Jump to content

Lenkungstausch beim XM Y4 V6


Recommended Posts

Hallo,

der TÜV hat festgestellt das meine Lenkung sifft, womit er wohl nicht ganz unrecht hat. Ich habe es erst nicht geglaubt, und alles mal so richtig Sauber gemacht, aber es sieht wirklich so aus. An der Beifahrerseite sitzt am Ende der Lenkung eine Manschette, so ein Faltenbalg und irgendwo da muß es deutlich raustropfen.

Kann ich da nur den Balg wechseln, oder ist die ganze Lenkung hin? Man hort ja häufiger von tropfenden Lenkungen.

Wie tausche ich die Lenkung? Ist das großer Aufwand? Was muß dafür alles raus?

Link to comment
Share on other sites

Hi,

das kann der Servozylinder sein. Umbau ist recht simpel. Eventuell ! hört das bei Erwärmung auch wieder auf, Stichwort harte Gummis.

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Hi,

woran erkenne ich das was das ist? Und wovon hängt eventuell ab? So wie beschrieben kann ich mir mal eben garnichts darunter vorstellen...

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ach menno. Wie geht denn die XM-Servo ? Richtig. Lenkventil gibt Druck in Kolben. Der bewegt sich dann links und rechts hin und her. Der hat so 6 cm Durchmesser, und liegt auf dem Rahmen präsent in der Gegend rum. Nicht zu verfehlen, geh unters Auto, siehst Du sofort, was ich meine. Notfalls mach Photo. Dann kommentier ich Dir das auch, was was ist.

Mach halt alles sauber, und guck genau. Mein XM tropfte hinten, bis es warm wurde. Da waren die Manschetten hart. Im nächsten Winter wieder - so kaufte ich NEUE. Und Ruhe seitdem, nix öl (dort nicht).

Schöne Grüsse,

Carsten

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer

Hm, und wenn's eine DIRAVI ist? (Beim Y4 mit ZPJ/ZPJ4-V6 167/200 PS verbaut!)

Dann kann man m.W. auch das Spurstangenendstück und die Manschette einzeln wechseln, allerdings gab's da glaube ich ein Kompatibiliätsproblem.

Suchfunktion benutzen!

>>Jürgen, jetzt zu müde.

Link to comment
Share on other sites

xmpoint Schmidt

Hallo, es sifft aus der Lenkmanschette. Also nicht aus dem Lenkzylinder der Kleinen.Heißt bei den Kleinen Lenksteuerventil- das auf der lenkung sitzt -ausbauen und abdichten. Bei den V6 Lenkung ersetzen.Grüße Bernd XM Point

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte heute mal Fotos machen um das Problem einzugrenzen und es ist glaube ich etwas ganz anderes. Die Druckleitung zur Federkugel vorne rechts (Beifahrerseite) ist undicht und tropft auf die Lenkmanschette.

Weiß jemand was so ein Teil kostet?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...