Jump to content

Pluriel wird durch 4-türigen "Plein Air" ersetzt


ACCM WOLFGANG ZX

Recommended Posts

ACCM WOLFGANG ZX

Hallo!

Laut Auto Bild wird es als Nachfolger für den Pluriel einen 4-türigen "Plein Air" mit Rolldach geben. Das könnte doch wohl ein echtes Ereignis werden!

MFG

Link to comment
Share on other sites

Thomas Hirtes
ACCM WOLFGANG ZX postete

Hallo!

Laut Auto Bild wird es als Nachfolger für den Pluriel einen 4-türigen "Plein Air" mit Rolldach geben. Das könnte doch wohl ein echtes Ereignis werden!

MFG

Gut, daß wir die Auto-Bild als kompetenten Berichterstatter des PSA-Konzerns

haben...

Fragt sich nur, woher die diese Weisheit haben...

Link to comment
Share on other sites

ACCM WOLFGANG ZX

Hallo!

Auto Bild bildet mit der Auto,Motor und Sport mittlerweile recht einsam das Kompetenzteam unter den deutschen Autozeitschriften.

Für den Pluriel hat die Auto Bild doch wohl alles getan, was man für dieses Auto tun konnte.

Meiner Meinung erfindet die "Auto Bild" nicht einfach regelmäßig irgendwas ( so wie es die "Auto Zeitung" macht).

Es wäre doch wohl nur konsequent, wenn Citroen bei einem Pluriel-Nachfolger statt Showeffekten wieder auf echten Alltagsnutzen wie bei 2CV oder Visa Plein Air setzen würde.

Den ganz großen Medienrummel wie mit dem Pluriel kann man mit einem neuen "Plein Air" sicher nicht erzielen, aber ein weitgehend offenes Auto mit 4 Türen und nutzbaren Rücksitzen wäre doch wirklich ziemlich konkurrenzlos.

Wäre toll, wenn es so kommt.

MFG

Link to comment
Share on other sites

Thomas Hirtes

Kompetenzteam? Um Gottes Willen... Warum fällt mir gerade jetzt wieder die

Sache mit der S-Klasse ein...? Ja, ich habe auch die Gegendarstellung der

Auto-Bild gelesen. Aber der Beigeschmack bleibt.

Was soll`s. Ich unterstütze die Schreiberlinge der Springerschen Motorpresse

jedenfalls nicht durch den Kauf des Blattes.

Link to comment
Share on other sites

Thomas Hirtes
ACCM WOLFGANG ZX postete

Für den Pluriel hat die Auto Bild doch wohl alles getan, was man für dieses Auto tun konnte./i]

Was hat Auto-Bild getan?

Link to comment
Share on other sites

ACCM WOLFGANG ZX postete

...Es wäre doch wohl nur konsequent, wenn Citroen bei einem Pluriel-Nachfolger statt Showeffekten wieder auf echten Alltagsnutzen wie bei 2CV oder Visa Plein Air setzen würde.

...

Hallo,

so schlecht ist der Alltagsnutzen vom C3 Pluriel auch nicht. Ich passe da mit 115 kg und 1,90 m als Sitzriese gut hinein, der Kofferraum ist sehr praktisch zugänglich (Heckscheibe separat zu öffnen, um das Notebook in den Kofferraum zu legen) und groß genug für normales Gepäck, man kann die Rücksitze umklappen, die Sicht rundum ist genial gut, speziell auch nach schräg hinten, das Geräuschniveau ist gar nicht so schlecht, die Sitzposition ist hoch und der Einstieg ist bequem. Da können a l l e Klappdach- und Stoffdachcabrios abstinken. Man kann beim Pluriel wirklich nicht von Showeffekten sprechen. Das Auto ist zu 100 % alltagstauglich und nicht nur ein Drittwagen für sonnige Wochenenden.

Natürlich ist das Abbauen der Dachholme eine Aktion und man kann argumentieren, daß das nicht wirklich sein muß. Das Wegklappen der Heckscheibe unter den Kofferraum ist vielleicht auch nicht zwingend nötig. Auf die Lebendigkeit der zweitürigen Optik o h n e B - S ä u l e möchte ich keinesfalls verzichten. Ein Visa Décapotable kommt gegen den Pluriel wie ein mit Schnellzement gestärktes Hemd mit Stehkragen daher. Da wollen wir nicht wieder hin.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

interessante Neuigkeit. Ein Bild dazu wäre schön.

@Gernot: War mit meinem PLURIEL auch sehr zufrieden. Ein tolles, einzigartiges Cabrio.

Für die Zeit nach meinem C4 Coupé hatte ich eigentlich schon auf ein C4 Cabrio gehofft. Sollte der Plein Air, wie der PLURIEL und die Studie Air Play, wieder über ein aventgardistisches Design verfügen käme er durchaus in die engere Nachfolger - Auswahl. Aber bis dahin genieße ich erst mal meinen C4 in vollen Zügen.

@ACCM WOLFGANG ZX: Gibt´s denn schon Bilder vom Plein Air?

