Jump to content

Urlaubs-Notfall: Radlager? Akut oder was tun?


Stefan-306
 Share

Recommended Posts

Hallo

Ich weiss das ich als Löwenfahrer nicht so ganz hier richtig bin, aber als doch auch als Ex-Citler

fühle ich mich hier auch zu Hause..

Und Ihr habt mir immer so toll geholfen..habe nun einen kleinen Notfall im Urlaub:

Mein 306er hat seit zwei Tagen einen leichtes dröhnedes Brummen.

Mal leiser mal recht lauter.

Kommt von vorne rechts.

Dürfte aber nicht am Motor liegen, da wenn ich Auskuppel wenn ich es bei 60 km/h gut höre, und Gas gebe,

es nicht sich ändert. Eher dann wenn der Wagen ausrollt und langsamer wird mit der Geschwindigkeit zusammenhängt.

Dröhnt so als wenn ich nen rauhen Strassenbekal fahre. Reifen ist ok und hat genügend Druck.

Auffällig ist auch das es, wenn ich nach rechts lenke aufhört, und wenn ich dann nach links lenke lauter wird.

Ich vermute mal Radlager oder was könnte das sein? (92.000 km)

Wie lange kann ich damit noch rumfahren..kann derzeit in nicht meine Stammwerkstätte da im Urlaub und 150km erst der nächste Pughändeler wäre.

Meint Ihr das geht noch 1000km?

Bzw was kann passieren?

Ab 80 Sachen hört man es fast nicht mehr..auch sonst keine Spurprobleme.

Nervt nur halt..

Was kostet denn so der Austausch eines Radlagers pro Seite?

Und wie lange dauert sowas?

Bzw was sonst es sein könnte und kosten wird (beim Pugfachhändler)

Nur damit ich sicher vor Abzocke bin und weiss wieviele das kosten darf..

Achja, sollte man gleich auch die andere Seite machen oder was empfiehlt sich?

Danke

Link to comment
Share on other sites

Hi Stefan,

hatte auch grade das selbe Problem, die geschilderten Symptome passen zum maroden Radlager. Wenn das in der Geradeausfahrt noch nicht sehr dominat ist, solltest du zur Not die 150km noch zu Pug kommen, maximal Tempo 100 vorrausgesetzt.

Ich empfehle aber die freien Werkstätten in deiner Nähe, weil die Aktion in ca. 1/2 Stunde zu machen ist mit kleinem werkzeugtechnischen aufwand.

Gruss

Embo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Embo

Danke, sitze mitten in der werkstattmässigen Wüste..

Das Geräusch ist auch auf gerade Strecke da..aber bin damit leider schon 400 km oder so mit 140 unterwegs...

Dachte auf der Urlaubshinreise das es der Klimakompi ist, der genauso ähnlich schnurt und auch an war. Und nur bei 140 Sachen als harmlose klingendes Nebengeräusch..

Seit gestern aber - wo ich ohne Klima gefahren bin - bin ich dem Rätsel näher.

Bin 1000km am Stück gefahren und bei der Losfahrt war nichts..

Vermute mal die zahlerichen Schlaglöcher und Waschbrettstrecken auf der BAB waren zuviel...

Was kostet so den nen Radlagertausch beim Fachhändler und was kostet notfalls eine neue Radnabe`(die hängt doch an der antriebswelle oder was ist da mit Radnabe gemeint?)

Kleine Werkstatt um die Ecke möchte ich nicht anfahren, als Urlauber fühlt man sich so schon sehr als Freiwild bei Werkstätten.

Da will ich notfalls noch den Autohersteller fürs Gewissen und zur Sicherheit wissen.

Danke

Link to comment
Share on other sites

Naj, die Radnabe ist eigentlich nie kaputt (obwohl das sinnigerweise fast alle erst einmal unken). Man kann mit einem kaputten Radlager ungefähr 5000km fahren (Eigenerfahrung), dann habe ich es doch mal getauscht.

Radnabe bzw. Federbein muß raus, das Umpressen dauert ca. 5 bis 10 Minuten. Ich würde jede kleine Meisterwerkstatt einer Markenbude vorziehen weil da die Ersatzteilpreise günstiger sein dürften und eher nach Zeit als nach Arbeitswerten abgerechnet werden dürfte.

Ich würde mal so 100 bis 150€ veranschlagen - aaaaber es könnte sein, dass die Bremsscheibe sich nicht löst etc.etc. und dann gibt es reichlich Zusatzkosten.

Wenn es mein Auto wäre: weiterfahren. Und bevor jetzt alle losheulen, wie verantwortungslos ich bin und das sie ganz schnell ihre Kinder von der Straße holen wollen usw.usf. : das ist kein Ratschlag, nur eine Meinung.

