Jump to content

Ungarische Citroenwerkstätten


Recommended Posts

Hallo ans Forum!

Eine Frage vor allem an meine österreichischen Landsleute und Citroenfahrer:

Bei meinem Xantia dürfte der Heizungskühler defekt sein. Muffiger Geruch und beschlagene Scheiben, Kühlerdicht probiert, leider kein Erfolg. Der Austausch des Kühlers ist ja arbeitsmäßig keine Kleinigkeit, trau ich mir selber nicht zu. Da ich in der Nähe zur ungarischen Grenze wohne und die Stundensätze in Ungarn sicher unter den österreichischen liegen, überlege ich die Arbeit einer ungarischen Citroenwerkstätte zu überlassen. Hat jemand von euch Erfahrungen mit ungarischen Werkstätten?

Danke im voraus!

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Ne , keine Erfahrung. Aber da der Ausbau des Armaturenbretts mehr eine Fleissarbeit ist und technisch nicht besonders schwierig ist, kann man es da wohl schon machen lassen.

Obs sorgfältig gemacht wird, hängt wohl weniger von der Nationalität des Schraubers ab und mehr von dessen Motivation.

Ich würde bei solchen Arbeiten selber schrauben bevorzugen.

Anleitung könnte ich Dir zusenden.

Gruß

Markus

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Eine Frage vor allem an meine österreichischen Landsleute und Citroenfahrer:

Hat jemand von euch Erfahrungen mit ungarischen Werkstätten?

Hallo!

Ich hatte vor Jahren bei Györ einen Totalausfall an der Hydraulikpumpe meines BX, bedingt durch einen Riß an der 3eckigen Aufhängung (Alu).

Gefunden habe ich die ehemalige Citroen-Werkstätte im neuen Renault-Gewand. Verkaufen wollten sie mir (eigentlich hauptsächlich der Chef) unbedingt eine gebrauchte Pumpe aus dem Keller, auch noch als die eigentliche Ursache gefunden war (war ja auch ein echt praktischer Zufall!). Das Aluteil gab es natürlich nicht über Nacht, aber es konnte in irgendeiner Alu-Fabrik in Györ bei der Frühschicht schon geschweißt (?) werden. Alles wieder dran und gut wars. Schrauben konnten sie und was von Citroen verstanden haben sie auch.

Wenn Du jetzt auch noch ungarisch kannst und den Auftrag eindeutig und unmißverständlich erteilen, sehe ich kein Problem. Diese Voraussetzung war bei uns erfüllt.

Oder mach eine Woche Urlaub in Budapest, Citroen Nagy z.B.ist einfach zu finden, von der Autobahn Richtung Lagymanyosi hid (südlichste Brücke), drüber und nach der 1. Ampel (geradeaus Richtung Népliget) auf der Gegenseite ist er! ich glaube der isses: Citroen Nagy, 1097, Budapest, Könyves Kálmán krt. 26. 216-7100, 216-7110 http://www.citroennagy.hu/

Der Forint steht ca. 250 zu 1 Euro.

Aber klar, da sind noch mehr: http://www.citroenwallis.hu z.B.

Und unter www.citroen.hu gibt es eine Landkarte zum Anklicken.

Also ich sehe kein wirkliches Problem. Die meisten Ungarn sprechen wohl auch Deutsch oder Englisch.

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Also ich kann ungarische Schrauber nur empfehlen!

War letzten Sommer am Balaton. Mein Auspuffkrümmer ist

etwas undicht (fehlt wohl ein Bolzen) und ich dachte, bei den

Preisen kann man es ja mal günstig richten lassen...

Bekam aber zweimal die Empfehlung, die Finger davon zu lassen,

da durch die veränderte Spannung der ganze Krümmer

reissen könnte...

Fand ich ok, denn es wäre ein Leichtes gewesen, mir vielleicht

einen 50er (oder mehr?) abzuknöpfen, denn wann kommt

schon mal ein Urlauber zurück mit einer Reklamation?

Gruss,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...