Jump to content

Kupplungspedal X2


 Share

Recommended Posts

Hallo,

obwohl ich mit meinem Xantia HDi (nur 95 tkm) insgesamt zufrieden bin, nervt mich ein Punkt. Nämlich, greift die Kupplung so spät, dass ich schon mehrmals dachte, ich hätte beim Anfahren den Gang noch gar nicht eingelegt.

Wie kann man die Kupplungspedalhöhe einstellen?

Vorsicht: beim HDi ist die Kupplungsbetätigung schon hydraulisch :-/

Danke,

Karel

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
ACCM Martin S

Hallo,

ich habe das gleiche Problem.

Die Kupplung meines Xantia HDI 109 trennt auf den ersten Zentimetern (Pedalweg). Sie trennt sauber (kein Krach beim Schalten). Der Xantia hat 160 000 gelaufen und die 1. Kupplung. Eigentlich sollte die doch noch ein bisschen halten, oder?

Ist die Kupplung wohl bald fertig, oder kann man noch irgendwie (manuell) nachjustieren damit sie etwas früher greift.

Danke und Gruß

Martin

Link to comment
Share on other sites

torsten130

wenn die kupplung auf den obersten zentimetern des pedalweges schon trennt /erst greift, sollte es doch reichen, den zug etwas zu entspannen, oder geht das beim xantia etwa nicht? beim bx zumindest stellt man die kupplung an dem eingelegten zwischenteil der umlenkung ein (zweimal 15er oder einmal 14/einmal 15, wenn ich mich recht erinnere).

Link to comment
Share on other sites

XantiaXara

Also, meine X2 HDI 109 hat eine HYDRAULISCH betätigte Kupplung.

Ich habe zwar keie Probleme mit dem "Griffpunkt" der Kupplung (in den letzten 151.000 km), allerdings ist das nicht so einfach mit "Zug einstellen", da kein Seilzug!

Link to comment
Share on other sites

torsten130

ahso, grundsätzlich hydraulisch. ja dann...nix mit einstellen, da ja hydraulischer ausgleich...

Link to comment
Share on other sites

Ich ärgere mich über das gleiche und habe auch, wegen hydraulischer Betätigung, noch keine Lösung gefunden. Das ist das einzig wirklich unergonomische am Xantia für meinen Körperbau.

Weiß denn keiner eine Lösung ?

Link to comment
Share on other sites

Bei mir genauso, Kupplung (vor 5000km neu) kommt auf den ersten paar Zentimetern Pedalweg. War vorher so und ist auch nach dem Kupplungswechsel so

Link to comment
Share on other sites

ACCM Martin S

Danke für die Antworten.

Kann nun ruhiger nach Spanien (Granada) in Urlaub fahren.

Gruß Martin

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
Ich ärgere mich über das gleiche und habe auch, wegen hydraulischer Betätigung, noch keine Lösung gefunden. Das ist das einzig wirklich unergonomische am Xantia für meinen Körperbau.

Weiß denn keiner eine Lösung ?

Nun ist sie doch fällig und verwandelt mein schönes Drehmoment in schnöde Abwärme. 192 tkm. Frage in einem neuen Fred mal nach wegen Ersatz. Berichte später über den Eingriffpunkt der neuen..

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Meine griff reichlich spät, rutschte dann immer öfter durch und war einfach nur verschlissen. Da hilft kein Flüssigkeitswechsel. Neue eingebaut und gut ist..

Link to comment
Share on other sites

Gut zu wissen, dass ich nicht der einzige mit einer so spät greifenden Kupplung bin :-)

Kurz nach dem Fahrzeugkauf war ich bei einem DS- und auch insgesamt Cit-Spezialisten.

Er ist das Auto kurz gefahren und hat mich in allen meinen Unsicherheiten, was das Auto betraf, beruhigt. Auch mit der Kupplung hatte er absolut keine Probleme.

Ärgerlich ist nur, wenn mal jemand mit dem Wagen fährt, der das nicht gewohnt ist.

Da gibt es dann alles, vor allem Zurückrollen beim Anfahren und dann Einkuppeln bei 3k/min.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...