Jump to content

Beschleunigungsklingeln


ACCM Arnold Konopka
 Share

Recommended Posts

ACCM Arnold Konopka

Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen ein Beschleunigungsklingeln überwiegend im 4ten und 5ten Gang so ab 60-70 Stundenkilometer.Habe auch schon mal frisch vollgetankt,wurde aber nicht besser. Es ist ein BX19GTI,120PS,DKZ.Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.Danke.

Gruß

Arnold

Link to comment
Share on other sites

Checke mal deine Kerzen; sind die defekt oder von falschem Wärmewert?

Neue einzusetzen kann generell nicht schaden; ist das Klingeln nicht weg, wäre eine erneute Prüfung der Kerzen (Kerzenbild) auch aufschlußreich.

Zudem hilft vielleicht folgendes, das Problem einzugrenzen: sprühe mal bei im Stand laufendem Motor (ev. mit etwas erhöhtem Standgas) mit Bremsen.- oder Vergaserreiniger (mit kleinen Fläschchen - gibt's im Fachhandel - kommst du besser dran) die Ansaugleitungen ein. Tut sich nix, gehe mal rund um die Zylinderkopfdichtungen, Kerzenbohrungen...!

Dreht der Motor kurz hoch, hast du das Luftleck gefunden, sofern du nicht irgendwo schon vorher ein Leck an Ölaustritten feststellen kannst.

Auch die Krümmer und deren Flanschdichtungen verdienen einen genaueren Blick....

Link to comment
Share on other sites

ACCM Arnold Konopka

Hallo Leute,

vielen Dank für die Tipps.Werde mich am Samstag mal an die Arbeit machen.Ich war vor kurzem erst in Südfrankreich mit neuer ASU und neuen Kerzen,da war noch alles OK.Werde alles mal überprüfen.

Gruß

Arnold

Link to comment
Share on other sites

ist es wirklich Beschleunigungsklingeln zündungsseitig, oder ein Pleuellagerschaden, der durchaus auch so klingen kann (wird beim 2.0i XM gerne genommen)?

Link to comment
Share on other sites

ein Pleuellagerschaden sollte sich jedoch mehr drehzahl.- denn lastabhängig bemerkbar machen, vorallem jedoch in allen Gängen, oder?

Link to comment
Share on other sites

Knatterton postete

ein Pleuellagerschaden sollte sich jedoch mehr drehzahl.- denn lastabhängig bemerkbar machen, vorallem jedoch in allen Gängen, oder?

das ist Last- und Drehzahlabhängig, ich hab es bei mir mal gehört in dem Drehzahlbereich, wo der Wagen den meisten Durchzug hat, bei zügigen Beschleunigen, also eigentlich unter Vollast.

Aber das driftet jetzt ins Spekulative ab …

Link to comment
Share on other sites

Hatte ich mal am Xantia X1 Autom.

Bin dann in der Stadt überwiegend in 3 gefahren, danach trat es nie mehr auf. Waren wohl Ablagerungen auf den Kolben durch niedertouriges Fahren....

Link to comment
Share on other sites

Beim AX war vor kurzem der Stecker vom Saugrohrdruck-Geber ab. Da hat er ähnliche Mätzchen gemacht. Als er wieder drauf war, war's weg... Probleme mit der Einspritzung scheinen also auch potentiell Verursacher sein zu können.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...