Jump to content

Kaufberatung XM TCT - Was meint Ihr?


 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Bin ganz neu hier & geb mein Stelldichein typischerweise gleich mit einer Kaufberatungsfrage :-)

Folgendes Angebot eines recht seriösen (Cit)Händlers habe ich:

XM TCT 147PS Bj.94, 95er Modell, dunkelblau, Fahrerairbag, Velourssitze, 135000km, Cit-Radio, Erstbesitz, Serviceheft, TÜV geprüft, keine Dellen o. gröbere Macken, recht ordentliche Markensommerreifen, kein sichtbarer Rostansatz, beim kurzen Blick darunter erschien mir zumindest die Auspuffanlage als recht passabel und in Ordnung

1) allerdings ein gutes Jahr beim Händler in praller Sonne gestanden, Lack leider rundum SEHR stumpf, besonders auf der motorhaube (lässt sich das wirklich so gut rauspolieren wie mir der Händler versichert??????)

2)Klartextanzeige links offensichtlich defekt (nur 1, 2 senkrechte Striche)

WORAUF SOLLTE ICH NOCH ACHTEN???!!???!!???

Aja, und der ganze Spass für ca EUR 2000,-.......................

Was meint Ihr dazu? Wäre mein erster XM, ich hab halt den typischen XM Jungfrau/mann-Bammel (hatte ja noch nie Hydropneumatik). Bin übrigens selbst kein Schrauber, aber hab einen recht patenten Burschen an der Hand, freilich überstrapazieren will und darf ich ihn auch nicht. Würde das Angebot in Ordnung gehn? Die Sache eilt zwar absolut nicht, aber das allzulage Hin & Her macht auf die Dauer auch etwas porös, will ja bald eine Madame mein eigen nennen :-)

Freu mich auf Eure Antworten!

LG

Berlingot

PS: Aja das Auto sollte eher als Zweit bzw Sonntagsauto fungieren, dh wenige km im Jahr, dafür sollten die XM-Formen möglichst lang der Nachwelt erhalten bleiben :-) is da der TCT eine gute Wahl?

Link to comment
Share on other sites

@Berlingot:

Für den "Hausgebrauch" meine Erfahrungen mit XM:

EUR 2.000,- erscheint mir günstig bei den angegebenen Daten, ich würde beim Turbo C.T. aber einen mit Automatik (dabei muß man aber aufpassen, daß man eine immer gut gewartete, bei der alle 20.000 km das Getriebeöl gewechselt wurde, erwischt) bevorzugen, siehe hier:

http://www.andre-citroen-club.de/forum/showtopic.php?threadid=40709&time=1121077678

Ansonsten kann man beim XM Y4 (Baujahr ab 1994/95), wenn er immer gut gewartet wurde und nicht zu viele Kilometer auf dem Buckel hat, nicht viel falsch machen. Nur beim 2.5 TD wäre ich skeptisch, da gibt's wohl häufig Probleme mit der Zylinderkopfdichtung. Wenn das nicht wäre, hätte ich so einen. V6 ist in der Wartung/ Reparatur sehr teuer, wenn am Motor/ Auspuff etwas defekt ist. Turbo C.T. erscheint mir also der geeignete "XM-Anfänger"-Motor zu sein, wenn man das so sagen darf ;). Der 2.0 Injection oder Turbo D12 wäre mir zu lahm, ist aber Geschmacksache. Ansonsten gibt's mit denen wohl auch keine Probleme...

Ach ja: wenn Du den TCT kaufen solltest, kannst Du gleich mal Ausschau halten nach einem guten, gebrauchten Garrett-Turbolader und ihn Dir für alle Fälle in die Ecke legen ;-). siehe auch o.g. thread...

Ansonsten hatte ich nie ein Problem mit dem TCT. Und für Garrett-Macken kann der XM ja nichts...

@Citronist: was soll die Klartextanzeige (für Y4) kosten? Bin daran interessiert.

cx@citroen-cx.info

Link to comment
Share on other sites

..das mit der Automatik kann ich mir gut vorstellen, bei der Probefahrt schien mir die Handschaltung auch nicht ganz adäquat gestuft. Wir fahren zum Glück jetzt mal 3 Wochen auf Urlaub (im Berlingo), mal sehn ob sich in der Zwischenzeit neue Angebote auftun.

Aja wenn jemand was weiss puncto aufpolieren stumpfen Cit-Lacks bitte posten, interessiert mich noch immer :-)

LG

Berlingot

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...