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

ich kann niemandem empfehlen mit einem defekten radlager so weit zu fahren, denn es geht nicht nur die nabe kaputt sondern auch die ganze radaufnahme ich hab schon autos ohne rad von der autobahn geholt, und dannwars richtig teuer. gruß der bachmayer

Link to comment
Share on other sites

...ich denke auch, so ca. 150,-- € müssten für die Reparatur reichen. Man kann ja VORHER relativ deutlich sagen, was man will. Also bei der Preisfindung berücksichtigen, dass die Bresscheibe festsitzt usw.

Ja, und wegen einer solchen Summe bangen, obs noch eine Weile hält??? Und hinterher muss es sowieso gemacht werden. Mein klarer Ratschlag: Jetzt nicht mehr lange zaudern: Machen lassen und nach einem Tag ist die Sache erledigt & vergessen (...ubd man gefährdet nicht noch evtl. Dritte).

Gute Reise!

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Beide Radlager vorn am Xantia in einer Markenwerkstatt rund 300 Euro.

Warum da lange nach einem Schrauber suchen, der bestenfalls keine Ahnung von dem Auto hat?

Die Legende von den teuren Citroënwerkstätten ist wohl unausrottbar. Die hiesige Werkstatt hat den niedrigsten AW Satz aller örtlichen Markenvertretungen und wird nur von ein bis zwei Freien unterboten und die haben nicht ohne Grund Auftragsmangel.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Vielen vielen Dank an Euch alle hier..

Das Ihr mich nicht im Stich gelassen habt...

Ihr habt recht, in dem Fall ist wohl baldiger Austausch Not..

Habe eben nen Termin in der Pug-Werkstatt ausgemacht..

Waren sogar ganz nett am Telefon..meinten was von einer Stunde Arbeitszeit.

Nun hoffe ich nur die Strecke dorthin noch zu schaffen..nachdem ich das hier bei Euch mit dem Fressen gelesen habe,

ist mir doch unwohler..

Wie hört sich das an wenns frisst?

Derzeit brummt das ja ab 60 Sachen hörbar "nur"..

Bzw. ab wann dann Standstreifen und Abschlepper rufen?

Werde langsam fahren, aber da 50km Autobahn dorthin auch leider, wohl dann mit 100-120 km/h fahren müssen.

Ansonsten ca 50km Landstrasse (habe eine nähere Werkstatt in ca 100km gefunden)

Achja, wie lange hält normalerweise so ein Radlager?

Ich meine ich lasse beide Seiten mal überprüfen aber überlege, ob es langt eins auszutauschen oder dann gleich beide..?

Was meint Ihr?

Danke nochmals..Ihr seid ne Klasse Gemeinde!

Link to comment
Share on other sites

Hi Stefan,

"Nun hoffe ich nur die Strecke dorthin noch zu schaffen..nachdem ich das hier bei Euch mit dem Fressen gelesen habe,

ist mir doch unwohler..

Wie hört sich das an wenns frisst?"

Das hatte ich mal bei einem Ford Taunus (vorne rechts). Gehört hatte ich gar nichts! Naja er war ja auch recht laut und zum Übertönen des Motors diente das Autoradio ;-) Auf der Autobahn hat er plötzlich beim Überholen recht stark nach rechts gezogen. In etwa so als wenn der Reifen recht schnell Luft verliert. Also vorsichtig rechts rüber und ausrollen lassen. Da die Reifen alle noch normal aussahen bin ich dann erstmal testweise weitergefahren. Nach nochmaliger Kontrolle war dann allerdings klar, das das ganze Rad lose war (ca. 1cm Spiel!).

Trotzdem hat es noch bis zur nächsten Ausfahrt und von dort nochmal ein paar Kilometer in die nächste Ortschaft gereicht.

Nicht gerade nachahmenswert, immerhin hätte das ja auch ziemlich schief gehen können. Andererseits: Solange das Rad noch kein nennenswertes Spiel hat, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, das du kein Problem haben wirst.

Achte beim Fahren halt nicht nur auf die Geräusche, sondern auch - bzw. vor allem - auf das Fahrverhalten. Das defekte Lager leistet mehr Widerstand. Sobald die Kugeln anfangen rauszuspringen führt das zu einem recht ruckeligen Effekt. Spätestens dann solltest du rechts ran und mal nachsehen, wie sich das Lager zerlegt - ein runterspringendes oder blockierendes Rad ist bei allem über Schrittgeschwindigkeit keine lustige Sache!

Viel Glück!

Mike

PS.: denk an die Tel.# der PUG-Werkstatt. Falls du wirklich liegen bleiben solltest, können die dich vielleicht mit einem Hänger holen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Vielen vielen Dank..werde dann mal mit 80 Schleichen...

Wie merke ich nen Radspiel?

Flattern tut jedenfalls beim Fahren noch nichts..

