Jump to content

Mal was anderes was kostet ne ZK-Dichtung erneuern


Recommended Posts

für nen Fiat Bravo 1,4 12V? Die ATU Herren rufen 700 Steine auf was mir gelinde gesagt als Wucher erscheinen will zumal sie vor dem Befund noch schnell den Thermostat (130,- Euro) getauscht haben.

Gruss Jochen

mit fassungsloser

Frau (das ist ja mein ganzes Urlaubsgeld!!!!)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

700 EUR ohne Kopfschleifen ist OK.

Am XM 2.0 mit neuem Kühler (EUR 400,-), Auspuffkrümmer (EUR 400,-), Zahnriemen, Ölwechsel. Ventilschaftdichtungen, Ventile einschleifen, Zylinderkopf planen EUR 2300,- vor drei Jahren.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Laut einem Prog was ich habe sind 5,3 STD. angesetzt ,beim 97er 80PS.

Frag doch mal an Tankstellen mit Werkstatt oder Miethallen haben ab und an auch mal Personal das sich um Kundenfahrzeuge kümmert wenn der keine Ahnung oder Lust auf diese Arbeiten hat.

Andreas

Link to comment
Share on other sites

stoneymahoney

Hi,

also ich hab fuer meinen (Zahnriemen war gerissen) Zylinderkopf instandsetzen inklusive Material 1500EUR bezahlt. Da waren allerdings auch alle Ventile krumm und der Kopf musste plangeschliffen werden. Zylinderkopfdichtung, Zahnriemen, Wasserpumpe etc mussten nebenbei ja auch gemacht werden.

Gruss

Marco

PS: Das war natuerlich eine freie Werkstatt, ich finde solche arbeiten koennen die mindestens genauso gut wie der freundliche (verallgemeinern kann man das natuerlich nicht)

Link to comment
Share on other sites

Kay-Uwe Olorin Klepzig

Wh00t? Das ja übel....

Also für so ne relativ billige Geschichte wie ne Koppdichtung...

Wo kommst her Jokerman?

Also wenn die Fahrtkosten bei ca. 100 Eu liegen und du ne Woche auf den Wagen verzichten kannst, würd sichs lohnen, wenn ich dir jemand versorge der das für die Hälfte macht. Vllt weniger aber da mag ich jetzt keine genauere Aussagen machen.

Oder du fährst zu n Tschechen....

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stefan mit BX

ist es denn sicher, dass die zylinderkopfdichtung defekt ist? in meinen bisher 10 jahren als fiat mechaniker ist mir noch kein bravo bzw brava mit der 14er maschiene mit defekter zylinderkopfdichtung begegnet oder zu ohren gekommen, bis eben.

kopfdichtungsprobleme sind eigentlich nur bei den kleinen firemotoren die bereits im panda, uno, punto 176/188/188 facelift verbaut sind an der tagesordnung. probleme hatten wir u.a. auch schon einige mit dem 1,9td dhx motor aus dem psa konzern im scudo(jumpy) bzw ducato(jumper)

Link to comment
Share on other sites

ACCM Stefan mit BX postete

ist es denn sicher, dass die zylinderkopfdichtung defekt ist?

Keine Ahnung aber ich glaube ehrlichgesagt nicht wirklich dran.

Ich habe mich entschlossen den Wagen erstmal abzuholen und selbst einen Blick auf die Sache zu werfen.

Gruss Jochen

Link to comment
Share on other sites

Leider Hat es A.T.U. wiedermal geschafft seinen Ruf zu bestätigen.

Ich hole also das Auto ab.

1. Positiv der Thermostateinbau kostete statt der anvisierten 125€ nur 89€.

2.Ansage von ATU "ja der drückt schon das Abgas ins Kühlwasser ich würde an Ihrer Stelle das Auto nicht mehr fahren "

3. Ich fahr los der Wagen beginnt nach 1km zu heizen >sehr schön>Temperaturanzeige bewegt sich auch wieder>dann nach 3km schlagartig wieder kalte Luft ohne das ich was getan hätte>Temp. Anzeige marschiert zügig in Richtung Rot.

4.ich halt an und und öffne vorsichtig den Deckel des Kühlbehälters. Kühlmittel läuft in rauen Mengen raus.

5. Ich warte das die Temp. wieder runtergeht fahre los und schalte die Lüftung die immer noch kalt ist auf volle Kanne >auf einmal wandert die Temperatur nach unten die heizung heizt wieder>ich halte an fülle das rausgelaufene Kühlmittel nach und der Wagen läuft ohne Mucken.

6.Fazit ATU ist zu doof ein Kühlsystem vernünftig zu befüllen/entlüften und bei der Gelegenheit wird gleich versucht dem vertrauensseligen Bürger noch 700€ für eine nicht benötigte Reparatur aus der tasche zu ziehen.

Gruss Jochen

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...