Jump to content

Schöner hören im XM


Kirunavaara
 Share

Recommended Posts

Kirunavaara

Habe gerade ein passendes Band für meinen XM Y4 gefunden:

large.XM-IV_1.jpg.626d4ba54b9ce29657f68126236d1760.jpg

Und nochmal in voller Pracht:

large.XM-IV_2.jpg.f6a17d9ffb136bfa1895085596b00944.jpg

Viele Grüße,
Martin

Edited by Kirunavaara
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Und, was ist auf diesem "Pure Metal Tape" drauf? Zeitgenössisches wie System of a down? Oder eher Klassiker wie Iron Maiden? :D

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Kirunavaara

Zeitgenössisch zum Auto (1998) oder zur Cassette (ungefähr 1980) ? :-)

Ehrlich gesagt, da ist noch gar nix drauf, das Teil wäre auch viel zu schade, um im Autoradio abgenudelt zu werden. Bei den Nebengeräuschen, die während der Fahrt sowieso vorhanden sind, tun es auch weniger wertvolle Eisenoxidbänder. Die richtig guten Cassetten gibt es ja nicht mehr neu zu kaufen.

Auf den Bändern, die ich so im Auto spazieren fahre, sind meist poppige, rockige oder folkige Sachen aus mehreren Jahrzehnten drauf, so auf eine Richtung kann ich das gar nicht eingrenzen. Die Musik darf mich halt nicht langweilen, und die Leute sollten beim Singen die Töne treffen. System of a Down ginge sogar auch, obwol die nicht singen können, aber da paßt das zum Stil. Hypnotize von denen war schon klasse. Iron Maiden sind eher weniger mein Ding. Dann schon lieber die noch früheren Hard/Heavy-Sachen wie Deep Purple und Led Zeppelin. Im Kofferraum ist auch ein CD-Wechsler, da kreiseln sich zur Zeit J.M. Jarre, Lana Del Rey, Regina Spektor und Honey Is Cool (schwedische Indie-Band).

Ich nehme auch immer wieder gerne gebrauchte Cassetten auf Flohmärkten mit, wenn sie irgendwie den Eindruck erwecken, daß die aufgenommene Musik mir gefallen könnte, ich schonmal von der Band gelesen aber noch nix bewußt gehört habe oder dergleichen. Gibt es zwar fast alles auch auf Spotify, aber das würde man dort nur selten finden, weil man gar nicht danach suchen würde.

Ach, und Bücher gehen auch immer. Die haben auf Band auch den großen Vorteil, daß man immer wieder an der gleichen Stelle weiterhören kann, an der man vorher ausgestiegen ist. Der CD-Player merkt sich zwar auch die Position, aber nur solange man nicht zwischendurch mal was anderes hören mag und dafür die Scheibe wechselt.

Viele Grüße,
Martin

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...