Jump to content

Koferraumschloß BX


Recommended Posts

Hallo, ich bin seit zwei Tagen stolze? Besitzerin eines BX mit eigentlich ZV. Diese funktioniert nur leider nicht. Hinten am Kofferraum befindet sich kein Schloß sondern nur der Drückmechanismus zum öffnen. Bekomme ich irgendwo ein einzelnes Schloß für den Kofferraum? Die ZV soll zwar heute instandgesetzt werden von dem Händler/ der Werkstatt wo ich den BX erstanden habe, aber ich trau dem Frieden nicht. Ist das normal das der BX vorne so knarrende pumpende Geräusche macht? Ich kenn mich garnicht mit aus. Ach so, TÜV und AU ist neu, ich hoffe dann ist auch alles in Ordnung?

Den Zahnriemen lasse ich nächste Woche wechseln, das habe ich schon gelesen das das wichtig ist. X-Beine hat er auch nicht.

Danke

Binchen

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

öffnet/schließt sich die Heckklappe nicht mehr?Normal ist, wenn Du die Fahrertür aufschließt ist auch der Kofferraum offen und umgekehrt.Einen Schlüssel gibt es da nicht.

Gruß

ajkon

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

ja der Kofferraum geht auf und zu aber nicht mehr zu verriegeln.

Da kann jeder dran und leer machen...

Danke Bine

Link to comment
Share on other sites

Xantiaheinz

Da wird wohl der Motor oder der Heckklappenverrieglung entweder saftlos oder kaputt sein.

Knarren von der Vorderache ist nicht normal, nach Deienr Beschreibung könnten die Federbeine die Ursache sein. Es kämen auch noch andere Dinge in Frage, aber das läßt sich aus der Ferne schlecht sagen.

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte ja nicht meckern, aber kann mir jetzt jemand sagen ob ich ein Schloß einzeln nachzukaufen kriege oder nicht???

Danke schön.

PS @Xantiaheinz: Gut das ich kein Beifahrer bin ;o)

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte, die Werkstatt hat die ZV instand gesetzt? Oder wollten die nur?

I.a. ist der kleine Elektromotor zu schwach. Unser BX hat keine ZV, aber ich kenne das von anderen Autos. Zur Not kann man das Motorgehäuse aufbrechen, den Motor wider gangbar machen und das Gehäuse mit Klebeband wieder verschließen. Ansonsten wird der Motor einfach getauscht. Sollte kein spezielles BX-Teil sein, sondern baugleich mit anderen Modellreihen.

Xantiaheinz postete

Für Beifahrer gilt:

Kippe aus,

anschnallen,

Schnauze halten!

Genau. Ansonsten:

"Rechts frei!" - Links: Krach.

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Stellmotor erneuert wird, wozu ein Schloß?

Hatten insgesamt 3 BX-e, allesamt mit ZV, alle je 100.000 km ohne Probleme.

Gruß: Marcell

Link to comment
Share on other sites

xsarafahrer
XantiaXara postete

Wenn der Stellmotor erneuert wird, wozu ein Schloß?

Hatten insgesamt 3 BX-e, allesamt mit ZV, alle je 100.000 km ohne Probleme.

Gruß: Marcell

Weil wenn ich z.B. im Urlaub bin und die ZV kaputt geht, ich den Wagen nicht abschließen kann. Ist mir mit meinem BX passiert. Und der Xantia X2 Break hat hinten auch keine Schloß, der XM schon.

Es gab den BX doch ohne ZV, also hinten zum Abschließen. Das Schloß hatte doch von außen betrachtet die gleiche Bauform wie der Druckknopf mit ZV. Vielleicht kann man ja ein neues gebrauchtes Schloß einbauen?

Aber zuvor erstmal der Werkstatt auf den Zahn fühlen.

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Danke Leute, ihr seid echt klasse. Die Werkstatt sagt da wäre ein Kurzschluß irgendwo. Die haben aber keine Lust den Fehler zu suchen. Habe den Wagen da gekauft und das müsten die ja kostenlos reparieren. Der Wagen stand gestern 5 Stunden und heute 8 Stunden und ich habe auch keine Lust mehr auf das Auto zu verzichten. Da ich nebenan wohne möchte ich auch kein böses Blut. Da brauche ich eine einfache und akzeptable Lösung. Und das wäre sicherlich das Schloß für hinten. Muß ich wohl mal die Schrottplätze abklappern...

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Uwe Kügler

Also ich kann auch nur sagen, dass die eigentlich nicht ausfallen. Meins hat ohne Probleme 180.000 km durhc gehalten.

