Jump to content

XM 2,5td Y4 wird immer noch heiß-ich verzweifel!!!!


 Share

Recommended Posts

nach vielen guten zips und genau so vielen reparaturen laufen meine beiden lüfter immer noch nicht. habe alle relais, sicherungen(auch die monstersicherungen 40A), bitronic box ausgetauscht und meinen defekten lüfter durch einen aus einem y3 ersetzt. es läuft immer noch nichts-hat noch jemand ne idee???? ich verkauf den wenn das so weiter geht. dann gibts endlich ein vernünftiges auto-den nächsten XM. angenehmes schweben....

Link to comment
Share on other sites

XM-Peti ACCM in CH

Hoi Janamicha

Verzweifle nicht. Es gibt bestimmt jemanden der Dir den richtigen Tip gibt.

Wetten dass irgendso ein vermaledeites Kabel oder so ein Rostanschluss schuld ist ?

Kauf mal schon WD 40 Spray.

Gruss Peter

Link to comment
Share on other sites

Das hört sich nach Kabelbruch an. Simmt denn die Temp anzeige? Ich habe schon mehrfach an den 2,5 XM erlebt dass sie gar nicht so heiss sind sondern nur das Kabel zwischen Box und Fühler einen irsinnigen Widerstand hat. Ich bin daran auch beinahe verzweifelt.

Link to comment
Share on other sites

ja nee-der wird wirklich heiß, und was noch viel sclimmer ist-keiner der beiden lüfter läuft. habe mich heute schon fast zum kauf eines c8 hinreißen lassen. aber hat der auch die klasse eines xm???

Link to comment
Share on other sites

Hab die XANTIA zu Hause und hatte Ähnliches Anfang diesen Jahres. Die Schaltung könnte ähnlich sein.

Der Wagen hat verschiedenste Temperaturfühler, ist der für die Lüfter, das ist ein anderer als für die Armaturenbrettanzeige in Ordnung? (Widerstandsmessung.)

Also bei mir liefen auch beide Lüfter nicht.

Ohne Erfolg blieben:

- testen Temperaturfühler,

- Einsprühen aller Kabelkontakte mit WD40

- Durchmessen der Sicherungen und Relais

Bei mir lag es daran daß bei einem Lüfter die Kohlen ´runter waren. Im ausgebauten Zustand lief er noch ein bischen, eingebaut wollte er nicht (hatte Stromkabel dafür direkt von der Batterie an die Lüfter gelegt.

Ich habe festgestellt, daß die Lüfter bei Normalbetrieb in Reihe geschaltet sind, also mit halber Drehzahl laufen (1 Lüfter defekt = beide stehen). Erst wenn dann der Motor noch heißer wird, dann wird durch die Relais umgeschaltet, daß beide auf voller Drehzahl laufen, und das reichte nichtmit dem einen der noch ging.

Vielleicht kann dir dies etwas helfen.

Fred

Link to comment
Share on other sites

danke fred, werde mal die motoren überprüfen, die laufen aber meines wissens nach mit voller drehzahl wenn man direkt strom drauf gibt. einer war defekt (fest), den hab ich ausgetauscht. allerdings gegen einen vom y3. hoffentlich liegt da nicht der hase im pfeffer

Link to comment
Share on other sites

JAAAAAAAAAAAAAA er schwebt noch, er schwebt noch, er schwebt noch.......

Danke an alle tip-geber. er läuft wieder-die summe aller tips hat mein problem gelöst. ich weiß zwar nicht was es war, aber es ist weg :-)))

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...