Jump to content

Zur info:Zahnriemenwechselkosten Xantia V6


 Share

Recommended Posts

Es gibt auch freie Werkstätten die Citroen Spezialisten sind!

So wollte Citroen für den Zahnriemenwechsel komplett ca. 1.200 € ohne WaPu und Keilriemen, eine freie seit über 20 Jahren in Essen tätige Citroen- Werkstatt machte das für 490 €, da die Wasserpumpe (Lagergeräusche und beginnende Undichtigkeit) sowie der Keilriemen getauscht wurden, warens mit Leihwagen 719 €.....

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Das hört sich recht gut an!Hoffentlich auch anständig gemacht-aber davon gehe ich aus!

Würde sich fast lohnen nach Essen zu fahren deswegen, wenn ich denn den Namen und Ort der Werkstatt wüßte!

MfG

Link to comment
Share on other sites

derMocki postete

Moin,

das ist doch bestimmt Kupi in Essen...

MfG Christian

Der Kandidat hat 100 Punkte (grins).

Heßlerstr. 55 in Essen.

Link to comment
Share on other sites

Moin,

wo kann ich die Punkte einlösen ?? :o))

Wie gut das ich nur 20 Minuten nach Essen fahre, da werde ich wenn ich mal was am XM machen lassen muss erst bei Kupi nachfragen....

MfG Christian

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Hallo Frank,

719,- Euro sind ein wirklich fairer Preis!

Zum Vergleich, ich hatte vor genau 2 Jahren exakt 702,10 Euro bezahlt. Darin waren ZR-Montage inkl. WaPu und alle Teile. Die Teile hatte ich allerdings selbst besorgt, sind aber in den 702,10 Euro enthalten. Gemacht hat es eine ehemalige Fachwerkstatt von Citroen (ohne Vertragsbindung seit einer Weile).

1.200,- Euro sind wohl üblich, wenn man das Auto hinstellt und sagt: 1x Zahnriemenwechsel, bitte. ;-))

Auf weitere 120 tkm mit dem netten V6, Prost!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Robert,

trifft das auch für den Zahnriemenwechsel beim C5 V6 so zu wie bei der Xantia V6?

Danke im Voraus für deine Bemühungen.

>>doncarlos

Link to comment
Share on other sites

Wonebel postete

Wurden bei dem Preis alle Rollen mitgetauscht?

Zahnriemen, Umlenkrollen, Spannrolle, Wasserpumpe und Keilriemen, mit Rechnung und einem 94èr X1 1,8 als Leihwagen. Dauer mittags abgegeben, nächsten Tag 18.00 Uhr fertig.

Sehr sympathisch fand ich, dass auf meine Bitte, die Wapu und den Keilriemen auch zu tauschen, gesagt wurde, da schaun wir erst mal, wenn die noch dicht ist, kann sie durchaus noch bis zum nächsten Zahnriemen halten.

Machte allerdings mächtig Geräusche und zeigte Spuren von beginnendem Wasserverlust, der Keilriemen war ziemlich brüchig.

Die haben schon ihre Erfahrungswerte.

Jetzt läuft er wieder schön leise, deutlich leiser im Leerlauf.

Wollte das erst in der Ami- Werkstatt eines Freundes unter seiner Anleitung selber machen, der Schwebende Robert besorgt ja Teile in guter Qualität zu äußerst fairen Preisen, aber leider ist in der Werkstatt die Hölle los, und der Mann kann nicht von Leuten leben, die da dauernd selber schrauben.

Und Mietwerkstatt bei tickender Uhr war mir zu riskant.

Mein erster Besuch bei Kupi war übrigens Mitte 2000, als ich meinen alten X1 2,0 VSX Autom. einem Freund versprochen hatte, Liste damals 10.500 DM, alle Händler boten bei Inzahlungnahme für einen Gebrauchten (XM, Xantia, selbst bei Ladenhütern wie Chrysler Stratus beim Nissanhändler) gerade mal 6.000 DM, auf dem Gebrauchtwagenmarkt Essen Autokino 4.000 DM!

Hatte ihm den Wagen für 7.000 DM mit frischem TÜV und neuen Vorderreifen versprochen, zahlbar mit 300 DM/Monat. Da war plötzlich der ABS Rechner hin, Citroen wollte 1.500 DM plus MwSt. und Einbau, bei Kupi machte man das für 350 DM - Gebrauchter mit 1 Jahr Garantie, hält heute noch!

Soll keine Schleichwerbung sein, einfach Erfahrungsaustausch, wo Roß und Reiter genannt werden.

Link to comment
Share on other sites

Hi!

Positiv Werbung sollte ja erlaubt sein:

Kupi hat bei meinem XM TD12 einen AT-motor eingebaut und

dafür halbsoviel verlangt wie Cit.

Der Laden wirkt erstmal etwas pittoresque,

aber das die Leute viel Erfahrung in die Waagschale

werfen können, mekt man sofort, wenn man erstmal ins Gespräch kommt...

Meinen TD12 konnten sie leider auch nicht langfristig zu

zuverlässiger Kooperation übereden. was aber nicht an Kupi sondern

an den grundlegenden Eigenschaften des XMs selber lag...schluchz

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo!

@aquablue

Waren da die Teile-sprich Zahriemensatz,Rollen,Wapu etc. im Preis mit enthalten oder sind das (490€) reine Montagekosten?

MfG

Link to comment
Share on other sites

Tach zusammen.

Eine Bitte: lasst mich nicht dumm sterben und sagt mir, welche Werkstatt sich hinter "Kupi" verbirgt... Bin demnäxt auch mit meinem X2 V6 dran...

