Jump to content

Verdamt mutiges Design: neuer Honda Civic


ACCM Yacimov
 Share

Recommended Posts

ACCM Yacimov

Hi,

hab gerade erste Bilder vom neuen Honda Civic gesehen. Ist ja der Hammer, was die sich trauen! Wobei er mir - auf den Bildern - extrem gut gefällt. Aber ob sich sowas verkauft?? Was denkt ihr?

Grüße, Sebastian

Edith: Warum kann ich den Titel nicht mehr verbessern?

Käthe: Da hast du verdamt Pech gehabt...

Link to comment
Share on other sites

accm robroy

Gefällt mir gut von den Bildern her.

Der Wagen wird bestimmt seine Käufer finden und das bestimmt nicht nur bei Honda Freunden.

Gruß

Ryki

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Hm,

spektakuläres Aussehen, schön und gut. Aber was für Winzlinge sollen sich bitte durch diese Sehschlitze von hinteren Türen hindurch zwängen? Ich mit meinen 1,89 m bestimmt nicht!

>>Jürgen

Link to comment
Share on other sites

GSASpecialViersen

Moin,

ich habe mir die ams auch mal wieder zugelegt. Mir gefällt der Civic sehr gut, endlich mal wieder ein Auto, das nicht wie rundgelutschtes Maintream-Gedöns aussieht.

Lieben Gruss,

Oliver

Link to comment
Share on other sites

Der sieht sehr aggressiv aus. Generell frage ich mich, warum viele neue Autos immer so kämpferisch aussehen, als gelte es einen Krieg zu gewinnen. Der Krieg auf der Strasse? Da sind mir friedlicher dreinblickende Gefährte wie der C3 oder der Lancia Ypsilon lieber.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Yacimov

Ne, zu aggressiv finde ich den wirklich nicht. Dabei bin ich als Kriegsdienstverweigerer doch eigentlich staatlich anerkanntes Weichei ;)

Auf das Cockpit bin ich in natura gespannt. Bin mir noch nicht sicher, ob ich das futuristisch oder überfrachtet finden soll. Sieht aus, also gäbs das noch gar nicht und als ob sie das Bild aus einem Konsolenrennspiel geklaut hätten...

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

sorry: in meinen Augen, grausig, die Armaturen:

mehrere Wülste und Linien übereinander,... aber natürlich einzigartig!

der AMI 6 war ja seinerzeit auch gewagt, und gleichzeitig ein furchtbares Gefährt ...

Link to comment
Share on other sites

ACCM Frank Endress

Jo und ich fahr morgens mit der Dampflok zur Arbeit. "ggg"

Nicht ganz ernst gemeint, aber der Ami dient doch eher als Oldtimer mit Hobbycharakter. Der neue Civic ist Lifestyle und will provozieren.

Honda selbst schreibt: "Man liebt ihn auf den ersten Blick, oder man haßt ihn auf den ersten Blick." Also kein allerwelts Auto das sich wie ein floG "hihi" an jeder Ecke die Reifen platt steht.

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, Honda wäre es sehr recht, wenn sich der Civic an jeder Ecke die Reifen platt stehen würde :-)

So schlecht find ich den gar nicht. Honda hat sich eindeutig im Design verbessert.

Die Vorgängermodelle waren doch höchstens bei Detektiven beliebt, so unauffällig waren die. Wie der Vorgänger dieses Civic aussieht, weiss ich schon gar nicht mehr. Man sieht auch nur die älteren Civics rumfahren, meist tiefergelegt und mit riesigem Endschalldämpfer...

Aber den Innenraum find ich auch etwas strange. Sieht mir viel zu sehr nach Design für Joystick-Abhängige aus. Aber man will ja junge Käufer ansprechen.

Und die Schalthebel-Kulisse, würg...

Die Marketingstrategie von Honda kapier ich eh nicht. Man war mal ne Marke für junge Leute (der CRX, der Civic bis 1999, Civic Coupé, Prelude...). Dann ein 180 Grad Schwenk zum Rentnerpublikum (kennt einer noch die Lachnummer Honda Logo von 1999?) und jetzt wieder komplett zurück. Is ja schlimmer wie bei Citroen!

Link to comment
Share on other sites

ACCM Frank Endress postete

Honda selbst schreibt: "Man liebt ihn auf den ersten Blick, oder man haßt ihn auf den ersten Blick."

Gelogen. Ich hasse das Ding nicht und ich liebe ihn nicht. Auch nicht auf den zweiten und dritten Blick. Es bringt das Benzin in meinem Blut nicht in Wallung. So spektakulär ist er doch auch wieder nicht.

Bezahlbare Autos, die den Pulsschlag etwas erhöhen konnten, waren aber eh selten. Der Alfa 156 und 166 vielleicht, der C3 Pluriel, der 206 CC auch etwas, Rover 75 auch ein wenig, Range Rover ja (aber ich bin gegen Geländekarren auf der Strasse) ach vielleicht noch ein paar aber die fallen mir gerade nicht ein.

Achso, ein Japaner auch: der Nissan 350Z. Ein Sportwagen darf ruhig aggressiv aussehen. Eine Limousine nicht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...