Jump to content

CX: Drosselklappenschalter ausrichten


Recommended Posts

Hallo,

wie stelle ich die Position richtig ein? Das Handbuch sagt, dass der Schalter bei 66° Klappenöffnung schalten soll. Wie justiert man das am einfachsten oder gibt es eine Methode auf anderer Grundlage? Was soll der Schaltvorgang eigentlich bei genau diesem Winkel bewirken?

Wie muss die Grundstellung sein, die durch die fixierte Exzenterschraube vorgegeben ist?

Welche Auswirkungen haben eventuelle Fehlstellungen?

Gruß und Dank

Rainer

(87er GTi mit M25/659)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

bin ich wirklich erst der zweite, der dieses Problem hat, oder habt ihr es als zu banal abgehakt? Vor einem Jahr hat ja schon 'mal jemand die Frage gestellt und keine Antworten erhalten. Das wundert mich, da doch der Schalter auch als Ruckelkandidat gehandelt wird.

Gruß, Rainer

Link to comment
Share on other sites

Hi !

Hatte vor vielen Jahren den 2400 mit 128PS und BOSCH L-JETRONIC - meinst Du den ?

Jedenfalls war dort ein Schalter an der Drosselklappe, der eine Leerlaufantreicherung bewirkt hat. Weil ich damals den Spritverbrauch senken wollte, habe ich das Ding einfach abgeklemmt. Der Motor lief etwas unruhiger unten herum, hat mich aber nicht gestört.

So viel von meiner Seite dazu.

Mfg.

Lupus

Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

Ich weiß die Motorbezeichungen nicht mehr so genau, aber ich denke es ist ein Kat-motor. Da der Drosselklappenschalter oft der Auslöser für Ruckeln im Schiebebetrieb und auch im Leerlauf verantwortlich war, haben wir den einfach abgeklemmt. Es macht im normalen Fahrbetrieb keinen Unterschied, es fehlt aber an der Vollastanreicherung. Aber wer fährt schon Dauervollgas. Gruß der bachmayer

Link to comment
Share on other sites

Hallo und danke,

es ist der 2,5-Einspritzer ohne Kat. Wenn ich das richtig verstanden habe, hat der Schalter eine kulissengeführte Doppelfunktion: Klappe geschlossen -> Schalter für Schubabschaltung zu / für Volllast auf. Bei offener Klappe umgekehrt. Aber warum soll das Schalten gerade bei 66° Klappenöffnung erfolgen?

Gerade wegen des Ruckelns will ich einen anderen Schalter einbauen, den wohl schon jemand anipuliert hat, da der Kontakt für die Schubabschaltung nicht arbeitet. Der Spender-CX hatte auch nicht geruckelt! Ich wollte den anderen Kontakt dann trotzdem richtig justieren (und verstehen, was da passieren soll).

Gruß und Dank

Rainer.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...