A bientot!

Link to comment
Share on other sites

Ist eine nicht gerade kleine, nicht von Citr. authorisierte Werkstatt mit Schrauberhallenoptik, wo teilweise noch Peugeot 403 rumlagen/ an der Wand hingen, eigenem Schrottplatz und einer Menge Gebrauchtteilen - die mussen massenhaft XM geschlachtet haben, aber auch etliche frühe ab 89 wieder auf die Straße gebracht haben (ist nen 90èr V6, machen wir für den Chef fertig...).

Essen Altenessen, Heßlerstr. 55, sieht man schon von weitem.

Die gibts wohl schon fast 30 Jahre, haben größenwahnsinnige Citroen -Ketten, die den Bach runtergingen, überlebt, und die Reste aufgekauft.

Was ich da auch sympathisch finde - ältere fachlich sehr gute Stammschrauber, die da seit vielen Jahren arbeiten.

Die kennen die Halbwertzeiten der Bauteile aller Modelle in und auswendig.

Als letztes Jahr Heiligabend mein Gebläse nicht mehr ging, die Scheiben ruckzuck beschlugen, hatten die den Fehler in ein paar Minuten - aha Standheizung, da ist dann der Anschluss am Geläsekabel meist zwischengesetzt, und das oxidiert schon mal.

Die "dicke Rechnung" war mehr was für die Kaffeekasse. Etliche andere Werkstätten hätten da einen neuen Geläsemotor auf die Rechnung gesetzt, oder angeblich einen gebrauchten eingebaut.............

Wie gesagt, soll keine Schleichwerbung sein, aber wenn auch nur einer sein Auto durch kostengünstige Reparatur in so einer Werkstatt halten kann, was bei Citroen wirtschaftlicher Totalschaden wäre..........

Mit den problematischen X1 ABS Rechnern kennen die sich auch gut aus.

Link to comment
Share on other sites

@Lutz57

490 € wäre Zahnriemen komplett incl. Spann/Umlenkrollen, Arbeitslohn, Mwst.

Da die Wapu Geräusche machte (ist jetzt viel leiser im Leerlauf), und der Keilriemen nicht mehr gut aussah, plus Leihwagen, komplett 719 €

Link to comment
Share on other sites

ACCM strübi

Hallo zusammen,

nachdem ich zum Thema Zahnriemenwechsel beim V6 (in meinem Fall ein XM) auch "nur" die 1.000 EURO plus evtl. Keilriemen etc. aufgerufen bekommen habe - und dazu in zwei von drei Fällen auch irgendwie ein Störgefühl vorhanden war, das nicht eben vertrauensbildend gewirkt hat, habe ich gerade versucht, auf Gund der positiven Einschätzung hier Nägel mit Köpfen zu machen: Am Mittwoch (also übermorgen) bin ich in der Essener Gegend und dachte mir, dass das bei besagter Werkstatt wohl eher nicht klappt, da zu kurzfristig - aber siehe da: sehr nettes Telefonat, sehr kompetenter Eindruck und einen Termin am Mittwoch. Ich bin sehr positiv überrascht!

Ich halte euch über das Ergebnis auf dem Laufenden.

Grüße

Michael

Link to comment
Share on other sites

ACCM strübi

@ Jürgen: Post ist angekommen, Danke!!

Die Sorgenfalten haben sich bei der Betrachtung der vielen Bildchen allerdings eher vertieft; daher jetzt diese Lösung. Bin wirklich gespannt!

Speyer habe ich eingeplant; dieses Mal auch mit Deinen Bremsscheiben im Gepäck ;-)

Grüße

Michael

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
ACCM strübi postete

Hallo zusammen,

nachdem ich zum Thema Zahnriemenwechsel beim V6 (in meinem Fall ein XM) auch "nur" die 1.000 EURO plus evtl. Keilriemen etc. aufgerufen bekommen habe - und dazu in zwei von drei Fällen auch irgendwie ein Störgefühl vorhanden war, das nicht eben vertrauensbildend gewirkt hat, habe ich gerade versucht, auf Gund der positiven Einschätzung hier Nägel mit Köpfen zu machen: Am Mittwoch (also übermorgen) bin ich in der Essener Gegend und dachte mir, dass das bei besagter Werkstatt wohl eher nicht klappt, da zu kurzfristig - aber siehe da: sehr nettes Telefonat, sehr kompetenter Eindruck und einen Termin am Mittwoch. Ich bin sehr positiv überrascht!

Ich halte euch über das Ergebnis auf dem Laufenden.

Grüße

Michael

Hallo V6 Xantiafahrer,

habe gestern den Break V6 von Kupi aus Altenessen abgeholt.

ZR inkl. aller Teile und WP gewechselt für 750.-Euronen und gleich die große 120er Inspektion obendrauf. Dazu Hupe instandgesetzt (Airbag musste raus) und Stabis erneuert. 1090 Euros gelöhnt - das ist genau die Hälfte von den Freundlichen. Alles mit Rechnung und Servicestempel.

Wenn Euch Eurer Geld lieb ist, gibt es keine andere Alternative.

Das Outfit der Werkstatt steht im umgekehrten Verhältnis zur Leistung - also genauso wie ich es mir gewünscht habe : Sachkompetenz statt Glaskasten. Als Nichtschrauber sage ich : uneingeschränktes Lob an diese Werkstatt - keine Frage, ich komme wieder.

Motor läuft jetzt seidenweich und die Räder poltern nicht mehr in die Schlaglöcher.

Zufriedene Grüsse

xantiboy

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...