Jump to content

neue dieselmotoren 1,4 und 1,6liter


Recommended Posts

aus sicherer quelle weis ich daß psa zusammen mit bmw

neue kleindiesel entwickeln.

diese motoren sollen auch in den aktuellen mini v. bmw

denn dort ist ja ein japanischer motor eigebaut.

die neuen motoren entsprechen allen heute benötigten anforderungen.

allerdings hat sich die einführung um ca ein vietel jahr verschoben.

also nix april 2006.

gruß ug

Link to comment
Share on other sites

Weisst Du, ob die auch die Stickoxide (NoX) filtern, wie dies gewisse Toyota Diesel heute schon machen? Müssten sie eigentlich, um modern zu sein.

Link to comment
Share on other sites

ACCM WOLFGANG ZX

Hallo!

Das würde mich wundern, wenn BMW und PSA zusammen neue "Kleindiesel" entwickeln. Die PSA-Diesel mit 1,4l und 1,6l sind noch nicht lange in Produktion und waren MW komplette Neuentwicklungen. Zudem sind diese Motoren absolut konkurrenzfähig. 2 Gründe, die gegen kurzfristig neu entwickete Kleindiesel bei PSA sprechen.

Im aktuellen Mini bleibt es bei dem 1,4l-Toyota-Diesel, dessen Leistung kürzlich von 75 auf 88 PS angehoben wurde. Andere Dieselmotoren gibt es bestenfalls im Nachfolgemodell des aktuellen Mini. MW ist da noch nicht klar, ob im kommenden Mini ein 1,6l von PSA den Toyota-Motor ersetzt.

Im Toyota Aygo sitzt natürlich nicht der 1,4l von Toyota, nein, da kommt der 1,4l von PSA zum Einsatz.

Spannend auch die Diesel-Lieferbeziehung von PSA und Suzuki: beim Wechsel vom Suzuki Samurai zum Jimny wurde der PSA-1,9l-Turbo durch den 1,5l dCi von Renault abgelöst. Bei (Grand) Vitara hat Suzuki im Zuge des Modellwechsels den 2,0l-109-PS "HDI" durch einen 1,9l/130 PS-Diesel von renault ersetzt.

Ergo: woher ein Diesel kommt scheint heute zweitrangig zu sein. Die Entscheidung wird wohl vor allem nach ein paar Hundert Euro Differenz im Einkaufspreis gemacht. Vielleicht verwendet Suzuki bei seinen Geländewagen aber neuerdings Renault sttt PSA-Diesel, weil PSA möglicherweise im Hinblick auf die eigenen SUV-Pläne kein Interesse mehr daran hat, Suzuki zu beliefern.

Immerhin: im Suzuki Liana dieselt noch immer der bei PSA bereits abgelöste 1,4 HDI 16V (Suzuki Liana)...

MFG

Link to comment
Share on other sites

uwe.G. postete

aus sicherer quelle weis ich daß psa zusammen mit bmw

neue kleindiesel entwickeln.

diese motoren sollen auch in den aktuellen mini v. bmw

denn dort ist ja ein japanischer motor eigebaut.

die neuen motoren entsprechen allen heute benötigten anforderungen.

allerdings hat sich die einführung um ca ein vietel jahr verschoben.

also nix april 2006.

gruß ug

Ursprünglich war ja nur von einer Zusammenarbeit im Benzinerbereich die Rede, könnte deine Quelle vielleicht das gemeint haben?

Link to comment
Share on other sites

fragen über fragen

ich dachte auch es geht um den benzin motor

habe zwei mal nach gefragt,aber es seien neue dieselmotoren auch...

lassen wir uns überraschen.

uwe

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...