Ok, beim starken Bremsen nen ganz ganz leichtes vibrieren, aber das hat er mit den Alus schon immer gehabt und scheinen viele 306er-Fahrer zu haben..

Tel-Nr ist im Gepäck und ADAC-Plus'ler bin ich auch..

Drückt mir bitte die Daumen..

und: DANKE!

Link to comment
Share on other sites

...ADAC-Plus'ler bin ich auch..

Hallo,

ruf doch mal bei ADAC an. Die können den Wagen dann in die Werkstatt bringen, ohne Risiko noch etwas zu beschädigen, da der Wagen ja nicht fahrbereit und verkehrssicher ist. Tel steht auf der Mitgliedskarte(ich glaube es war die 01802-222222).

Gruß

Markus

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ähnliche sache war bei mir ein reifenschaden:

Karkasse gebrochen und INNENSEITIG eine BEULE .

ich habe nur außen geschaut, dachte es sind die radlager und nach weiteren 30KM ist mir der reifen geplatzt.......

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Danke, Reifen scheint ok zu sein..

ADAC muss ich mal schauen ob die da auch abschleppen..heisst was mit 200 EUR maximal...weiss einer was so nen Schlepper kostet?`

Mein Heimathändler hat zufällig mich heute angerufen, gleichmal die Chance zur Meinung genutzt...der meinte bald Austauschen aber das das Rad nicht wegfliegen kann.

Jetzt mal für doofe: Wenns das Lager zerreisst, hängt doch noch das Rad in der Aufhängung? So einfach wegfliegen dürfte doch nicht passeiren?

(die Antriebswelle wird doch nicht durch das Lager durchrutschen?)

Habe eine schnurgerade Autobahnstrecke dorthin, die einziugsten Kurven sind Landstrasse..hoffe das geht sonst wenn das mit dem Schlepper nichts wird..

Danke

Link to comment
Share on other sites

IRS Belgium

Wenn's Dir das Lager zerreisst dann kann Dir die ganze Schosse blockieren und die Gefahr dass Dir das Rad wegfliegt besteht, sicher bei höheren Geschwindigkeiten.

Aber mach Dir nicht zuviel Sorgen, fahr gemütlich und jage nicht dann wirst Du es schon noch schaffen bis in die PUG Werkstatt.

Ich hatte mal einen massiven Radlagerschaden an einem Samba Cabrio an der Hinterachse und die letzten 1,5 km bis zur Garage sind wir gehoppelt wie ein Hase mit Rheuma, allerdings durfte ich dann nicht nur das Lager erneuern.

Wenn Du den Schlepper organisieren kannst auf Kosten vom ADAC wäre es auf jeden Fall sicherer.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Achja, wieviele km hält den so nen Radlager eigentlich durschnittlich?

..wegen der Frage ob nur eins machen oder beide vorne.. (und was ist mit hinten?)

Danke

Link to comment
Share on other sites

IRS Belgium

Das kommt immer drauf an, meine Eva het jetzt 250.000 km drauf und ich hab immer noch die ersten Radlager, mein AX hatte 220.000 als ich ihn verkauft hab, auch noch mit den ersten Radlagern, der Samba hatte gerade mal 80.000 und hab da alle vier schon wechseln müssen.

Es gibt da, denk ich, keine Erfahrungswerte, das Lagerspiel kontrolieren ist denk die einzige Möglichkeit um sie im Auge halten zu können.

Wenn die Brummgeräusche allerdings von der Vorderachse kommen kann es auch die Antriebswelle sein, aber ich will keine Paniek sähen.

Lass die Garage einen Blick drauf werfen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

An dieser Stelle ein Danke nochmal und kurze Info:

Bin heute 6.30 Uhr aufgestanden und mit 80 dann gemütlich für 8 Uhr in die Pug-Werkstatt.

Das glatte Gegenteil aller bisherigen leider auch negativen Erfahrungen:

Super netter Empfang, und schneller Service.

8.15 Uhr Probefahrt mit dem Mechaniker zusammen gemacht, dann auf Hebebühne, eindeutig rechtes Radlager.

Gegen 9.15 Uhr dann hat der Mechaniker die zweite Probefahrt alleine dann gemacht.

Um 9.30 Uhr war der Wagen fertig...

Kosten 79 EUR Radlager und 65 EUR Arbeitszeit.

Kann man nicht meckern.. ;-)

Und das dahingleiten macht wieder Spass...

Achja, ein Freund rief zufällig heute morgen auch an...ebenfalls 306er, aber 5 Jahre jünger.

Hat leztzte Woche bei meiner Stammwerkstatt ne Woche Wartezeit gehabt ebenfalls wegen ebenfalls dem rechten Radlager.

Bei ihm 180.000 km auf der Uhr.

Somit war das nun echt das Beste..

Danke für Eure Hilfe und Anteilnahme.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...