Link to comment
Share on other sites

Binchen postete

Hallo.

ja der Kofferraum geht auf und zu aber nicht mehr zu verriegeln.

Da kann jeder dran und leer machen...

Danke Bine

Hallo

Für den Übergang, bis die ZV repariert wird, kannst Du den Kofferraumdeckel öffnen, in der Heckklappenverkleidung ist unter der Heckscheibenunterkante ein rechteckiger Ausschnitt, dort kannst Du mit einem Finger die Mechanik hochziehen und den Deckel schliessen. Beim nächsten Aufschliessen ist dann aber auch der Kofferraum wieder offen.

Diese Öffnung ist eigentlich dafür da, wenn die ZV nicht mehr aufschliesst, dann drückt man den Hebel hinunter (in meiner Betriebsanleitung auf Seite 53 beschrieben), aber wie schon oben beschrieben funktioniert das auch umgekehrt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Manfred A.

Vielen Dank für den Tip. Werde ich morgen gleich mal der Werkstatt vorlegen.

Eine Gebrauchsanweisung habe ich leider nicht. Tausend Dank nochmal!

Bine

Link to comment
Share on other sites

Ich habe ein Limousinenschloß da, müßte aber erst mal einen Schlüssel nachmachen lassen ,da die Schließung in einem Kombi mit ZV verbaut ist, wenns also noch aktuell ist 09545 50197 Rü

Link to comment
Share on other sites

Limousine? Ich glaube ich habe ein Fließheck? Wenn das paßt, gerne. Ich werde nachher mal rübermarschieren was die Werkstatt meint, und rufe Dich dann an, zwecks Preisvorstellung?

Danke Kroack!

Link to comment
Share on other sites

Trompetentöter

Hallo Binchen

Ich habe das jetrzt gerade mal überflogen, die Heckklappe scheint das kleinere Problem zu sein.

Wenn da wirklich was mit den Feder(losen)beinen Vorne nicht stimmt wird die Werkstatt sich vermutlich erst recht zieren.

Ich würde mal Nachfragen ob sich ein BX Fahrer der sich auskennt und aus deiner Nähe kommt den Wagen anschauen kann, denn was du beschreibst kann auch auf nen größereen Reperaturstau hinweisen, da können schnell mal 1000 Euro oder mehr fällig sein wenn man keine zuverlässigen Schrauber kennt.

Bleibt zu hoffen das du den Wagen günstig erstanden hast, bevor du aber jetzt Geld in Zahnriemen etc investierst würde ich erstmal die Repstaus abklären, und dem Händler, der meines Erachtens der falsche Ansprechpartner ist wenn er bei ner Zentralverriegelung schon die Flügel streckt, den Wagen ggf wieder vor die Türe stellen.

Noch kann man Gute und überholte BX für vergleichweise kleines Geld erstehen, das ist unter umständen die bessere Wahl als ein Ausgenudeltes Exemplar, vor allen wenn man selbst nicht schraubt.

Gruß

Hartmut

Link to comment
Share on other sites

Hallo nochmal,

laut dem Händler ist die Geräuschkulisse auf das Regeln und Pumpen der Hydraulik zurückzuführen? Ich glaube das erstmal so. Der Wagen hat "nur" 250,-€ gekostet. Läßt sich sonst auch super fahren und ich habe viel Platz für die Kinder und den Hund, zumal ich auf ein Auto angewiesen bin... Der Alte hat ja die Flügel gestreckt. Und dann hab ich halt den BX angeboten bekommen, mit neu TÜV, da habe ich gedacht, kann ja nichts großartig kaputt sein bei neu TÜV. Ich möchte mich jetzt auch ungern trennen, hab ja zugelassen, neue Schilder, neuer Brief...

Außerdem mag ich das Auto. Zumindest ist die Werkstatt bereit das Schloß das ich von Kraock kaufen kann kostenlos einzubauen... Wenigstens etwas.

Tja ein netter Schrauber in der Nähe von Braunschweig? Das wäre großartig!

Aber an solche wunderbaren Begebenheiten glaube ich net mehr.

Trotzdem an alle vielen herzlichen Dank!!!

Bine

Link to comment
Share on other sites

so nun ich nochmal,

leider hat das nicht geklappt mit dem Schloß von Kroack. Hat vielleicht noch jemand ein herrenloses Kofferraumschloß mit Schlüssel für mich? Bezahle natürlich auch dafür. Krieche gerade immer zum öffnen in den Kofferraum und kippe die Mechanik, ist ein bissl lästig, aber geht zur not ;o)

Danke!

Bine

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...