Jump to content

Wer hat Datenblatt CX 2400 Pallas IE


Recommended Posts

hoehenblicker

Hallo CX-Eigner,

Wollte heute für meinen aus der Schweiz importierten CX beim TÜV ein Vollgutachten nach §21 StVZO machen lassen.

Leider ging das daneben, weil angeblich die entspr. Fahrzeugdaten aus der Typprüfung im TÜV-Computer nicht mehr vorliegen, und dieses Daten sind für ein Vollgutachten erforderlich.

Hat jemand ein Datenblatt für einen CX 2400 Pallas IE C-Matic mit Erstzul. Sept.1978 ?

Oder wo bekomme ich dieses Datenblatt ohne grosse Wartezeit her ?

Viele Grüsse

J. Fritz

Link to comment
Share on other sites

CitroenDeutschlandAG in Köln - ob's schnell geht, wenn man da nicht direkt auf der Matte steht?

gruss

J. Fritz :-)

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Vergiss die CDAG, die Zeiten sind vorbei. Aber eine Briefkopie sollte reichen. Wird doch hier jemand haben, oder? Unser CX-Club-Präsi?

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

CDAG vergessen ? - glaub ich nicht - ( darf doch nicht wahr sein! ). Wenn dem wirklich so ist, sollten wir das mal für CitDoks anregen. Was steht denn in so einem Datenblatt eigentlich drin oder wie sieht Sowas beispielsweise aus ? Ist das nur eine Kopie aus dem Fahrzeugbrief ?

gruss -- jörg

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Hallo Jörg,

ich bin Fremdgeher: http://www.citforum.de/showtopic.php?threadid=10297

Ansonsten einfach mal anrufen:

Homologationsabteilung der CDAG, Tel. 02203/44-429 (Hr. Majolle)

Ich habe letztes Jahr ein Datenblatt für meinen 75er CX 2200 angefordert. Es tat sich lange nichts und ich wartete geduldig, weil ich auch Zeit hatte. Irgendwann und völlig unerwartet kam doch noch das Blatt. Ca. ein Vierteljahr (!!!) hat es gedauert, war aber auch kostenlos.

Hallo J. Fritz,

ein "Stefan M" aus diesem Forum hat einen identischen C-matic '78. Frage ihn doch mal per Mail, ob er dir eine Briefkopie schicken kann: http://forum.acc-intern.de/v_profile.php?userid=60

Viel Erfolg!

Link to comment
Share on other sites

AndreasStrunk

Hallo,

wenn ich nicht irre, hat Stefan M (oser) genau wie ich keinen ie C-Matic sondern den 2400 Vergaser. Der grüne 78er, mit dem Stefan in Westhofen war ( und den ich da fahren durfte) war kein ie, Stefan hat aber noch einen zweiten; bei dem bin ich mir nicht 100% sicher. Auch Harald Krakes C-Matic ist ein 2400er Vergaser. Vor Ewigkeiten habe ich mal einen 78er ie C-Matic verkauft, von dem ich aber nie wieder was gesehen oder gehört habe. Die Kombination ie mit C-Matic ist offenbar die blaue Mauritius der CX Szene.

Gruß

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Kurzfristig Erfolg bringen koennte auch ein Anruf bei Leuten wie CX-Basis

oder Buesing. Die haben moeglicherweise eine Briefkopie bzw. wissen,

wer von ihren Kunden so einen CX hat und koennen u.U. den Kontakt

herstellen. Ein Versuch ist es wert.

Link to comment
Share on other sites

zu 004

Danke Fremdgänger :-) Ich hab schon immer vermutet, das CX-Besitzen+Fahren nicht ganz billig ist. Wer sich auf sowas einlässt, der will es ja nicht anders! Alle Freunde und Verwandten haben schliesslich vorher eindringlichst gewarnt und an die offensichtlich nicht vorhandene Vernunft appeliert :-)

Aber mal im Ernst: Bekommen kann man sie über den CDAG ! Ich glaube das es schneller geht, wenn man dort direkt vor Ort vorstellig und notfalls auch mal laut und deutlich wird - vielleicht kann cestdemon mal was dazu erzählen?!

