Jump to content

Spritverbrauch Xantia x1 Bj.1994


Recommended Posts

Xantiakatja

Hallo!

Ich habe mal ne Frage zum Spritverbrauch des Xantia x1,Bj.1994;1,8l,Modell Prestige.Wer fährt auch so einen und wieviel Benzin bzw.Super schluckt er(innerorts als auch außerhalb)?Frisst ermehr bei Benzinbetankung oder ist das wurscht?Wie weit sollte der 65l Tank kilometermässig reichen?

Daaaankeeeschööön!

Link to comment
Share on other sites

ACCM Freddy

Was da auf spritmonitor vermeldet ist, haut wohl in etwa hin. Im Winter und bei Kurzstrecke auch 1-1,5 l / 100 km mehr.

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...
Schrauber ZX 1.4

Hallo Jungs und Mädels,

mal ne Frage verbraucht ihr beim 1,8i Xantia X1 Limo im Winter auch so viel Sprit??? Meiner nimmt sich derzeit recht viel so ca. 10l. Ist das normal?Bin eigentlich recht viel Autobahn gefahren ohne es sehr eihlig zu haben, Luftfilter, Zündkerzen sind erst recht neu.

Danke schon mal für euere Antwort.

VG

Christian

Link to comment
Share on other sites

Ich würde sagen, ja, auch wenn ich nur für unseren Break sprechen kann. 9-10 Liter sind gut drin, weniger schafft man nur mit entsprechend angepasster Fahrweise. Der 1.8i-Motor ist für meinen Geschmack etwas zu schlapp für das Auto, gerade wenn es ums Beschleunigen geht. Das reizt natürlich, erst mal ordentlich aufs Gaspedal zu tappen, bis man halbwegs die gewünschte Geschwindigkeit erreicht hat, auch wenn man im Endeffekt nicht sehr schnell unterwegs ist.

Sind die Handbremsseile noch in Ordnung und bremsen nicht selbstständig unbemerkt in Kurven (war bei unserem so)?

Gruß

Boris (der lieber kommoden Dieselverbrauch bevorzugt)

Link to comment
Share on other sites

Der 1.8i-Motor ist für meinen Geschmack etwas zu schlapp für das Auto, gerade wenn es ums Beschleunigen geht.

Tzz also ich bitte dich, was soll ich mit meinem 1,6er sagen? :D

Das reizt natürlich, erst mal ordentlich aufs Gaspedal zu tappen, bis man halbwegs die gewünschte Geschwindigkeit erreicht hat....

Richtig deshalb fahre ich meinen mit ~9-10L --> viel überland
Link to comment
Share on other sites

Kraft kommt von Kraftstoff.

Oder?

Dafür habt ihr Motoren, die normalerweise nicht totzukriegen sind. (wenn man regelmäßig Öl nachleert)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

mein 1,6er X1 schluckt im Schnitt auch um die 9-10 l. Fahre ca. halb und halb Autobahn und Stadt.

Gruß

Colin

Link to comment
Share on other sites

Bei meinem 1.8 16v ist es erst seit diesem Jahr. Sonst kam man mit 8,3-8,7l hin, und nun mit ca 9,5l.

Vor kurzem habe ich aus Versehen Super-Plus getankt (war halt richtig mein Tag) und hatte es immer recht eilig, der Wagen hat das gleiche gebraucht wie mit Super und sparsamer Fahrweise. Die letzte Tankfüllung Super ist dann wieder mit ca.10l/100km durchgegangen.

Es scheint also auch am Sprit zu liegen, ich werde mal die Tankstelle durchprobieren.

Link to comment
Share on other sites

Schrauber ZX 1.4
Ich würde sagen, ja, auch wenn ich nur für unseren Break sprechen kann. 9-10 Liter sind gut drin, weniger schafft man nur mit entsprechend angepasster Fahrweise. Der 1.8i-Motor ist für meinen Geschmack etwas zu schlapp für das Auto, gerade wenn es ums Beschleunigen geht. Das reizt natürlich, erst mal ordentlich aufs Gaspedal zu tappen, bis man halbwegs die gewünschte Geschwindigkeit erreicht hat, auch wenn man im Endeffekt nicht sehr schnell unterwegs ist.

Sind die Handbremsseile noch in Ordnung und bremsen nicht selbstständig unbemerkt in Kurven (war bei unserem so)?

Gruß

Boris (der lieber kommoden Dieselverbrauch bevorzugt)

Joar glob ich sollt mal nach den Seilen gucken....die backen Kratzen ah weng an den Scheiben wenn ich Ihn abstell und nicht gleichn Gang und Handbremse gezogen hab. Leerlaufregler werd ich auch nochmal nachkontrollieren, ist zwar sauer aber irgendwie Hängt der ab und zu mal bei 1500 oder 2000 U/min fest.....Siliconspray oder so hilft da nur kurz....bei der alten Frau mit Stöckchen.....Zicke.

.....Warum hab ich eigentlich nen Beziner gekauft ?*grübels* ...in der Steuer kostet Sie ja eh fast es gleiche wien Diesel,....nur der Diesel ist teurer in der Unterhaltung....oda? wie z.B. Zahnriemen und die kleinen lästigen Problemen mit so ner Riemenscheibe beim HDi ;-(.

VG

Christian

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...