Jump to content

dieselleitung verrostet -->tropft BX TRD


Recommended Posts

hallo,

mein bx trd verliert diesel (ungefähr in der mitte). das leck habe ich schon gefunden, ist ein loch in der Dieselleitung, die vom Tank an der Seite nach vorne führt. ist auf jeden fall eine metallleitung. jetzt meine frage: Könnte ich diese Leitung auch durch eine Kunststoffleitung ersetzen? Oder gibt es da probleme?habe hier mal was von einer PA-Leitung aus dem hydraulik-handel gelesen (wobei ich nicht weiß, was ein pa-rohr ist). oder muss ich die Leitung bei Citroen bestellen?

vielen dank schon mal für eure tipps!

matthias

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Ich habe 2003 für beide Kraftstoffleitungen EUR 9,35 excl. MWSt. pro Stück beim Citroën-Händler in Österreich bezahlt. Kunststoffleitungen dürften nicht wirklich weniger kosten, zumal die Leitungen nicht gerade sind. Material ist Aluminuim, glaube ich.

gruesse,

sgefant

Link to comment
Share on other sites

hallo,

die leitungen sind wirklich nicht teuer. habe heute beide leitungen für 23€+ bestellt. war ganz erstaunt. jetzt möchte ich die beiden auswechseln. sie sind ja nur gesteckt. allerdings ist es hinten am tank ziemlich eng. muß man dazu den tank ausbauen? und dazu die ganze "bodenabdeckung" abschrauben? oder kann man die leitungen irgendwie vom tank lösen? Vom innenraum vielleicht? Wie bekommt man die Metallleitung aus der Plastikleitung raus, ohne daß sie abreißt?

wie kann ich den diesel vorher ablassen? gibt es da eine ablassschraube?

in meiner haynes Anleitung steht darüber leider gar nichts.

Bin wie immer für jeden tipp dankbar.

viele grüße

matthias

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

wie wir damals beim Wechsel vorgegangen sind, kann ich nicht mehr sagen, es ist auf jeden Fall eine Fummelei. Vielleicht will ich mich auch gar nicht mehr so genau daran erinnern :)

Ich denke, es ist am besten, du machst zuerst vorne den Schlauch von einer der Leitungen ab, auf diese Weise kannst du dann hinten die Leitung vorsichtig mit Drehbewegungen aus dem Schlauch am Tank ziehen (sofern seitlich genug Platz ist). Das selbe dann mit der anderen Leitung.

Vielleicht hilft es, insbesondere beim Einbau der neuen Leitungen, die Schläuche direkt am Tank abzuziehen, du brauchst dann aber neue Schlauchschellen. Wenn du die hintere Sitzbank hochklappst und die Dämmung entfernst, siehst du zwei runde Plastikdeckel, unter dem rechten befinden sich die Schlauchanschlüsse.

Den ganzen Tank ausbauen mag auch helfen, es geht aber auch ohne.

HTH,

sgefant

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...