Jump to content

ax 4x4 hinterachse


TomdeVille

Recommended Posts

hallo leute

mein schwarzer liebling (ax 4x4-92) braucht ein service der hinterschwingenlager - hat ganz wenig spiel links hinten - die lager habe ich schon. hat jemand erfahrung, wann man das achsrohr hinten unbedingt tauschen muss, und passt da auch eines vom normalen ax? gibt es preise für ein neues achsrohr oder tipps zum überarbeiten oder wer noch sowas hat?

thx luc

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ob du ein neues Achsrohr brauchst, siehst du leider erst nach der Demontage der Schwinge - wenn die Lauffläche verrostet ist, kommst du an einer Erneuerung nicht vorbei. Bei ganz wenig Spiel kannst Du aber durchaus Glück haben. Das Auto ist sehr selten, da kann Dir wahrscheinlich nur ein Citroen-Händler eine sichere Auskunft geben. Probier es doch mal unter www.ax-club.de/axforum/ , da gibt es noch mindestens einen mit einem 4X4

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

hi

jetzt mal ein ganz blöde frage. da ich bis jetzt hinterachsen nur getauscht habe, wäre es nicht sinnvoll und möglich die schwingenlager bei eingebauter achse zu tauschen - immerhin wäre sie dann ganz gut befestigt, da das ausbauen der drehstäbe oft sehr schwer geht. oder geht das nicht?

gruss luc

Link to comment
Share on other sites

Klar,

so macht man das eigentlich, nur bei einer völlig x-beinigen Achse kann man davon ausgehen, dass die Schrott ist und sie direkt ausbauen ;-))

Leider ist es oft nicht so einfach, die Schwinge herunter zu bekommen, da die Drehstäbe sehr gerne festrosten.

Gutes Gelingen!

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

naja, immer noch das leidige achsrohr prob!

da das achsrohr lt.cit 2500,- kostet, meinte ein befreundeter cit mechaniker, man könnte eventuell die innerern lagersitze (rohrenden) auf der drehbank auf ein kleineres mass "abzupfen" und buchsen aufschrumpfen, bzw. gegen verrutschen anpunkten. hat das schon mal jemand versucht? buchsenmaterial: stahl oder bronze?

thx und greetz luc

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

es ist soweit

da meine hinterachse jetzt entgültig tot war, habe mich mal schlau gemacht, man kann beim 4x4 die rohrenden rausnehmen und in besser qualität nachfertigen. kostet so um die 500,- inkl härten und lagersitze schleifen.

greets luc

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...