Jump to content

wie, wo versichert man nen hy der als oltimer wohnmobil getüvt ist ?


Recommended Posts

traction 15 cvh

hallo ein lieber Freund hat einen schönen hy der schon immer wohnmobil war.

seine versicherung schliest in der Haftpflicht die ursprüngliche Nutzung als Wohnmobil aus.

mein hat mir die Nutzung eines u 23 lkw zum transport von ladung untersagt, nur zB fässer, die fest verschraubt sind und zum fahrzeug gehören würden, also nicht als Ladung.ok

als was habt ihr für Erfahrung Tipps Vorschläge für ihn, einfach normals haftpflicht, oder ne gute kasko die das versichert was jeder macht.  danke für Antworten

Link to post
Share on other sites
ThomasHY

Ich habe meine Fahrzeuge beim OCC als Sammlung versichert. Darunter ist auch ein HY der als Wohnmobil zugelassen ist, weil er so auch schon vorher in Frankreich gelaufen war. 

Gruß Thomas 

Edited by ThomasHY
Link to post
Share on other sites
Landfrank

Hallo,

bei der Württembergischen als Sonder-Kfz. Wohnmobil mit H-Kennzeichen und Saisonzulassung 04-10 für 234€ im Jahr. Steuer 112€.

Grüße

Frank

Link to post
Share on other sites
ami6cvazu

Ich habe meinem - mit langem Radstand - bei der LVM versichert. Läuft auf 07er Nummer, ebenfalls als Sonder-Kfz. Wohnmobil mit 8 eingetragenen Sitzplätzen. Steuer 191,- € Versicherung müsste ich nachsehen.

Jürgen

Link to post
Share on other sites
entenwilli
Am 14.2.2021 um 13:36 schrieb Landfrank:

Hallo,

bei der Württembergischen als Sonder-Kfz. Wohnmobil mit H-Kennzeichen und Saisonzulassung 04-10 für 234€ im Jahr. Steuer 112€.

Grüße

Frank

 Besitzer eines Oldtimers zahlen in der Regel weniger Kfz-Steuer: eine Pauschale von jährlich 191,73 Euro für Autos oder 46,02 Euro für Motorräder. Ob das Fahrzeug das H-Kennzeichen für historische Autos bekommt, klären Sachverständige bei der Hauptuntersuchung.

Link to post
Share on other sites
entenwilli
Beitrag
912,45 €
 
 

Was wir Ihnen empfehlen und warum, erfahren Sie hier und in den i-Buttons.

 
 

Kfz-Haftpflichtversicherung

 

Kfz-Haftpflicht mit 100 Mio. € Versicherungssumme i

183,12 €
 

Kaskoversicherung

 
 
Vollkasko i
Selbstbeteiligung Vollkasko / Teilkasko:
 150 € / 0 € 150 € / 150 € 300 € / 0 € 300 € / 150 € 300 € / 300 € 500 € / 0 € 500 € / 150 € 500 € / 500 € 1000 € / 150 € 1000 € / 500 € 
 
729,33 €
 
Teilkasko i
Selbstbeteiligung:
 0 € 150 € 300 € 500 € 
 
284,58 €
 
keine Kasko
 
 
 
0 €
 

Erweiterung des Versicherungsschutzes

 
 
Fahrerschutz - wichtig, wenn der Fahrer verletzt wird i
20,00 €
 
Ausland-Schadenschutz - Unterstützung bei Auslandsunfall i
12,00 €
 
Beitrag
Zahlung:  jährlich halbjährlich vierteljährlich 
912,45 €
Link to post
Share on other sites
entenwilli
Gerade eben schrieb entenwilli:
Beitrag
912,45 €
 
 

Was wir Ihnen empfehlen und warum, erfahren Sie hier und in den i-Buttons.

 
 

Kfz-Haftpflichtversicherung

 

Kfz-Haftpflicht mit 100 Mio. € Versicherungssumme i

183,12 €
 

Kaskoversicherung

 
 
Vollkasko i
Selbstbeteiligung Vollkasko / Teilkasko:
 150 € / 0 € 150 € / 150 € 300 € / 0 € 300 € / 150 € 300 € / 300 € 500 € / 0 € 500 € / 150 € 500 € / 500 € 1000 € / 150 € 1000 € / 500 € 
 
729,33 €
 
Teilkasko i
Selbstbeteiligung:
 0 € 150 € 300 € 500 € 
 
284,58 €
 
keine Kasko
 
 
 
0 €
 

Erweiterung des Versicherungsschutzes

 
 
Fahrerschutz - wichtig, wenn der Fahrer verletzt wird i
20,00 €
 
Ausland-Schadenschutz - Unterstützung bei Auslandsunfall i
12,00 €
 
Beitrag
Zahlung:  jährlich halbjährlich vierteljährlich 
912,45 €

Hab das mal für ein HY Wohnmobil mit Wert von 38000 € bei HUK 24 als Ergebnis bekommen.

Link to post
Share on other sites
ami6cvazu

Hallo noch einmal.

Mein HY wie oben beschrieben liegt bei Vollkasko und 300,-€ Selbstbeteiligung bei 599, 67 € bei der LVM. Tarifgruppe N. bei Wertangabe von 35.000,- €

FZ - Art/- Klasse und art des Aufbaus:    21 SO.KFZ WOHNm. UEB. 2,8 T

FIN: 5221458

max. Sitzplatzanzahl 8, bei Nutzungen Sitzplätze im Wohnbereich quer zur Fahrtrichtung, Seitenpolster verwend. 

Alle Reifen eingetragen: 225/65 R16 112/110R od. 17R400C 103M od. 119R400C 112M sowie 195/75R16C 107/1n5 R

Gruß von Jürgen

Link to post
Share on other sites
Oldtimer Citroen

Hallo liebe Acc-Freunde,

Víelen Dank für Eure Hilfestellung zum Finden einer vernünftigen Oldtimer-Versicherung für mein Hy-Wohnmobil. Habe Kontakt zu OCC und der Wütemberger V. aufgenommen, letztere machte ein sehr pragmatisches Angebot, werde wahrscheinlich mit diese abschließn,  =  Haftpf. und Vollkasko für rund € 500,-

Gruß, Peter Oldtimer Citroen.

 

Link to post
Share on other sites

Ich bin bei OCC, Wohnmobil Vollkasko mit 500€ Selbstbeteidigung, Teilkasko mit 150€ Selbstbeteidigung, Wertgutachten 36000€, Jahresbeitrag 344,25€ incl. OCC Abschlepphilfe :-)

Gruß, Dirk HY

Link to post
Share on other sites
Oldtimer Citroen

Hallo Dirk,

mit OCC klingt das auch gut, allerdings so verdammt unübersichtlich , da nur On-Line-Kommunikation möglich zu sein scheint, werde mir das alles für 2022 noch einmal ansehen, bei nur einem Oldtimer in der Sammlung kann man ja leider kein Gruppen/Flotten-Bündel haben. 

Peter Oldtimer Citroen

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...