Jump to content

Ich glaube michn holen sie ab...C5 hebt / senkt "von alleine"


bluepluriel
 Share

Recommended Posts

bluepluriel

Hallo,

also ich heute auf einem Parkplatz unseren C5 ( 3.0 V6 aus 01/04 ) abstellte, merkte ich bei laufendem Motor das der Wagen sich hebt und wieder senkt.Das ganz so 1 min.

Ich bin dann ausgestiegen ( Motor aus, Türen verriegelt ) und das Schaupiel hat sich wiederholt. Immer "hoch / runter".

Also wieder rein in den Wagen, Motor an,Motor aus, und er hatte sich beruhigt.

Was war das? Der Wagen ging von alleine hoch, klack klack, wieder runter usw.usw.

Einer von Euch einen Tip?

Gruß

bluepluriel

Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

beim c5 muß der motor für die hydraulik nicht an sein, denn es macht ein elektromotor im steurblock. wenn man die tür öffnet, stellt er sich auf fahrhöhe, er korrigiert sich wenn sie nicht stimmt. gruß der bachmayer

Link to comment
Share on other sites

bluepluriel
ACCM Helmut Bachmayer postete

beim c5 muß der motor für die hydraulik nicht an sein, denn es macht ein elektromotor im steurblock. wenn man die tür öffnet, stellt er sich auf fahrhöhe, er korrigiert sich wenn sie nicht stimmt. gruß der bachmayer

Guten Morgen Helmut und natürlich auch an alle anderen,

damit wir uns nicht Mißverstehen, der Wagen ging mind. 1 min. hoch/runter.

Danach bin ich ausgestiegen,habe die Türen verriegelt, und habe mir das Schauspiel von Aussen angesehen.Wir reden hier nicht von 2-3 hoch/runter.

Erst als ich den Wagen nochmals gestartet habe,war Ruhe.

Und das kann doch nicht normal sein.

Gruß

bluepluriel

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das hat meiner (03/2002) kürzlich auch auf einem Supermarktparkplatz veranstaltet.

Meine Frau (alleine im Auto) war etwas verunsichert, Zeugen waren belustigt.

Ob es normal ist, weiß ich nicht.

Schaden tut's aber denke ich nicht.

Gruß

Fabian

Link to comment
Share on other sites

bluepluriel
Fabian postete

Hallo,

das hat meiner (03/2002) kürzlich auch auf einem Supermarktparkplatz veranstaltet.

Meine Frau (alleine im Auto) war etwas verunsichert, Zeugen waren belustigt.

Ob es normal ist, weiß ich nicht.

Schaden tut's aber denke ich nicht.

Gruß

Fabian

Hi,

sicher mag es sein das es nicht schadet. Aber mich ingteressiert es schon sehr.

Was ist denn wenn ich mein Auto am Flughafen parke, da ich 2 Wochen in den Urlaub fliege?

Der Parkwächter wird sich dann sicher bald mit dem Auto unterhalten.:-)

Gruß

bluepluriel

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Habe das selbe Problem, ist wohl bei Citroen bekannt! Es wurde mehrmals in der Garantiezeit versucht das Problem durch abdichten eines Sensors zu beheben. Inzwischen ist die Garantie abgelaufen aber es passiert immer noch! Jetzt bekomme ich nächste Woche ein neues Steuergerät für die Hydraulik, natürlich immer noch auf Garantie!

Ich werde auch nicht ruhen bis das Problem gelöst ist. Auch wenn es nicht so dramatisch scheint, glaube ich nicht das das Ganze gut für die Lebensdauer der Hydraulik ist und den verfrühten Verschleiß muß ich dann zahlen!

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stefan mit BX

ein bekannter mit c5 break der hier auch im forum ist hatte das gleiche vor kurzem und das passenden zum stammtisch treffen, hehe. auch bei ihm ging das hoch und runter so lange bis der motor erneut gestartet wurde. das problem wurde wohl durch ein softwareupdate behoben. aber das kann er sicher genauer sagen wenn er diesen thread liest.

