren....

Wenn ich das recht in Erinnerung habe, Stoßstange demontieren, 3 Schrauben des Scheinwerfers lösen und den Stecker abziehen. Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

Edited by Citrofan93
Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb Citrofan93:

... oder einem Blinkerglas für einen Xantia, bei dem die Haltepunkte überhaupt nicht passten. ...

ich glaube eher, dass der Blinker (beim XA gibt es da kein Glas, ist komplett aus Kunststoff) durchaus gepasst hätte. Du hast einfach nur den falschen Xantia hergenommen! :o

(in deinem Profil steht ein X1, 1,8l. Da ist der vordere Blinker anders (kleiner) als bei den X1 mit 2,0 TCT, 2,1TD und 3.0l Motor. (… Weil die Kotflügel der stärkeren Modelle sind breiter). 

:)

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb Oberhesse:

ich glaube eher, dass der Blinker (beim XA gibt es da kein Glas, ist komplett aus Kunststoff) durchaus gepasst hätte. Du hast einfach nur den falschen Xantia hergenommen! :o

(in deinem Profil steht ein X1, 1,8l. Da ist der vordere Blinker anders (kleiner) als bei den X1 mit 2,0 TCT, 2,1TD und 3.0l Motor. (… Weil die Kotflügel der stärkeren Modelle sind breiter).

1. Der Blinker wurde nicht in meinem Fahrzeug verbaut. Davon hatte in den letzten Jahren durchaus mehrere Xantias zur Reparatur, sowohl Privat als auch gewerblich im Autohaus.

2. Sind die Blinkergläser bei allen X1 Xantias Identisch, unabhängig von der Front (Schmal u. Breit). Die Aussparung der Blinker ist bei beiden Kotflügel Varianten identisch und die Halte- bzw. Führungspunkte des Blinkers sind nicht am Kotflügel.

3. war Blinkerglas in dem Fall eine salop gewählte Bezeichnung für die Baugruppe " LEUCHTE VORNE LINKS" bzw. RECHTS wie es bei Citroen so schön ins Deutsche Übersetzt wurde.

Und um die These endgültig zu wiederlegen im Endeffekt wurde ein originales "Blinkerkunstoff" (hoffe du bist mit der gewählten Bezeichnung einverstanden) aus einem 2.0i 8V (schmale Front) in 2.0 TCT Activa (breite Front) verfrachtet und passte auf Anhieb.

Edited by Citrofan93
Link to comment
Share on other sites

TYC ist qualitativ unterste Schublade, die machen als Neuteil schon weniger Licht als ein gebrauchter Original-Scheinwerfer. Hatte auch schon mehrfach das "Vergnügen" an unterschiedlichsten Fahrzeugen so etwas zu montieren. Von schlechter Paßform über verwaschene Hell-Dunkel-Grenze bis hin zur nicht funktionierenden Höhenversteellung war schon alles dabei. Ich kaufe da wenn ich die Wahl habe lieber ein gebrauchtes Originalteil fürs gleiche Geld...

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Kriegt man die Scheinwerfer beim C3 II eigentlich geöffnet? Die sehen irgendwie verklebt aus.

An sich sind die Reflektoren doch nur auf Kugelköpfe aufgeclipst. Die clipst man wieder drauf und zerrt bem nächsten Lampenwechsel ncht wie ein Tier daran herum.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Gernot:

Kriegt man die Scheinwerfer beim C3 II eigentlich geöffnet? Die sehen irgendwie verklebt aus.

An sich sind die Reflektoren doch nur auf Kugelköpfe aufgeclipst. Die clipst man wieder drauf und zerrt bem nächsten Lampenwechsel ncht wie ein Tier daran herum.

Gernot

Nee, alles fest verklebt, kommt man nicht dran. Ausbauen kann man den schon, das ist eigentlich recht unkompliziert, weil der wirklich nur überall festgeclipst ist. Aber den Scheinwerfer selbst kriegt man halt nicht auf. Zumindest bei meinem C3 II nicht. Hatte schon mal einen Blick riskiert, weil meiner mal feucht von innen war. Da mein TÜV aber stets im Juni stattfindet, wars mir dann auch wurscht. 

Link to comment
Share on other sites

Klingt nach Dremel, Dreck und mehr Fluchen als in Bayern erlaubt. Das will etwas heissen.

Dann vielleicht doch den Ersatzscheinwerfer.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

reinhardrudi

hallo

 

Danke für die Antworten.

warum der Reflektor da Rumeiert- KA..

Glühbirne wechsel hatte ich dieses Jahr noch ned durchgeführt.

ok- dann sollte ich das hinbekommen wenns nur die Stoßstange ist.

Werd mich mal nach einem anderen wie TYC umschauen wenn ihr so schlechte Erfahrungen gemacht habt.

 

schade das der verklebt ist.

 

gruß

Edited by reinhardrudi
Link to comment
Share on other sites

Commodore_HH
Am 9.8.2019 um 10:04 schrieb entenwilli:

Warum kauft man sowas bei Amazon ?

Weil alle Scheinwerfer auf unserem Schrottplatz leider auch "schrott" waren, bei allen waren die Haltenasen abgebrochen.

Da ich die Nachprüfung relativ schnell durchziehen wollte, habe ich nach einer "günstigen" Variante gesucht. ;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...