Jump to content

Grüne Sauce bei den hinteren Zündkerzen Xantia V6


Bruno Betschart
 Share

Recommended Posts

Bruno Betschart

Hallo Zusammen

Mein Xantia wollte nicht mehr richtig, ruckeln, Leistungsverlus usw. Dank der guten Anleitung unter Citdoks habe ich dann die Zündkerzen ausgebaut.

Als ich die erste hintere Zündkerze draussen hatte war sie nass. Ebenso tropfte eine grünlich ölige Flüssigkeit aus dem Zündkerzenschlüssel. Die war auch vor dem Zündkerzenraum vorhanden.

Was kann das sein??? Kühlflüssigkeit ist bei mir nicht grün, und LHM sollte es nicht sein. Und Motorenöl?? Habe Bilder gemacht.

Dann habe ich alles geputzt und die hinteren Zündkerzen nach vorne und umgekehrt eingebaut. Zuerst starb der Motor beinahe ab. Aber dann lief er wieder wie früher, Leistung satt.

Doch nach ca. 25Km wieder das Ruckeln.

Jetzt wollte ich fragen ob jemand so was auch schon hatte, damit ich die notwendigen Teile kaufen kann bevor ich nochmal alles auseinander nehme.

Gruss Bruno aus der Schweiz

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jörg in Berlin

Hallo Bruno,

beginne ich mal das brainstorming. Grün und ölig spricht ja eigentlich für lhm (Motoröl fällt auch aus). Grün kann aber auch Grünspan (oxidiertes Kupfer)sein, der sich in irgendeiner wässrigen Flüssigkeit gelöst hat. Dann müssten die ZK-Stecker innen aber auch schon sichtbar angegriffen sein (gammelig). Das würde auch die Zündprobleme erklären. Also bleibt: Zündkabel (Kontakte) prüfen und überlegen, woher dann das Wasser kommt (Neulich mal was verschüttet wie Kühlwasser oder Wischwasser? Motorwäsche? undichter Kühlschlauch?). Poste oder maile doch mal die Bilder.

Gruß Jörg

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jörg in Berlin postete

(Neulich mal was verschüttet wie Kühlwasser

Der Kühlwasserausgleichsbehälter aus Plastik direkt über dem Auspuff ist beim Xantia V6 ein Schwachpunkt, wird an den Nähten durch Auspuffhitze undicht.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Bruno Betschart

Hallo Zusammen

Nachdem mein anderer geliebter Xantia wegen dem Hochwasser zum Totalschaden mutierte, war ich gezwungen mich dem Problem anzunehmen.

Das Ruckeln war nicht regelmässig da, lediglich bei Vollast stotterte der Xantia wie wild.

Also baute ich noch mal die hinteren Zünkerzen aus.

Sie waren nicht mehr nass und hatten eine gesunde Farbe. Also mal den Zündverteiler, oder wie das Ding auch immer heisst, genauer unter die Lupe genommen. Dabei die Gummi dinger die über die Zündkerze gestülpt werden abgenommen. Dahinter kamen Kontakte zum vorschein, auf die eine Feder die im Gümmiteil sitzt drückt.

Die Kontakte waren sehr stark verschmutzt. Das ganze gereinigt, Kerzen und alles andere Zusammengebaut, und siehe da, mein Xantia läuft wieder!!!!

Gruss Bruno aus der Schweiz

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...