Link to comment
Share on other sites

Guest Thorsten Czub

tja die segnungen der elektronik und computerisierung.

Ist das Steuergerät mit Windows OS wegen dem hoch- und runterfahren ?

Link to comment
Share on other sites

Pluriel-Racer

Ich würde das nicht PROBLEM nennen.

Manchmal verwirren eingeschlagene Räder oder Fahrbahnunebenheiten die Elektronik. Verfrühter verschleiss ist denke ich nicht zu erwarten im Gegenteil ist es gut wenn die Pumpe mal etwas in Bewegung und geht nicht fest !

Mit der Software ist richtig. Dann macht er es weniger.

Du kannst aber auch die Software auslesen den Geschwindigkeitswert auf Null setzen und wieder aufspielen.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stefan mit BX

naja, die räder bei dem parkenden c5 standen gerade und der boden war eben asphaltiert. das spiel ging im 30sec takt ca 5 minuten lang bis zum neustart des motors, er hätte das spielchen wohl sonst die ganze nacht durchgemacht bis die elektropumpe die batterie leergesaugt hat ;-)

Link to comment
Share on other sites

Guest Thorsten Czub

cool. die zuschauer die das gesehen haben fanden das bestimmt lustig.

Was macht denn ihr wagen da für liegestütze !

Link to comment
Share on other sites

Hallo alle zusammen.

Ich habe dazu nochmal eine Frage: Hat der C5 elektrische Höhenkorrektoren, die die Höhe an ein Steuergerät mit dadurch gesteuerten Ventilen weitergeben? Wenn es mechanisch, also mit normalem Höhenkorrektor funktioniert, geht der doch nicht einfach über normal-hoch hinaus,oder kann es dann an der Verzögerung liegen?

Grüße

Maxi

Link to comment
Share on other sites

Hallo alle zusammen.

Ich habe dazu nochmal eine Frage: Hat der C5 elektrische Höhenkorrektoren, die die Höhe an ein Steuergerät mit dadurch gesteuerten Ventilen weitergeben? Wenn es mechanisch, also mit normalem Höhenkorrektor funktioniert, geht der doch nicht einfach über normal-hoch hinaus,oder kann es dann an der Verzögerung liegen?

Grüße

Maxi

Link to comment
Share on other sites

Das Problem hatte mein C5 I auch gelegentlich. Er hat dazu vornehmlich geneigt wenn die Räder eingeschlagen waren. Ich habe damit mehrmals unfreiwillig auf Parkplätzen für Erstaunen und Heiterkeit gesorgt. Fl.

Link to comment
Share on other sites

Rheinländer

Hallo

Meine CIT Werkstatt hat das erst nicht glauben wollen. Die Citroen Köln mit einem KD Berater mit französichen Aktent hielt mich für einen Spinner als ich ihm klar machen wollte das mein C5 ein Eigenleben hat. Selbst das Vorspielen auf meinem Latop, ich hatte das Spektakel mit der Camera aufgenommen, überzeugte ihn nicht. Bis heute liege ich mit Autohaus Dahl im Clinch weil ich nicht bereit bin 600€ für die neue Hydraulik einheit zu bezahlen. Ich habe noch ein Problem , das ebenfalls bei Cit nicht bekannt sein will und keiner der sogenannten Fachleute finden kann. Ab und zu, wenn ich bremse hebt sich mein Heck unnatürlich hoch und das ABS rattert los , obwohl dazu kein Grund ist. Bis auf diese zwei Mängel läuft mein C5 gut aber wenn ich mir den nächsten hole dann nur einen XM oder CX denn das waren die absoluten Citroens, und nicht die europäschischen Nachahmungen der Butterbrotautos.

