Jump to content

wasserschaden am zx 1.9d


Recommended Posts

kromsteiner

bin seit heute neu hier und hab gleich mal ein ziehmliches problem!!!aufgrund starker schneeschmelze und sehr viel egen hatten wir hochwasser wodraufhin mien zx 1.9d eine erhebliche menge wasser angesaugt hatte. der motor läuft soweit aber sehr unruhig und qualmt extrem blau! muss aber auch dazu sagen da sich pöl tanke! meine frage: sind die kolbenringe durch das wasser gebrochen???(da wasser schwerer zu kompremieren ist als pöl oder diesel ist das mene vermutung das sich die kolbenringe weggedrückt haben) oder hat sich vllt einfach nur was an den ventilen verstellt????wäre euch sehr dankbar für evtl andere vorschläge wo der grund für den unruhigen lauf und den blauen qualm her kommt oder vllt nen lösungsvorschlag???

Link to comment
Share on other sites

Nur Luft läßt sich komprimieren, saugt der Motor nun stattdessen ordentlich Wasser an dann gibt es richtig Kleinholz.

Ich möchte Dich damit eigentlich beruhigen, denn es erscheint mir sehr unwahrscheinlich, das der Motor wirklich Wasser angesaugt und damit einen sog. Wasserschlag erlitten hat. Vermutlich hat das Qualmen eine ganz andere Ursache. Deiner Schiderung nach, scheint sich allerdings zumindest ein Zylinder auf die faule Haut zu legen.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

kromsteiner

es tatsache so das der 2. zylinder nicht mehr richtig läuft heiß keine kompression hat. wasser hat er auf jedenfall gezogen. als ich den luftfilter offen hatt lief das wasser aus allen rohren raus auch aus dem ansaugkrümmer. nach dem motor wieder lief qualmte er wie sonst was allerdings weißer wasserdampf.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...