Jump to content

Citroen C5 HDI200 2012. Probleme mit H3+, Automatikgetriebe und Motorölverlust


muggitogo
 Share

Recommended Posts

Hi zusammen, ich heiße Christian komme aus Mannheim und habe mir vor ca 6 Wochen einen C5 Tourer mit 204PS und 114000km mit Bj. 2012 gegönnt.

Leider habe ich ein paar Probleme:

Federung vorne links ist extrem hart, bekomme das Fahrzeug kaum herunter gedrückt, rechts geht es etwas besser aber auch nicht so leicht wie hinten. Woran könnte das liegen? Kugel tauschen?

Beim starken ruckartigen bremsen sinkt er vorne rechts tiefer ein. (wird wohl am oben beschriebenen Problem liegen)

Fahrzeug senkt sich sofort um ein paar Zentimeter wenn ich die Zündung ausschalte. (normal?)

Oft fährt der Wagen vorne hoch wenn ich die Zentralveriegelung öffne, auch wenn er nur ne Stunde stand aber das macht er auch nicht immer. (normal?)

Leider habe ich vom Hydractive Fahrwerk nicht wirklich Ahnung und so ist mir vor 2 Wochen auch schón das erste malheur passiert. Ich wollte nach schauen woher es mir etwas Motoröl raus tropft und habe das gute Stück auf die Hebebühne gefahren ohne den Deckel des LDS Behälters zu öffnen und mir schoss nur so das LDS ausm behälterdeckel. Nach minuten von Panik und Fragezeichen was das jetzt sein mag, hab ich das Auto von der Hebebühne gelassen, bin in niedrigste Stellung gefahren und habe LDS von Liqui Moly bis zur markierung nachgefüllt. Vielleicht habe ich damit die oben genannten Probleme verursacht?

 

Automatikgetriebe, schlägt mir hin und wieder den 1. Gang rein z.B. bei P auf D oder N auf D, morgens aber nie, meist erst wenn er mal warm war. Problem verschwindet wieder und kommt wieder am selben Tag. Habe dafür einen Termin beim Getriebespezialisten am 29.9 aber evtl. kennt hier ja jemand das Problem.

Undichtigkeit an der Ölwannendichtung - Getriebeseitig. Hatte das schon mal jemand? und es evtl. selbst beseitigt? Citroen berechnet 6 Arbeitstunden á 140€ ohne Material.

Generell die Frage ob evtl. jemand ne gute freie Werkstatt mit Citroen erfahrung im Rhein Neckar Kreis kennt?! Würe auch gerne den Zahnriemen wechseln lassen.

 

 

Ansonsten bin ich Top zufrieden und war mit dem Wagen schon in Prag, Österreich und Kroatien.

 

Ach so, eine Frage noch. Woher bekomme ich das Diagnosetool und was brauche ich dazu alles?

 

Grüße Christian

Edited by muggitogo
Link to comment
Share on other sites

baustromverteiler
vor 4 Stunden schrieb muggitogo:

bin in niedrigste Stellung gefahren und habe LDS von Liqui Moly bis zur markierung nachgefüllt.

Da hast du jetzt vermutlich zuviel LDS drinnen da das LDS bei drucklosem System (via Diagnosetool oder über Entlüftungsnippel) bis zur Markierung nachgefüllt werden muss. Zwischen Tiefststellung und Drucklos ist doch noch ein ziemlicher Unterschied. Über das richtige Procedere beim Anheben weisst du ja mittlerweile bescheid oder?

Link to comment
Share on other sites

baustromverteiler

Nein mit dem harten Federbein wird das nix zu tun haben. Du brauchst ein Full-Chip Lexia/Diagbox Diagnoseinterface, gibt es schon ein paar Threads im Board. Kostenpunkt so ca. EUR 100,-- 

Edited by baustromverteiler
Link to comment
Share on other sites

baustromverteiler
vor 18 Minuten schrieb jens-thomas:

an diesem die Kugel platt sein. 

Jo wollte ich  gerade auch noch nachreichen. Einfach Mal die Kugeln untereinander tauschen und schauen ob der Fehler mitwandert wenn du auf Nummer sicher gehen willst. Anständige Rohrzange oder guter Kettenschlüssel ist da zu empfehlen. Kugeln noch unter Druck leicht anlösen (sonst fressen die ganzen Gummilager das Drehmoment) und dann drucklos machen und anschrauben. Genug Lappen bereithalten, bei dir wird der LDS Ausgleichsbehälter vermutlich übergehen weil zuviel drinnen ist.  Kugeln anschließend nur von Hand wieder festschrauben. Anleitung zum Entlüften des Hydrauliksystems sollte ein Forum zu finden sein.

 

Hier läuft gerade eine Diagbox Sammelbestellung

 

Edited by baustromverteiler
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antworten. Das mit den Kugeln werd ich Mal testen.

Ich dachte gelesen zu haben, das Hydrauliksystem muss nicht entlüftet werden?

 

 

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen, würde das gerne mit den Federkugeln versuchen, im netz findet man x verschiedene Beschreibungen wie das gehen soll, jeder beschreibt es anderst. Ich habe das Werkstatthandbuch, dort steht natürlich über den Wechseld er Kugeln gar nichts. Allerdings habe ich die Beschreibung gefunden wie man das Federbein ausbaut und dort wiederum eine BEschreibung wie man den Druck ablässt.

 

Zitat

 

3. Druck ablassen ; Ohne Diagnosestation


WICHTIG : Aufgefangene Flüssigkeit LDS darf nicht wieder verwendet werden.
HINWEIS : Es ist möglich, den Federungsdruck individuell pro Achse abzulassen Die Flüssikeit LDS auffangen, um den Arbeitsplatz sauber zu halten. Die Umwelt schützen.


Die Batterie abklemmen.
Fahrzeug hinten anheben und mit freihängenden Rädern aufbocken.


3.1. Druck in der Vorderachse ablassen
 
 Abbildung : b3bm05cd   

Einen flexiblen Schlauch an der Druckablassschraube (1) anbringen.
Die Druckablassschraube (1) allmählich aufschrauben.
Warten, bis der Druck im Hydrauliksystem vollständig entwichen ist.

 

 

Das die Hinterachse in die Luft muss habe ich noch nie gelesen in Foren. Würde es halt jetzt so machen. Vorher aber den Deckel vom Behälter öffnen :D

Kugeln tauschen

LDS was raus kam wieder auffüllen.

Fahrzeug abbocken

Fahrzeug starten

Einmal komplett hoch

Einmal komplett runter

Normal stellung

Testen

 

Wäre das so in Ordnung?

Link to comment
Share on other sites

baustromverteiler

Ich würde warten bis du eine Lexia zum Druckablassen hast, sonst wird's echt schwierig die korrekte Füllmenge einzustellen. Siehe Jens' Kommentar. Geht aber zumindest bei meinem mit einem Würth-WOW Chinaklon falls du schneller an sowas kommst.

Hinterachse freihängend mM. Nur wenn du auch hinten Druck ablässt, aber ohne Gewähr.

Schick mir deine Mail per PN dann schicke ich dir den Leitfaden zum Entlüften, Ausgleichsbehälter muss mit Druck beaufschlagt werden usw.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...