Jump to content

CX 2000 Super bei ebay


Thomas Hirtes
 Share

Recommended Posts

Thomas Hirtes

Falls jemand drüberstolpert:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=18304&item=4559222559&rd=1

Dieser CX wird seit längerer Zeit bei autoscout angeboten. Anfangs wurde noch

das Jahr der Erstzulassung mit 1976 angegeben. Inzwischen wurde der CX ein bis zwei Jahre älter...

Kennt jemand das Fahrzeug und kann zum tatsächlichen Baujahr etwas sagen?

Link to comment
Share on other sites

Ach der schon wieder bzw. immer noch. Den hatten wir schon öfter, wie auch die Suche nach seinem wahren Baujahr. Als 06MB3853 ist er GANZ SICHER NICHT "erstes Baujahr", mein 06MB9342 ist ja immer hin schon von 1977.

Link to comment
Share on other sites

Er hat auch die Radzierdeckelform, die anscheinend nur 1976 verwendet wurde.

Immerhin haben wir heute gelernt, dass ein 1976er "Super" keine Seitenschutzleisten haben sollte - was wiederum die nicht-originalen Leisten an meinem erklären würde.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Was erklärt dann die fehlende Diravi? Also Ende 1975? Ab welchem Modlljahr gab es Diravi und ab wann wurde sie verbaut?

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Hallo Bastian,

die Diravi gab es ab MJ '76, also 08/75 auf Wunsch.

Mein Pallas EZ 11/75 (MJ '76) hat zwar die teure Lederausstattung, aber der Erstbesitzer wollte noch selbst Hand anlegen (war beruflich Handwerker, wie ich in Westhofen von einem Genfer Bekannten des Herrn erfahren habe...). ;-)

Später war die Diravi dann Serie. Habe jetzt aber die Daten nicht im Kopf.

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

Moin,

im letzten Jahr war ich ja auf der Suche nach einem Oldie (daraus ist ja das Drama mit meiner D-Super entstanden). Bei dieser Suche landete ich auch bei Tomy und er bot mir auch dieses Auto an.

Ich habe nun sehr wenig Plan von CXen, aber so richtig schlecht stand der nicht da. Er ist nicht perfekt, aber ich würde sagen, daß das Auto deutlich "patiniert" ist. Man sieht, daß er sein Alter hat, aber zumindest äußerlich nicht völlig vergammelt ist. Der Innenraum war nicht muffig oder fleckig. Wie die neuralgischen Punkte aussehen kann ich aber nicht sagen.

Das Auto sprang zumindest vor einem Jahr noch gut an und die HP machte auch einen guten Eindruck. Auf dem ersten Blick also kein schlechtes Auto. Ob er sein Geld Wert ist kann ich aber beim besten Willen nicht sagen. Zumindest ist die Farbe sowohl aussen als auch innen kultig.

Den Riss in der Frontscheibe hatte er im letzten Jahr schon. Er soll bei der Überführung entstanden sein.

Viele Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Christian Späth

Die Diravi war in Fr auch noch später "Zusatzausstattung". Ich habe einen schweizer 2200 mit EZ 11/76 ohne Diravi, weil der wohl so in Frankreich geordert wurde.

Was ich in diesem Fall bemerkenswert finde: Der Wagen wurde über Ebay verkauft, der Käufer hat den Verkäufer positiv bewertet ("... mein Traumauto...") und wenige Tage später ist er wieder drin. Da kann sich jeder seinen Reim drauf machen, zumal ein Händler den CX anbietet

Grüße,

CS.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...