Jump to content

Bluetooth Freisprecheinrichtung (C4 II mit SMEG+i V2): Microfon-Übertragung zu leise


Chakotay
 Share

Recommended Posts

In unseren C4 II mit SMEG+i V2 haben wir ja eine Bluetooth Freisprecheinrichtung.

In einem unserer beiden C4 ist man aber beim Gesprächsempfänger nur ganz leise zu hören. Es scheint entweder das Microfon verdeckt zu sein, oder die Mikrofon-Empfindlichkeit zu gering eingestellt. Kann man das evtl. über den Cheat-Code "BT GAIN" einstellen?

Mit dem Cheat-Code soll man die Bluetooth Audio Übertragungslautstärke einstellen können (Parameter1 = 0 Min und 30 Max). Der Standardwert soll 0 sein ... etwas seltsam.

Link to comment
Share on other sites

Nach der Aktualisierung des SMEG auf 6.4.A.R10, muss eine Kalibrierung/Fernladung und Ferncodierung erfolgen! Wird die Kalibrierung nicht durchgeführt, kommt es zu einer Verschlechterung der Sprachqualität beim Telefonieren über die FSE. Oftmals ist dann auch ein permanenter Fehler im SMEG abgespeichert, mit der Diagbox kann man das selber prüfen, Kalibrieren+ Ferncodieren kann nur der Händler vor Ort. 

Zwischen dem SMEG und dem Mikrofon befindet sich noch die autonome Telematik-Steuereinheit (Rote SOS-Taste, falls verbaut?). Auch dieses Steuergerät+ Mikro kann das genannte Problem verursachen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Chakotay

Geht wieder alles. Hat "Der Freundliche" im Zuge der 125000km Inspektion erledigt 🙂

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...