Jetzt weiss ich aber immer noch nicht wie so ein Datenblatt aussieht :-( Asche auf mein Haupt aber ich habe sowas noch nie benötigt. Kann denn mal Jemand einen Link zur Verfügung stellen, Bitte ??? Und können nicht Alle, die so ein Datenblatt für ihren Cit haben, dieses nicht als Fotokopie oder Scan an -martin- für CitDoks senden ?

gruss -- jörg

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Klar, werde meines mal einscannen und aus den Citdoks verlinken. Wird nur nicht sooo vielen helfen... ;-))

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert postete

....................... Wird nur nicht sooo vielen helfen... ;-))

Grüße,

Hier im speziellen Fall oder generell ??

Link to comment
Share on other sites

Der schwebende Robert

Sorry, musste mich kurz fassen. Gemeint ist in diesen ganz speziellen Fall, weil meiner ein 75er 2200 ist. Spätere Typen wären allgemein wohl interessanter.

Grüße,

Link to comment
Share on other sites

hoehenblicker

Vielen Dank für die hilfreichen Tips zu diesem Thema.

Zur Zeit bemühe ich mich um eine KfZ-Schein-Kopie eines Fahrzeuges mit entsprechenden Daten.

Wir werden sehen, ob dies dann vom TÜV anstelle eines Datenblattes akzeptiert wird, ich werde jedenfalls weiter darüber berichten.

Wünschenswert wäre es, wenn sich jemand findet, der Datenblätter für die vielen versch. CX-Typen beschaffen kann und diese ins Netz stellt, wie bereits von jo-eff in Beitrag 007 erwähnt.

Beim DS-Club e.V. war dies bereits für alle DS-Typen möglich,

siehe http://www.dsclub.de/tech/daten.htm

Gruss

J. Fritz

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
hoehenblicker

Hallo,

Nun habe ich endlich für meinen aus der Schweiz importierten CX 2400 Pallas IE C-Matic eine Vollabnahme nach § 21.

Und so ist´s gelaufen:

Die örtliche Zweigstelle des TÜV sah sich nicht in der Lage, die Kopie eines Kfz-Briefes desselben CX-Typ als Vorlage für eine §21-Abnahme anzuerkennen.

Sie hatten einfach Bedenken, es könnte evtll. bei den in die Schweiz gelieferten Fahrzeugen Abweichungen von den aufgeführten Daten geben.

Glücklicherweise erhielt ich einen Tip, ich sollte es mal beim TÜV - Augsburg versuchen. Dieser TÜV hätte über die Jahre Kfz-Datenblätter gesammelt und archiviert.

Ein Anruf genügte für eine Terminvereinbarung und der CX wurde ohne Probleme und ohne Zusatzkosten für ein Datenblatt abgenommen.

Also für alle, die noch im grösseren Einzugsbereich von Augsburg wohnen und ein ähnliches Problem mit der Abnahme haben, der TÜV - Augsburg-Gögglingen ist dafür gut gerüstet und kann helfen.

Grüsse

J. Fritz

CX 2400 Pallas IE C-Matic; DS 23 IE Pallas HA

Link to comment
Share on other sites

Unter Umständen ist es bei den schweizer Modellen auch ganz effektiv sich bei Citroën Schweiz in der Homologation die Daten geben zu lassen. Nach meiner Erfahrung sind die dort nicht nur sehr freundlich, sondern auch durchaus kompetent und zügig in der Bearbeitung der Anfragen

P.

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...
Stephan Gürtler

Ansonsten einfach mal anrufen:

Homologationsabteilung der CDAG, Tel. 02203/44-429 (Hr. Majolle)

Ich habe letztes Jahr ein Datenblatt für meinen 75er CX 2200 angefordert. Es tat sich lange nichts und ich wartete geduldig, weil ich auch Zeit hatte. Irgendwann und völlig unerwartet kam doch noch das Blatt. Ca. ein Vierteljahr (!!!) hat es gedauert, war aber auch kostenlos.

............................................

Tja, kostenlos ist das mittlerweile wohl nicht mehr. Ich habe unter dieser Nummer gerade mit einem freundlichen Franzosen (Herrn Raquing oder so...)gesprochen, der mir allerdings mitteilte, für den Service 80,- Euro in Rechnung stellen zu wollen....

Vielleich kann mir ja jemand mit einer Briefkopie weiterhelfen: Es handelt sich um einen CX GTI Bj. 81 mit 2,4 Liter Einspritzmotor....

Gruß

Stephan

Link to comment
Share on other sites

Stephan Gürtler

Hallo Jörg,

das wäre wirklich super. Welche Reifengrößen sind denn bei Dir eingetragen ?. Ich habe bei mir keine TRX drauf, sondern normale 14 Zoll (Alu) Felgen.

Gruß

Stephan

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...