Jump to content

XM ES9J4 geht in der Warmlaufphase aus! Warum?


Recommended Posts

gutesguenstig

bei einem xm v6 140 kw spielt sich folgendes ab:

nach einem kaltstart läuft das auto normal. wenn es so langsam temperatur erreicht, geht er im oder kurz über leerlauf einfach aus und springt erstmal nicht an. nach einigen sekunden kommt er wiederwillig. das passiert an der nächsten ampel manchmal wieder. dann läuft er den ganzen tag.

vielleicht kann man nach dem kaltstart in der warmlaufphase ein kurzes ruckeln spüren bzw im leerlauf eine kurzzeitige erhöhung.

das relais hinter dem rechten scheinwerfer aufgeschraubt wurde schon gewechselt. die kontakte sahen nicht gut aus.

woran liegt es?

das gleiche tritt auf mit einer anderen zündspule und einem anderen steuergerät ebenso mit einer anderen -gebrauchten- lamdasonde.

roman

rkoehl@gmx.net

Link to comment
Share on other sites

Genau das hatte ich auch eine Zeitlang.

Der Temperaturfühler (Fehleranzeige) der Einspritzung wurde mal gereinigt, ohne Erfolg.

Habe mir dann meinen eigenen Reim drauf gemacht, dass evtl. der K&N Luftfilter zu stark geölt war, dadurch Fehlfunktionen hervorgerufen wurden.

Letztendlich habe ich 2 mal in kurzen Abständen Einspritzsystemreiniger von Wynns (gibts auch von anderen Herstellern) vor dem Tanken eingefüllt, bin längere Autobahnstrecken gefahren - weg, und das seit Monaten.

Link to comment
Share on other sites

Sowas ähnliches hat ich auch, bei mir wars der Mototemp.fühler der Einspritzung (Grün). Der hatte im Fühler selbst nen Wackelkontakt, sodass bei Fehlercodeauslese am Tester der Cit-Werkstatt der Fehler nicht zu sehen war.

Hab ihn getauscht (30Euros) und seit dem is ruhe.

Gruss Karl

Link to comment
Share on other sites

gutesguenstig

bei uns war es der kühlmittelsensor. konnte man nur währens des warmlaufens richtig merken. beim starten alles ok so 3 grad. dann bei 8 fiel die angezeigte temperatur auf -19 und blieb da. warm hatten wir den wagen auch schon kurz am tester und nichts bemerkt.

roman

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...