Jump to content

Xantia ZV schließt...öffnet..schl...ö


Sebastian K
 Share

Recommended Posts

Sebastian K

Hallo,

nach über einem Jahr Citroen-Abstinenz, haben wir uns wieder einen Cit. zugelegt: Xantia 1,6 von 96

und wie sollte es anders sein:Der "neue" macht genau so weiter wie der "alte" aufgehört hat:

Beim schließen der ZV über FB/Schlüssel geht alles zu und sofort wieder auf.

Check von Sicherungen, Recherche Forum usw. brachten keine sachdienlichen Hinweise

Könnt ihr mir weiterhelfen???

Grüße Sebastian....

Link to comment
Share on other sites

Hi Sebastian,

ich hatte das auch mal bei meinem Xantia Top 1,8 BJ.95. Es ging irgendwie nach einer weile wieder weg....(wie einiges beim Xantia) und trat später auch nicht wieder auf...

Ich hatte dann später aber auch noch einen Defekt in der FB. Die Citroen Niederlassung hatten mir den Empfänger incl. Schlüssel dann für 450 DM getauscht...

Gruß

STEFFEN

Link to comment
Share on other sites

Dieses zu und sofort wieder auf, geschieht eigentlich nur, wenn eine Tür nicht ganz zu ist, oder wenn ein Motor nicht die Endposition erreicht, bzw. er ist schwergängig.

Könnte sein, daß die Mechanik in einer Tür schwer geht.

Sonst fällt mir dazu auch nichts ein.

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

Sebastian K

ich denke, der Fehler kann nur von den Vordertüren ausgehen,

da bei i.O.-Betrieb z.B bei offener Beifahrertür die ZV auch wieder geöffnet hat

Auffällig ist weiterhin, dass ich mit ordentlich Schmackes die Fahrertür aufschließen muß, damit die Tür entriegelt... hmm...

demnach kann es eigentlich nicht der stellmotor sein, denn der tuns ja noch.

Sind die Endanschlagssensoren in der Stellmotoreinheit integriert?

Wenn ja muß ich neue stelleinheit besorgen... (Meisen oder?)

Hoffentlich liegts nicht am FB-Empfeänger wie von Steffen beschrieben

Sebastian

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hier ein paar Infos für alle die mit sich öffnenden/schleißenden ZV's kämpfen:

wenn Stellmotoren i.O., IR-Bedienteil und Batterien i.O. dann evt. wie bei mir:

Defekt:

Kabelbruch im Türenkabelbaum bei mir auf der Fahrerseite: Großzügig weggeschnitten und durch neue (möglichst Alle) Kabel ersetzt: Fummelei!!!

Ich sag’s gerne noch mal: Der Teufel ist ein Eichhörnchen!!!

Grüße, Sebastian...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...