Transvaaler

Saxo VTR Technik im AX?

Recommended Posts

Transvaaler

Mahlzeit 
habe meinen AX gerade aufgebockt in der Garage stehen. 
bei meinem Verwerter des Vertrauens steht gerade ein Unfall  Saxo VtR mit 90 PS zum schlachten. 
jetzt meine frage passt alles in den Ax? 
Motor  bestimmt aber auch die Hinterachse? 
Motor ist ja der gleiche wie im AX gti.
hat das schon einer gemacht ?
ich danke euch schon mal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Swifty
vor 31 Minuten schrieb Transvaaler:

Motor ist ja der gleiche wie im AX gti.

Mit Sicherheit nicht.

vor 31 Minuten schrieb Transvaaler:

jetzt meine frage passt alles in den Ax?

Umbau sollte zu großen Teilen möglich sein, aber ohne Abnahme einer Prüforganisation nicht tauglich für den öffentlichen Straßenverkehr.

Edited by Swifty

Share this post


Link to post
Share on other sites
frommbold

das teuerste problem bei der abnahme durch eine prüforganisation ist heute das notwendige abgasgutachten. ohne bescheinigung des herstellers heisst das (bei uns im norden) ab nach hannover. die messung incl. einstellen des fz. über nacht zum temperieren liegen so um die 1,5 k€. dazu anfahrt, verpflegung, übernachtung etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Na ja, wenn der Spender eine bessere Abgasnorm hatte als der Empfänger dann ist es gut möglich dass die ursprüngliche Schadstoffeinstufung erhalten bleibt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
frommbold

nö, hatten wir hier bei einem volvo 240 D kombi. den alten vw 2,4l 6-zylinder mit euro1 raus, den neueren 2,5er 5-zylinder mit euro 3 rein. entweder eintrag euro 0 oder eben die messung (meinte der TÜV norddeutschland).  hat dabei immerhin euro 2 geschafft...

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer

Das kommt Sehr auf den Prüfer/die Prüfstelle an. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis
vor 45 Minuten schrieb CX Fahrer:

Das kommt Sehr auf den Prüfer/die Prüfstelle an. 

Genau richtig. Vor allem sollte man so ein Vorhaben noch bevor man einen Schraubenschlüssel in die Hand nimmt bis ins Detail mit einem Prüfingenieur besprechen. Vor vollendete Tatsachen gestellt schalten die ganz sicher auf stur. Im Fall Saxo/AX kommt einem entgegen dass es sich um technisch relativ ähnliche Fahrzeuge handelt (Vorgänger/Nachfolger), außerdem gab es den AX mit Motorleistungen bis 100 PS. Wird trotzdem natürlich keine reine Formalie, denn der 90 PS-Motor des Saxo ist tatsächlich ein komplett anderer als beim AX GTi, u.a. hat er 200 cm² mehr Hubraum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MarkusW

Von der technischen Seite übernimmt man einfach alles aus dem Saxo was Technik (auch HA, Fahrwerk, Bremse) oder Elektrik betrifft. Wurde schon häufig genug gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.