Jump to content

Heizung/Klima Y4 tot, was ausser der Sicherung kann es noch sein


Recommended Posts

Seit ein paar Tagen ist mein Display (Klimaautomatik YM Y4) tot.

Der erste Verdacht ist ja immer der Sicherungskasten, der ist es aber nicht, dort habe ich schon voriges Jahr einen Umbau vorgenommen, der Strom fließt über die intakte 30A Sicherung weiter, wohin auch immer.

Das Klimabedienteil habe ich herausgenommen, keine Auffälligkeit. Das heißt zwar nicht, daß es i.O. ist, aber mehr prüfen kann ich nicht.

Das Bedienteil hat einen breiten, vielpoligen Stecker, der auf die Platine geht und rechts am Bedienteil ist ein 5-poliger Stecker, meinem Gefühl nach sollten an diesem irgendwo 12 V anliegen, was aber nicht der Fall ist.

Nun meine Fragen:

- was ist noch zwischen Sicherung und Bedienteil und kann kaputt sein (Relais o.Ä.)? Da das Klimateil nur bei laufendem Motor und nicht schon bei eingeschalteter Zündung aktiviert ist, müsste es ja da noch soetwas geben.

- wer weiß oder kann nachprüfen, ob und wo an dem 5-poligen Stecker die Versorgungsspannung 12 V anliegt. Evtl kann ich dann testweise die Spannung direkt einspeisen.

Für Ratschläge "wärmsten" Dank.

nsu-mike

Link to comment
Share on other sites

Hallo mike,

welchen Sicherungskasten meinst du denn?

Hast du in dem kleinen Sicherungskasten vor der Batterie mal nachgesehen wie dort die Kontakte aussehen? Bei mir war innen alles geschmolzen. Von außen sah alles völlig o.k. aus und die Sicherung war auch i.O.

Gruß

peter

Link to comment
Share on other sites

Ja, den Kasten im Motorraum habe ich schon letztes Jahr umgebaut. Es sind ja genügend freie Steckplätze dort. Zur Sicherheit habe ich ihn aber nochmals überprüft, das Kabel, das an der 30A Sicherung Nr.2 hängt, bekommt 12 V.

Aber im Innenraum ist Alles dunkel im Klimatronic Display. Dieses habe ich ausgebaut und untersucht, selbst mit Lupe ist nirgendwo irgendeine Auffälligkeit zu sehen.

Die Stromversorgung des Bedienteils erfolgt über einen 5 poligen weißen Stecker, dort kommt nirgendwo bei mir 12 V an. Deshalb meine Frage: wo müßte gegen Masse gemessen 12 Vanliegen.

Das gesamte Display läßt sich mit einemSchraubenzieher, Taschenmesser o.Ä. ganz einfach nach vorne herausziehen. Den Stecker sieht man rechts sofort. Ohne ihn abzuziehen kann man messen, - vielleicht hat jemand die Zeit.

nsu-mike

Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

brennt denn die beleuchtung? bei meinem waren damals beide birnchen gleichzeitig ausgefallen und der ventilator unter dem handschuhfach hatte einen wackelkontakt. ein bedienteil aus einem frühen y4 hab ich glaub ich auch noch. gruß der bachmayer

Link to comment
Share on other sites

Die Beleuchtung im Display (bei eingeschaltetem Licht) brennt, alle 3 Birnen sind o.k. Der Ventilator hatte bisher keinen Wackelkontakt, prüfe ich aber gerne noch mal. Das Handschuhfach ist sowieso draußen, ich versuche irgendeine Auffälligkeit (Relais, Stecker o.ä.) zu finden, bisher erfolglos.

Wie könnte man den Ventilator testen?

Alle Sicherungen auch im Fahrerraum sind auch o.k.

nsu-mike

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...