Jump to content

[Frage] Mp3 Radio-Einbau in meinen Xantia !!


Recommended Posts

Hallo Citroen Freunde!!!

Ich will mir eine MP3 Radio für meinen Xantia zulegen.

Habe mir mal auf deri Blaupunkt-Seite als Anhaltspunkt mal den Car Configurator angeguckt.

So richtig blicke ich jedoch nicht durch was ich brauche.

Für mein Verständnis:

1. Radio an sich

2. Haltrahmen

3. Blende

4. Adapter zum Anschluss der Lenkradfernbedienung an das Radio

Großes Kopfzerbrechen bereitet mit allerdings, dass ich ja 6 Lautsprecher im Xantia habe. Jetzt sehe ich aber bei allen Radios nur einen 4 Kanal Ausgang. Oder passt das dann schon?

Grüße

Mario

Link to comment
Share on other sites

stoneymahoney

Hi,

also ich habe das MP52 Radio von Blaupunkt eingebaut. Das Problem mit den 6Lautsprechern wird sich glaube ich nicht stellen weil du ja zwei hochtoener vor der Frontscheibe hast und 2 weitere Boxen in den vorderen Tueren. Bei mir, und ich hoffe auch normalerweise gehen die Uber ein Kabel mittels Frequenzweiche dann getrennt (oder was aehnlichem ;) ).

Adapter zum Anschluss der Lenkradfernbedienung gibt es. Da braucht man einmal ein Fahrzeugspezifisches Adapterkabel fuer den Xantia und dann noch diesen Adapterkasten der die Signale umwandelt. Ziemlich teuer der Kram.

Ueber Blenden oder so weiss ich nichts, weil ich diese Zuklappbare Radiovorrichtung habe. Da passt das Radio perfekt.

Gruss

Stoney

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Alles was man zum Einbau braucht ist beim Radio dabei. Nur den Adapter für die Lenkradfernbedienung muss man extra holen. Je nach Hersteller braucht man noch einen Iso-Adapter und/oder einen anderen Antennenstecker (z.B. Clarion).

An den Hochtönern hängt eine Frequenzweiche, sie sind zusammen mit den vorderen Tieftöneren jeweils an einen Kanal. Also braucht man für die 6 Lautsprecher nur 4 Kanäle.

Ich habe letzte Woche ein Clarion 348 (110 Eur / Auslaufmodell) eingbaut. Meines Erachtens hat es alles was man braucht und klingt um einiges besser als mein VDO-Radio, welches um einiges teurer war.

Gruss

Arne

Link to comment
Share on other sites

Enthusiast

Hallo!

Das Radio muß natürlich in den Schacht passen. Solltest Du noch das originale Radio verbaut haben, dann mußt Du Dir einen Einbaurahmen besorgen (gibt's hier im Forum und täglich bei ...3,2,1 - hier z.B.: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=96371&item=4558411600&rd=1), damit das weniger hohe MP3-Gerät auch paßt. Das ist alles sehr problemlos zu verbauen. Die Blende (mit auf- und zufahrender Klappe) ist sehr begehrt und nur schwerlich zu besorgen. Aber vielleicht hast Du Glück.

Über Stecker & Co. brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen: Die Steckverbindungen an den Radios sind genormt und Du braucht den vorhandenen Boxenstecker nur in das neue Gerät stecken, ebenso die Antenne und alle Boxen werden bedient.

Der Konfigurator bei Blaupunkt sollte eigentlich funktionieren - zumindest hat er das vor drei Wochen bei mir getan und in der Zwischenzeit habe ich alles erfolgreich verbaut.

Hast Du es wie folgt versucht:

www.blaupunkt.de

>Interfaces&Adapter

>>Zum Car Konfigurator

Da kannst Du alles eingeben und - wie in 002 beschrieben - wirft er Dir den richtigen Adapter heraus. Einziges Problem: der Adapter ist ziemlich geräumig. Du mußt Dir also etwas einfallen lassen, um alles hinter/unter/über dem neuen Gerät zu verstauen. Vielleicht kannst Du aber den werkseitigen Antennenversärker mit all seinem Gezottel auch einfach abklemmen, dann gerade Blaupunkt hat ja seine eigene Technik verbaut und da kann der Werkseitige (ein kleiner vierkanter schwarzer Block) Verstärker eigentlich im Ersatzteillager landen.

Gruß - Torsten

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank, dass alles hilft mir sehr weiter.

So kann ich mir jetzt mal einen Überblick verschaffen.

Vielen Dank an alle und besonders der Hinweis mit der Klappblende.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Das erinnert mich an die letztes Samstags-Bastelei. Wegen der schlechten Platzverhältnisse im Radioschacht, hab ich mich gegen die Klapp-Variante und für die simple Blende entschieden. Leider Gottes. Es muss sich um ziemlich heftige Fertigungstoleranzen handeln. Die Haltenasen war nicht mal annähernd in einer Flucht. Jetzt ist das Ding halb schief. Den Namen des Herstellers nenne ich lieber nicht, sonst sehe ich mich zu weiteren Schimpftiraden genötigt...

Link to comment
Share on other sites

Ach so...

Der Stecker ist Iso-Norm die Belegung nicht.

Sie muss evtl angeglichen werden. Beim Clio z.B. ist Zündung+12V auf dem Pin wo sonst die Beleuchtung ist. Zündung an => Radio dunkelt ab.

Als mein Radio nicht lief würde mir noch die Horrorgeschichte erzählt (im Fachgeschäft), dass bei manchen Dauerplus und Zündugsplus vertauscht ist. Die Folge sollte sein, dass der größte Strom über die Kontakte im Zündschloss geht und die mit der Zeit wegbrennen.

Keine Ahnung ob das so wahr ist.

Gruss

Arne

Link to comment
Share on other sites

buckinghamblau

Hi Mario,

habe die Prozedur vor einem halben Jahr hinter mich gebracht.

Da auch dein Serienradio ein Blaupunkt ist, wirst Du mit den Steckern keine Probleme haben.

Wohl aber gab es Probleme mit dem Interface für die Lenkradfernbedienung:

http://www.andre-citroen-club.de/forum/showtopic.php?threadid=30812

Auch falls Blaupunkt da inzwischen was verbessert hat- check genau die Teilenummern, lass dir die Kompabilität zusichern oder versuche bevorzugt, dir eines von den älteren Interfaces zu besorgen. Die älteren sind auch kleiner, was bei dem knappen Platz durchaus vorteilhaft ist.

Viel Erfolg

Claudius

Link to comment
Share on other sites

Also mein Originalradio ist ein Clarion. Kein Blaupunkt.

Um mich beraten zu lassen wollte ich an sich in ein Audio Geschäft gehen (nicht Media MArkt oder so ein Schrott) sondern direkt zu einem spezialisierten KFZ Audio Laden.

Da werde ich mal nachfragen. Ich hoffe die haben Plan.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...