Gruß,

C-Breiling

Link to comment
Share on other sites

ACCM WOLFGANG ZX

Hallo!

Der Pluriel ist sicher ein sehr schönes Auto, und natürlich unverwechselbar.

Was das Platzangebot auf den Rücksitzen angeht: einfach mal mit dem ach so langweilig konstruierten Peugeot 205 vergleichen.

4-türige Cabrios haben natürlich ein Imagedefizit, sind aber eben deutlich praktischer. Das 4-türige Baur-Cabrio auf Basis der BMW 3er E36-Limousine wollte keiner kaufen:

http://www.mobile.de/SIDyqsFyMtetZBmSdkcdtetHA-t-vaNexlCsAsCsK%F3P%F3R~BmSB11LsearchPublicJ1142644753A1LsearchPublicD1100CCarX-t-vctpLtt~BmPA1A1B20B22%81T-t-vCaMkMoQuSeUnVb_X_Y_x_yrdsO~BSRA6D1100D3500DbaurBGNCPKWA0HinPublicA2A0A0A0D1990A0/cgi-bin/da.pl?sr_qual=GN&top=6&bereich=pkw&id=11111111191596163&

Fotos hat die Auto Bild noch nicht, nur eine Zeichnung.

MFG

Link to comment
Share on other sites

L'auto journal berichtet, dass auf der Basis des C3-Nachfolgers eine vereinfachte Variante des Pluriel angedacht wird und die Zeitschrift mutmasst, dass es sich um eine Art Limousine mit Rolldach handeln könnte. Sie hat auch gleich eine Bild davon gezeichnet, sieht knackig aus, finde ich.

Ins Netz stellen kann ich es mangels technischer Ausrüstung nicht, aber man kann die Zeitschrift aktuell am Kiosk kaufen (das Titelbild zeigt den kommenden C5).

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

für mich ist das Baur-Teil auch kein Cabrio, sondern allenfalls ein Fahrzeug mit größerem Faltdach, oder sprach denn bei der Ente jemand von Cabrio???

Ein Cabrio muß Rahmenlose Fenster in den Türen haben, und darf keine B+C Säule besitzen... Meine Meinung!

Liebe Grüße,

Martin.

Link to comment
Share on other sites

Baur hat Cabrio-Limousinen gebaut, keine echten Cabrios. B-Säulen in Form von Überrollbügel sind auch ok. Ich mag das Golf-Cabrio!

Die Ente ist auch nur eine Cabrio-Limousine.

Link to comment
Share on other sites

ACCM WOLFGANG ZX

Hallo!

Die 4-türige Baur-Cabriolimousine hat das Unternehmen Baur in den Konkurs begleitet.

http://www.baur-ig.de/geschichte.html

Meiner Meinung nach passt das Konzept einer 4-türigen Cabriolimousine besser zu einem Kleinwagen, und besonders gut erst recht zu einem Kleinwagen von Citroen.

Wie war das eigentlich mit dem Visa Plein Air:

Gilt der als Stückzahlenmäßig erfolgreich? War der Visa Plein Air teuer?

MFG

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jürgen P. Schäfer
ACCM WOLFGANG ZX postete

Hallo!

Die 4-türige Baur-Cabriolimousine hat das Unternehmen Baur in den Konkurs begleitet....MFG

Ja Wolfi, das hat die Geschichte so an sich. Der Konkurs eines Unternehmens wird IMMER von den zuletzt in Produktion befindlichen Produkten begleitet! Hätte die Fa. Baur gerade elektrische Zahnbürsten produziert, so hätten diese das Unternehmen in den Konkurs begleitet.

Deshalb sei Dir für diesen erhellenden Forumsbeitrag mal ausdrücklich gedankt!

>>Jürgen

Edith: MFG

Link to comment
Share on other sites

ACCM WOLFGANG ZX

Hallo!

Eben. Da steht doch nur, dass die 4-türige Cabriolimousine das Unternehmen Baur in den Konkurs begleitet hat. Was heisst das schon? Erstmal nur, dass Baur in Konkurs ging als man dieses Auto (um-)baute.

Ist aber doch sehr wahrscheinlich, dass der totale Misserfolg dieses Autos damit etwas zu tun hatte. Vor allem, wenn man über einen etwa gleich langen Produktionszeitraum im Vergleich zum 2-türigen Vorgänger statt 15000 nur noch 500 Fahrzeuge verkaufen konnte. Muss natürlich nicht so gewesen sein.

MFG

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Baur konnte überleben, solange BMW kein eigenes Cabriolet baute.

Die ganze Angstmache vor einem Überschlag ist einfach lächerlich. Wer nimmt den an den Strand einen Feuerlöscher mit, weil er Angst hat, sein Polyesterhöschen könnte in der Sonne abbrennen?

Die Baur Teile sahen einfach furchtbar aus. Der 3er ist ein optischer Genuß. Aus die Maus. Sicherheit? Überschlag. Dann lieber gar nicht Auto fahren.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...