Jump to content

C15 Diesel Kühlwasserverlust?!


Recommended Posts

Hi, ich hab mal wieder ein kleines Problem.

Bin eben nach knapp 2 Stunden zügiger Autobahnfahrt heimgekommen und beim Einparken bemerke ich plötzlich weißen Dampf von vorne links... schnell Motor aus und nachgeschaut - vorne links lief einiges an Kühlwasser auf die Straße ... :-( Da man den Kühler von unten nicht sehen kann blieb der Ursprung der Tropfen (insg. ca. ein Glas voll) im Dunkeln. Als ich am Freitag weggefahren bin war es allerdings noch nicht so warm wie heute (15 Grad), sondern nur ca. 5 Grad und ich hatte kurz vorher etwas zuviel Kühlwasser aufgefüllt (in der irrigen Annahme es würde was fehlen...). Das Tropfen hörte jedoch schlagartig nach ca. 11/2-2Minuten auf und es läuft nichts nach. Was zum Geier ist da los? Sitzt da an der linken unten rechten Ecke des Kühlers sowas wie ein Ventil? Das kann man nämlich von oben nicht sehen. Schlauchanschlüsse sind übrigens trocken. Bin echt ratlos.

Danke für Hilfe!

Grüße, Victor

Link to comment
Share on other sites

Hi Victor,

links oder rechts unten?!?! Ventil gibt´s da nirgendwo, könnte simpler Weise ein kaputter Kühler sein - für die Ausführung ohne externen Überlaufbehälter habe ich noch einen so gut wie neuen hier liegen. Die Kühler rosten gerne in den unteren Ecken durch, könnte auch oben sein. Ist der Wasserstand entsprechen gefallen, hört es dann auf zu tropfen ;-))

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

Hi Frank! Irgendwie ahnte ich schon daß du hier bald auftauchst :-) ich seh grad da hab ich ja in der viertletzten Zeile Wortmist gebaut - die vom Fahrersitz gesehen aus linke untere Ecke des Kühlers ists.

shit wenns da kein Ventil gibt dann ist wohl der Kühler fertig... die untere Kante des Kühlers im Motorraum sieht allerdings auch schon leicht rostig aus. Hab die Version ohne externen Überlaufbehälter. Na immerhin - da bin ich doch gleich mal an deinem Kühler interessiert - über kurz oder lang hätte er eh neu gemußt...

Ich werds mal beobachten in den nächsten Tagen ob das nochmal vorkommt.

Link to comment
Share on other sites

... hab eben bei Meisen nen neuen Kühler bestellt.

Zwar ist bis jetzt nichts mehr rausgelaufen wie man das so von einem Loch erwarten würde *lol* aber ich hab echt keine Lust drauf deswegen irgendwann mal jwd liegenzubleiben.

Jetzt muß ich trotzdem heut oder morgen noch ausgedehnte Probefahrten machen weils eigentlich nächstes Wochenende nach Berlin gehen sollte und so schnell geht das mit dem neuen Kühler nicht...

Link to comment
Share on other sites

Hmm, den hättest du über ebay deutlich billiger bekommen!!! Ich habe meinen bei einer Kühlerbude in Niedersachsen gekauft, die hat mir den Kühler auf Rechnung für 99€ geschickt, der mit dem externen Behälter (ab 94) kostete sogar nur 79€. Bei ebay habe ich gerade ein Firma in München gefunden,die den bis 94 sogar für 75€ plus 7,50€ Versand vertickt, aber jetzt isses ja zu spät.. :-(

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

bei Ebay hatte ich keinen Kühler gefunden... da wird man ja eh mit allen möglichen Aufklebertuningteilen zugeschmissen wenn man nach C15 und so sucht. Dann hatte ich noch paar Online-Autoteilehändler gefunden, die zwar den Kühler auf der Seite stehen haben, er aber nicht lieferbar ist usw.

macht nix, die 40 Euro machen den Kohl jetzt auch nicht fett.

Bei ATU sollte er immerhin 200 kosten. So kann mans auch sehen :-)

Außerdem hatte ich Meisen vor 5 Monaten gestresst wegen dem vorderen Auspuffrohr, da kann ich jetzt ruhig nochmal was da kaufen.

Sag mal hast du den Panhard Z12 neu? Weil du auch deinen Namen doch geändert hast, oder. Dann kennst du bestimmt auch Rene E. aka (hier) Sensenmann, der restauriert zur Zeit einen Panhard Dyna.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

tach, da hatte ich doch noch einen Kühler-Thread hier offen.

Vor 2 Wochen schließlich merkte ich unterwegs daß ich fast ohne Kühlwasser unterwegs bin an Temperaturleuchte und nicht funktionierender Heizung.....

nachgefülltes Wasser suchte sich unverzüglich den Weg ins freie über oben beschriebene untere Ecke des Kühlers. Dann ist auch endlich der neue Kühler mal zum Einsatz gekommen.

Der alte war sauber durchgerostet...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...