Jump to content
Sign in to follow this  
ACCM Pfadimaik

OBD-2 Fehler P16DA

Recommended Posts

ACCM Pfadimaik

Hallo Leute,

kann mir jemand helfen?

Ich fahre seit 11.2014 einen Grand C4 Picasso 2.0 Diesel mit 150 PS. seit kurzem bekomme ich den OBD-2 Fehlercode P16DA, Powertrain, MFG, Computer Output Circuit, Fault:DA

Hat jemand eine Idee was das sein kann?

Vielen Dank im Voraus

Gruss Micha

Share this post


Link to post
Share on other sites
p1000
vor 20 Stunden schrieb ACCM Pfadimaik:

Fehlercode P16DA

Der Fehlercode zeigt ein Problem mit der 5 Volt Versorgung aller Sensoren, Stellglieder, Bauteile an, die durch das Motorsteuergerät parallel versorgt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Pfadimaik
Am 30.4.2020 um 20:30 schrieb p1000:

Der Fehlercode zeigt ein Problem mit der 5 Volt Versorgung aller Sensoren, Stellglieder, Bauteile an, die durch das Motorsteuergerät parallel versorgt werden.

Hallo P1000,

Vielen Dank erstmal für Deine Antwort.

wie kann man den Fehler selbst beheben oder sollte man in die Werkstatt? Was funktioniert dann nicht mehr?

Ich habe keinen Fehler beim Airbag, Abstandssensoren oder sonst wo. Oder wie macht der sich bemerkbar?

Gruss Maik

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
p1000

Der Fehlercode wird nur durch das MSTG. angezeigt, andere Systeme (ESP, Airbag, usw.) haben darauf keinen Einfluss. Das MSTG. erkennt ein Problem mit der 5 Volt Versorgung einiger Bauteile des Motors, bzw. das die Versorgung kurzzeitig zusammenbricht. Das kann ein Problem des MSTG., oder des Kabelbaums/ Stecker sein, (z.B. Scheuerstelle an Masse) oder eines der versorgten Bauteile (z.B. Kraftstoffhochdruckfühler, Positionssensor vom Abgasrückführungsventil, Rückmeldesensor der Position vom Luftdosierer, usw.) erzeugt einen internen Kurzschluss. Ohne Stromlaufplan, Multimeter, Diagnosekabel, Prüfbox und Diagnosegerät kommt man hier nicht weiter, also Werkstatt aufsuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gernot

Mit den 5 V werden üblicherweise alle Sensoren des Motorsteuergeräts gespeist. Also Kühlmitteltemperatur. Lufttemperatur, Luftmenge... Das Steuergerät kommt auf diese Idee, wenn mehrere Sensorsignale synchron ausfallen. Das kann ein Problem im Steuergerät sein, im Stecker oder an den Kabeln. Bedauerlicherweise liegt das alles nicht so offen im Motorraum herum.

Gernot

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Pfadimaik

Hallo Ihr zwei,

vielen Dank erstmal für die ausführliche Hilfe. Ich werde das beim nächsten Werkstattbesuch ansprechen. 

Eins ist mir jedoch noch nicht ganz klar, müßten da nicht irgendwelche Mucken auftauchen? Das der Motor nicht rund läuft oder so?

Kann der Fehler auch durch die Trennung von der Batterie her rühren und der Fehler muss nur gelöscht werden?

Vor ein paar Wochen wurde nämlich versehentlich der Strom ganz kurz gekappt. Die Zeit lag im Sekundenbruchteil.

Gruss Maik

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gernot

Das Steuergerät kann Sensorsignale durch Mittelwerte ersetzen. Da läuft der schon weiter. Den Fehler kannst Du mit jedem OBD Tester selbst löschen und dann gucken, ob er wiederkommt.

Gernot

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...