Mittlerweile habe ich 200000km runter mit denm C5 und nun kommt noch unrunder Motorlauf dazu .......mal sehen was wird

bis dannmal der rheinländer

Link to comment
Share on other sites

Kenne das Problem von meinem "neuen" C5-V6 mittlerweile auch (siehe anders topic...): Ursache war ein defektes Hydrauliksteuergerät und ein defektes Ventil! Dieses schaltet die Pumpe immer wieder an, diese pumpt dann bisweilen sogar über Normalniveau weiter..., dann fällt der Druck plötzlich zusammen (Ventil öffnet) und die Pumpe versucht erneut den Druck aufzubauen um die entsprechend Niveauhöhe einzustellen...bis (bei abgesteltem KFZ) die Batterie leer ist ;).

Lt. Citroen Notdienst ist das Problem bekannt, aber noch nie bei Fahrzeugen unter einer Kilometerleistung von 150t km aufgetreten....; ob das stimmt?

Nach etwas Diskussion wurde die Rep. jedoch auf Garantie durchgeführt - zwei Urlaubstage waren jedoch trotzdem futsch :(

Link to comment
Share on other sites

@Rheinländer

Mein abgebrannter C5 I Break hatte selbes Verhalten. Bei mir wurden bei ca. 16 000 km auf Garantie die elektronischen Höhenkorrektoren, alle ABS-Sensoren, Steuergeräte, Com 2000, Fensterheber, Spannrollen, Turbolader, Windschutz und Seitenscheiben wegen Klebefilm ausgetauscht. Mein lieber C5 war damals ca. 3 Wochen im Werk. Zwei Wochen danach hatte ich wieder einen totalen Bremsausfall und das Heck kam hoch.

Aber wie das Schicksal es wollte, rollte mir über Nacht ein hinter mir stehender durch einen Kurzschluß entflammter VW-Bus auf. Und mein schöner C5 ging in Flammen auf - die Versicherung deckte mir den Schaden ab. Fazit: Jetzt habe ich einen C5 II HDI, der zwar spürbar härter ist, aber bis jetzt ( 1 300 km) noch keine Mängel hat.

Schöne Grüße

Hermann

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stefan mit BX postete

naja, die räder bei dem parkenden c5 standen gerade und der boden war eben asphaltiert. das spiel ging im 30sec takt ca 5 minuten lang bis zum neustart des motors, er hätte das spielchen wohl sonst die ganze nacht durchgemacht bis die elektropumpe die batterie leergesaugt hat ;-)

Dieser "Bekannter" bin ich. Bei meinem C5 ging das Spielchen auch. Witzigerweise auch zur allgemeinen Belustigung des Personals beim Händler in der Mittagspause...

Wie oben schon mehrmals erwähnt, ist dieses Problem bekannt.

VOrschalg der CDAG: Update der BHI-Software, bei mir kam beim Aufspielen zum Vorschein, das das BHI-Steuergerät defekt ist. Ging alles ohne Probleme über Garantie. Seitdem ist Ruhe!

Knatterton

Lt. Citroen Notdienst ist das Problem bekannt, aber noch nie bei Fahrzeugen unter einer Kilometerleistung von 150t km aufgetreten....; ob das stimmt?

Eindeutig NEIN! Meiner hat nun 92000km runter!

Grüße

René

Link to comment
Share on other sites

@ Rheinländer

Das mit dem Heben des Hecks und Pulsieren im Bremspedal beim Bremsen hatte ich bei meinem ersten C5 2.2 Hdi Kombi (Bj. 2001) auch, da wurde so ziemlich allles gewechselt, was mit der Bremse zu tun hat - ohne Erfolg.

Bei meinem zweiten C5 (Bj. 2004) tritt das immer noch auf - allerdings ist es nie zu einem Bremsausfall gekommen. Ich habe lediglich den Eindruck, als würden beim Hochgehen des Hecks nur die vorderen Bremsen bremsen.

Gruß

Florian

Link to comment
Share on other sites

Mein Vater hatte das Problem auch.

Bekam neues Steuergerät und neue Federzylinder hinten.

Jetzt ist ruhe.

Gruß

Kirschi

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...