Jump to content

XM Aut., Anzeige der Fahrstufe spinnt.


dk866 detlef
 Share

Recommended Posts

dk866 detlef

Hi zusammen,

die "Ganganzeige" ist ein wenig durcheinander geraten.

P ist noch P

R ist noch R

N ist N

D ist immer noch N

3 ist wieder R

2 ist wieder P

1 ist gar nichts (Anzeige ganz aus - dunkel)

O.K., also den grünen Stecker an der Tachoeinheit überprüfen, is klar soweit.

Falls es das aber nicht ist, wo sitzt dann der "Geber" für die Fahrstufe ?

In direkter Nähe des Wählhebels ? Mittelkonsole raus ? Oder kommt man dran, wenn man die Abdeckungen auf der Mittelkonsole abnimmt ?

Ich weiß, es gibt schlimmeres und wieviele "Klacks" es braucht, um eine gewünschte Fahrstufe einzulegen weiß ich auch (meine Frau übrigens auch ;-). Die Suche führte leider nur zu Threads bei denen es um die Beleuchtung ging und ich hätte es schon gern, dass es wieder funktioniert.

Danke also für Tipps.

Gruß

Detlef

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Also wenn es das 4HP20 ist,dann sitzt das unter dem Luftfilter am Getriebe selber(Schaltgestänge)!

MfG

Link to comment
Share on other sites

Hi,

das hatte ich letzte Woche erst. Es ist so, dass IM TACHO eine Platine huckepack sitzt. Der Kontakt zum eigentlichen Mainboard findet über eine Leiste mit längeren Stehkontakten statt. Da wird gern mal einer lose, und

damit wird dann ein falsches Signal rübergegeben. Hau mal oben auf die Abdeckung, ob es anders wird. Dann zerlegen und beide Platinen kurz nachöten (ist SMD dabei, also guter Lötkolben und etwas Erfahrung erwünscht).

Seitdem ist es bei mir ok. Aber ich hatte genau dasselbe Problem.

Witzigerweise schlägt seitdem mein 2jähriger Sohn manchmal auf das

Armaturenbrett, weil Papa das ja auch immer macht (3 Wochen lang).

carsten

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer
Carsten Bussmann postete

...Witzigerweise schlägt seitdem mein 2jähriger Sohn manchmal auf das

Armaturenbrett, weil Papa das ja auch immer macht (3 Wochen lang).

carsten

Hi Carsten,

dann also nicht so oft und nicht so laut "Dreckskarre", "Scheisskarre" usw. fluchen!

Du weißt ja jetzt: Die Kleinen machen alles nach. :-)))

>>Jürgen

Link to comment
Share on other sites

..da kann er gleich lernen, was die (traurige) Realität ist :-)

Fakt ist, den ollen SM, den haben wir beide gern, der XM (er sagt "Mombi) ist mehr eine Hassliebe.

Carsten

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jörg in Berlin

zu 003: kann ich gut bestätigen. Hatte ich mich doch mal über einen anderen geärgert und mich verbal ausgelassen. Fehler - wusste ich sofort, und meine Frau hat mich zur Sicherheit auch nochmal darauf hingewiesen...

Einige Tage später - die Ampel wird grün, keiner fährt - ich: "nu fahr schon!" Meine zu diesem Zeitpunkt ~3jährige Tochter augenblicklich von hinten:

"Papa, Du hast vergessen Idiot zu sagen!"

Link to comment
Share on other sites

dk866 detlef

@Lutz,

da es ein 91er XM ist, denke ich 4HP18.

Nach den Ergebnissen der Suchfunktion ist zwischen 18er und 20er wie folgt zu unterscheiden :

das 18er hat keine "Wintereinstellung", "*" - hab ich auch nicht,

das 18er hat einen eigenen Peilstab - jepp, hab ich,

das 20er gabs erst ab `96 und - das 20er kam man nicht einfach in ein Fahrzeug mit ursprünglich 18er einbauen. Soviel zu meinen "gesammelten Weisheiten". Bitte um Korrektur, falls ich Fehler mit aufgesammelt habe.

@Carsten,

genau, Platine nachlöten. Hatte ich auch schon irgendwo gelesen. Danke.

Weiß also vielleicht jemand, wo ich den "Geber" für das Fahrstufensignal am 4HP18 finden kann oder ist die Position mit der des 20ers identisch ?

Gruß

Detlef

Wenn ich mich hier als kinderlos oute und sage, ich lebe ganz gut so, werde ich dann geteert und gefedert aus dem Forum gejagt oder zur standrechtlichen Erschießung an die Cit.-Wand gestellt ?

Ja ja, die kleinen. Bei Problemen fragt ruhig mich - bekanntermaßen haben die kinderlosen in diesen Fällen die besten Tipps ;-)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...