Jump to content

Eine vollrestaurierte DS für die französische Regierung


Recommended Posts

mdi500

Gerade gefunden: eine von Atelier Automobile über zwei Jahre hinweg totalrestaurierte DS als Chauffeurs-Limousine für die französische Regierung. Schade ... kein Wort zu den Kosten, was mich ja mal sehr interessieren würde. 🤑

https://www.youtube.com/watch?v=a9XDVPuRnAg

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
mdi500

.... schlußfolgernd aus diversen Aussagen im Video also dann auf jeden Fall über 120.000 Euro.

Muss ja einen über Landesgrenzen hinaus exquisiten Ruf haben, diese Firme. Oder gibts in Frankreich keine Firmen, die solche Arbeiten erledigen? Vlt. Citroen selbst??????

Link to post
Share on other sites
Grinda
vor einer Stunde schrieb mdi500:

..Vlt. Citroen selbst??????

und das glaubst Du wirklich?
Citroen ist doch nur noch eine von vielen Marken der Holding Stellantis 😬

  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
accm adrian
vor 5 Stunden schrieb mdi500:

.... schlußfolgernd aus diversen Aussagen im Video also dann auf jeden Fall über 120.000 Euro.

Muss ja einen über Landesgrenzen hinaus exquisiten Ruf haben, diese Firme. Oder gibts in Frankreich keine Firmen, die solche Arbeiten erledigen? Vlt. Citroen selbst??????

Manchmal ist es auch wichtig gut und viel schnacken zu können.

Link to post
Share on other sites
EntenDaniel
vor 7 Stunden schrieb mdi500:

.... schlußfolgernd aus diversen Aussagen im Video also dann auf jeden Fall über 120.000 Euro.

Muss ja einen über Landesgrenzen hinaus exquisiten Ruf haben, diese Firme. Oder gibts in Frankreich keine Firmen, die solche Arbeiten erledigen? Vlt. Citroen selbst??????

 

https://laventurepeugeotcitroends.fr/restaurer-vehicule/

?

Edited by EntenDaniel
Link to post
Share on other sites
CX Fahrer
Am 5.1.2021 um 10:24 schrieb mdi500:

.... schlußfolgernd aus diversen Aussagen im Video also dann auf jeden Fall über 120.000 Euro.

Muss ja einen über Landesgrenzen hinaus exquisiten Ruf haben, diese Firme. Oder gibts in Frankreich keine Firmen, die solche Arbeiten erledigen? Vlt. Citroen selbst??????

Wenn du bei Citroen "DS" sagst, wirst du des Platzes verwiesen. DS ist doch Konkurrenz. Dass es eine Citroen DS gab weiss in diesem Konzern wohl keiner mehr

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 5 Minuten schrieb CX Fahrer:

Dass es eine Citroen DS gab weiss in diesem Konzern wohl keiner mehr

Ist DS nicht die besser ausgestattete Version des neuen VW-Elektroautos?

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
mdi500
vor 1 Stunde schrieb CX Fahrer:

 Dass es eine Citroen DS gab weiss in diesem Konzern wohl keiner mehr

Da könntest Du sogar Recht haben. Man versucht ja offenbar auch alles, diese Firma nach unten und ins Lächerliche zu ziehen:

Ein Niveau weit unterhalb von Dacia - zumindest wenn ich so etwas sehe und lese:

https://apps.derstandard.de/privacywall/story/2000106559901/citroen-benennt-sich-fuer-deutsche-in-zitroen-um

Hätte nicht gedacht, dass bei Citroen solche Deppen arbeiten, die so etwas in Auftrag geben und abnicken.

Link to post
Share on other sites
Le Fourgon
Am 2.1.2021 um 18:08 schrieb mdi500:

Gerade gefunden: eine von Atelier Automobile über zwei Jahre hinweg totalrestaurierte DS als Chauffeurs-Limousine für die französische Regierung. Schade ... kein Wort zu den Kosten, was mich ja mal sehr interessieren würde. 🤑

https://www.youtube.com/watch?v=a9XDVPuRnAg

Genial! Jedes Chromteil neu...

Wo bitte hat eine DS denn Chromteile?

Fragt sich der Bert... und ob es der Geschäftsführer der Firma nicht besser weiß? Oder wissen müßte?

Link to post
Share on other sites
ACCM RGS
vor 7 Stunden schrieb Le Fourgon:

Genial! Jedes Chromteil neu...

Wo bitte hat eine DS denn Chromteile?

Fragt sich der Bert... und ob es der Geschäftsführer der Firma nicht besser weiß? Oder wissen müßte?

Da gibt es reichlich Chromteile. Mal angefangen bei Türgriffen, Kofferraumscharnieren etc.. Und nicht zu vergessen die reichlich kleinteile im Innenraum ;-)

Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 8 Stunden schrieb Le Fourgon:

Wo bitte hat eine DS denn Chromteile?

sind die Trompeten nicht verchromt?  (gut, beim Cabrio hats keine)

Grüße
Andreas

Edited by AndreasRS
Link to post
Share on other sites
Le Fourgon
vor 2 Stunden schrieb ACCM RGS:

Da gibt es reichlich Chromteile. Mal angefangen bei Türgriffen, Kofferraumscharnieren etc.. Und nicht zu vergessen die reichlich kleinteile im Innenraum 😉

Schon gut, ich nehm alles zurück 😬

Aber das meiste, dass nach Chrom aussieht ist aus Edelstahl, auch die Trompeten.

LG, Bert

Link to post
Share on other sites
Chöschi
vor einer Stunde schrieb Le Fourgon:

Aber das meiste, dass nach Chrom aussieht ist aus Edelstahl, auch die Trompeten.

Wäre das dann nicht immer noch Chromstahl?

Link to post
Share on other sites
mdi500

Umgangssprachlich wird halt alles an Autos, was silbern-metallisch glänzt, als "Chrom" bezeichnet. Auch wenn es chemisch falsch ist. Es ist analog beispielsweise zu der Aussage, beim Öffnen einer Mineralwasserflasche entweicht Kohlensäure. Chemisch auch falsch. Auch Ärzte benutzen "umgangssprachlich" hier und da Formulierungen, die pharmakologisch gesehen nicht korrekt sind. So ist es halt überall.....

Also ... nicht alles was silbern glänzt, ist Chrom. Auch Plutonium kann silbern glänzen ... 😂

Link to post
Share on other sites
Le Fourgon

Chapeau! Hätte ich mal bloß nicht so rumgeblafft...

vor 13 Stunden schrieb Chöschi:

Wäre das dann nicht immer noch Chromstahl?

Ihr habt natürlich Recht! Verchromter Stahl oder Chromstahl... so genau hat's der Verkäufer ja nicht gesagt. Und ich gehe auch mal davon aus, dass sie bei Atelier Automobile wissen, dass die Stoßstangen etc. nicht verchromt sind. Denn dann könnte die Schicht ja abplatzen oder unterrosten (unterkorrodieren...) wie bei den Mitbewerbern oder wie auch bei den Innentürgriffen. 

Ob's der Kunde weiß oder ob's ihn interessiert? Ein schönes Auto jedenfalls. Vielleicht ein bisschen too much, aber das ist ja Geschmacksache. Ich bin vielleicht auch einfach nur neidisch...

LG, Bert

 

Link to post
Share on other sites
Hy1600

Neuverchromung der Türinnengriffe und des Kofferraumscharnieres an der C-Säule halte ich bei dem Aufwand für ein MUSS und deshalb wird es ja auch erwähnt. Hau dir mal bei abplatzendem Chrom der Innengriffe Splitter in die Haut bei so einem Auto und du kriegst richtig schlechte Laune. Und die C-Säule ich ja immer Sichtbar, da nervt schon ein Pickel.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...